[GEKLÄRT] Eigenen Root-Server?

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von simps2000, 10. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. simps2000
    Offline

    simps2000

    Registriert seit:
    15. Februar 2012
    Beiträge:
    381
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    simps2000
    Ist es möglich aus einem normalen PC einen Root-Server zu machen?
    Letztendlich müsste der ja nur 24/7 laufen, oder?
    Wenn ja, wie gut sollte der für einen 32 Slot MC Server mit ca. 20 Plugins sein?
    Und was für ein Schutz brauch man, reicht da ein gutes Antivirensystem?
     
    #1
  2. Hey,
    ich habe grad deinen Beitrag zufällig gesehen und muss sagen...
    Weißt du überhaupt was ein Root-Server kann und ist???

    Naja... Zu deinen Fragen:

    Das wichtigste ist also erstmal deine UPLOADGESCHWINDIGKEIT!
    Je höher die ist, desto besser! ;)
    Ich denke mal dass bei 32 Spielern so 5MB/s Uploadrate ausreichen würde. Habe ich natürlich nicht getestet und kann es ja nicht..

    Da wäre natürlich auch eine menge Arbeitsspeicher gut. Denn JAVA ist ein richtiger Speicherfresser!
    8GB RAM würden ausreichen. (Obwohl es bei mir mit 5 Spielern schon eng wurde :huh: )

    Denk daran dass die Festplatte auch schnell genug ist (7200rpm) um die Ladegeschwindikeit der Chunks nicht zu beinträchtigen.

    Und zuletzt: Antivirenprogramm??? Bullshit.
    Die Hardwarefirewall ist schon in den Routern drin und schützt schon gegen das meiste. ;)

    Aber eine Softwarefirewall wäre sinnvoller. Nicht der Standart Windowsmist.
    Welche Firewall nun letztendlich gut ist, musst du ja selbst entscheiden.


    Zu guter letzt:
    Es ist schon sinnvoller sich einen Root-Server zu mieten, denn die erfüllen bessere Datengeschwindigkeit als Otto-Normal-Internetanbieter.

    Hoffe das hilft dir weiter.
     
    #2
  3. ChristianG
    Offline

    ChristianG

    I.d.R. ist immer die Uploadgedchwindigkeit oder allg. die Internet Anbindung entscheidener Faktor!
    Sonst: Klar! Einfach Port freigegeben und bei einer dyn. IP noch bei NO-IP.com anmelden...
    Sicherheitstechnisch wirds da unter Windows etwas komplizierter...
     
    #3
  4. simps2000
    Offline

    simps2000

    Registriert seit:
    15. Februar 2012
    Beiträge:
    381
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    simps2000
    Wenn ich das so machen würde, würde ich schon Windows auf diesen PC spielen, da ich mich mit Ubuntu nicht auskenne... was genau wird dann schwieriger?
     
    #4
  5. ChristianG
    Offline

    ChristianG

    Naja Windows ist ja eher ein Desktop OS, dass nicht für den Serverbetrieb ausgelegt ist, anders als Windows 7/Vista/XP Server. Inwieweit die Servervariente besser als Server geeignet ist im Vergleich zu Linux Distris bleibt offen!

    Das Thema ist relativ komplex, doch ist an sich möglich. Da müssen halt Honeypots angeschaltet werden und solches Zeug, damit dein Rechner sicher bleibt. Ich würde aber eigentlich immer davon abraten den "User-Computer" auch als "Server-Computer" zu nutzen!!!
     
    #5
  6. Robin797
    Offline

    Robin797

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    eigentlich ist das kein problem das ganze auf einen home pc laufen zu lassen. Das mit der Sicherheit ist auch auf windows eben nicht ganz soo kritisch!
    Nur du musst dir eben in klaren darüber sein, dass allein windows 7 64 bit 2 gb ram frisst. Wenn du dann noch einen server drüber laufen lässt würde ich dir insgesammt 8 gb ram empfehlen. nur das problem ist eben
    - Die internet verbindung die ist bei den meisten zu hause zu schlecht ( bei einem guten root server, wie bei meinem denn ich mir gemietet habe, habe ich eine 100mb/s anbindung)
    - Dass er wirklich 24/7 durchlaufen muss. (ist zimlich nervig und die Stromkosten sind auch nicht gerade billi.

    Fazit: Also eigentlich lohnt sich kein "root server" zuhause, da die kosten die für den pc anfallen viel zu hoch sind, und du dir einfach bei bfhosting/zaphosting einen mieten kannst ;)
     
    #6
  7. simps2000
    Offline

    simps2000

    Registriert seit:
    15. Februar 2012
    Beiträge:
    381
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    simps2000
    Also das ganze mit Windows Server würde gut funktionieren?
     
    #7
  8. Robin797
    Offline

    Robin797

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Wenn du wirklich das geldd für windows server ausgeben willst bitte ;)
    Aber es ist nicht gerade billig, und wenn du das mit ubuntu machst also linux ist es sichere und verbraucht nicht soviel! ;)
     
    #8
  9. simps2000
    Offline

    simps2000

    Registriert seit:
    15. Februar 2012
    Beiträge:
    381
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    simps2000
    Allerdings kenne ich mich mit Ubuntu überhaupt nicht aus, ich habe es noch nie benutzt daher ist mir bei sowas Windows lieber.
     
    #9
  10. Robin797
    Offline

    Robin797

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    naja wenn ubunte ist eigentlich nichts anderes als windows nur besser, du brauchst nur 10 minuten dann kannst du alles ;)
    aber okey wenn du das mit windows machen willst, aber beachte was ich oben geschrieben habe ;)

    (kruz afk essen)
     
    #10
  11. Cabraca
    Offline

    Cabraca

    dein post tut genau so weh wie ein Tritt in die Eier.
    Ubuntu ist weder "wie Windows nur besser" noch hast du es in 10 Minuten gelernt. Auch ist Ubuntu nicht automatisch sicherer als Windows.
    Du kannst Windows genauso gut absichern wie Ubuntu.


    @Topic:
    Ja es ist möglich aus nem normalen Home-PC nen Rootserver zu machen, aber es ist nicht ratsam.
    Die Bauteile deines Homerechners sind nicht auf dauerbetrieb und sparsamkeit ausgelegt.
    Demnach werden dir früher oder später die Bauteile abrauchen und für deine Stromrechnung kannste auch schonmal 30€/Monat wegpacken.
    Da du aber anscheinend weder ahnung von Linux noch ahnung von Windows auf Servern hast würde ich dir empfehlen: Vergiss den Rootserver und hol dir nen normalen Gameserver.
     
    #11
  12. Robin797
    Offline

    Robin797

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    naja windows kannst du natürlich genauso gut absicher wie ubuntu aber wenn er keine ahnnung hat ist ubunut sichere :D und ubuntu ist überhaupt nicht schwer. Und das andere habe ich auch schon gesagt, dass er sich einen root bzw. gameserver mieten sollte. :D
     
    #12
  13. Cabraca
    Offline

    Cabraca

    wenn er keine ahnung hat ist ubuntu genau so unsicher wie windows.
    Wann checkt ihr es endlich, dass es nicht auf das Betriebssystem sondern auf den Admin ankommt wie sicher ein Server ist.

    stimmt man installiert es ja einfach und es funktioniert. Dass dann eventuell riesige Sicherheitslücken existieren interessiert ja dann nicht.
    Soviel schwachsinn wie du verbreitest hab ich lange nicht gesehen.
     
    #13
  14. CRUZ3R
    Offline

    CRUZ3R

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Österreich
    Minecraft:
    LegendaryCruzer
    Also theoretisch kannst du dir auch einfach ne kiste mit Win7 aufsetzen, nen MC Server installieren und 24/7 anlassen.

    Aber:
    - Wie schnell ist deine Internetverbindung? Ein Server hat 100 Mbit bis 10 Gbit
    - Dein PC ist auf normale Anwendung ausgelegt, wir haben uns in einem anderen Forum mal ausgerechnet, dass der Strom den ein normaler PC brauchen würde, die Miete eines dedicated Servers zb. bei Hetzner im Jahr, weit übersteigt.
    - Hast du eine Lizenz für Windows Server? Das ist ziemlich teuer.
    - In deinem Profil steht dass du Schüler bist, also wohnst du vermutlich bei deinen Eltern, ist das denen Recht?

    //EDIT:
    Lest euch alle mal folgende Threads durch:
    http://www.minecraft-server.eu/forum/index.php?page=Thread&threadID=6452
    http://www.minecraft-server.eu/forum/index.php?page=Thread&threadID=6436
     
    #14
  15. ChristianG
    Offline

    ChristianG

    Ahhh wenn ich das hier wieder lese tuts mir echt weh
     
    #15
  16. simps2000
    Offline

    simps2000

    Registriert seit:
    15. Februar 2012
    Beiträge:
    381
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    simps2000
    Letztendlich hatte ich nie vor etwas derartiges zu machen, ich habe mich nur mal gefragt ob es möglich ist, danke trotzdem für die gute Antwort :)
     
    #16
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.