1. Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Gemeinsames Bauen möglich?

Dieses Thema im Forum "Bauwerke" wurde erstellt von TarElendil, 7. Juni 2015.

?

Ist so ein projekt möglich?

  1. OberFettBombe, Ja,Mann!

    25,6%
  2. Haalt Stop, nein!

    9,3%
  3. Mir Wurscht

    7,0%
  4. Ja, aber nur, wenn es gut Organisiert ist

    58,1%

  1. TarElendil
    Offline

    TarElendil

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    66
    Minecraft:
    TarElendil
    Hallo,
    mich würde mal eure Meinung interessieren:
    Und zwar habe ich mir schon lange vorgestellt, ob es nicht möglich wäre, dass gute Architekten zusammen etwas großes erschaffen. Immer geht es darum, server sucht Architekt, der für den Server baut. Wie wäre es denn einmal, wenn man zusammen nur um des Spaßes willen baut. Das heißt es gibt z.b. verschiedene ThemenGebiete (mittelalter, modern, steampunk, etc) auf denen man dann bauen kann was man möchte. Ziel sollte sein, sich auszutauschen, voneinander zu lernen, und gemeinsam das Gebaute zu genießen. Für außen stehende ist Die Welt dann quasi nur ein Spaziergang durch fantastische Orte. Klingt jetzt vllt. Ein bisschen kitschig, jedoch fände ich es mal was anderes, als immer das herkömmliche. Wenn ein Themengebiet dann fertig ist, kann man sich ja überlegen, was damit gemacht wird. (Cinematic, AdventureMap, als Download freistellen, HG-Map, Lobby, einfach so lassen, usw.)
    Man baut nur dann, wenn man Lust hat, man wird zu nichts gezwungen und hat alle möglichen Freiheiten.
    Die Sicherheit ist ein kleiner Problempunkt, denn wer garantiert, dass niemand seine rechte ausnutzt? Griefer gibt es sicher auch unter vermeindlich guten Architekten. Man müsste jedem eine Region geben, in der nur er oder mehrere bauen können.
    Weiter wäre es wohl nötig, Referenzen vorzuzeigen, um sicherzustellen, dass man auch gut bauen kann.
    Andererseits kann man gleich die Chance nutzen, Spielern das bauen beizubringen, falls sich jemand dafür interessiert.

    Was denkt ihr, ist sowas überhaupt möglich? Immerhin gibt es verschiedenste Vorstellungen, somit auch viele Konfliktpunkte. Aber an sich die Vorstellung finde ich mal etwas anderes.
    Meinungen?
    Lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2015
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  2. SilberRegen
    Offline

    SilberRegen

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    705
    Minecraft:
    SilberRegen
    Ich würde ganz klar behaupten es ist möglich, da es gut beschreibt, wie unsere Community funktioniert und arbeitet. Unsere Organisation der Baugebiete ist vielleicht etwas "strenger", da eben nicht jeder bauen kann wie er lustig ist, sondern dies mit dem Rest der Belegschaft des bestimmten Projektes abstimmen sollte.

    Allerdings möchte ich die Übertragbarkeit des ganzen auf alle möglichen Konstellationen von Spielern anzweifeln. Zum Einen, weil wir bei uns mit Bewerbungsverfahren, Probebauten und Mindestalter arbeiten und zum Anderen weil uns ziemlich egal ist, wieviele Spieler online sind, solange die Anwesenden Spaß an der Sache haben und gut mit dem Rest auskommen. Sowohl persönlich, als auch von den baulichen Vorstellungen.
    Das ein oder andere "Drama" kommt im Laufe der Zeit immer vor, das wird man nicht verhindern können. Es gefällt auch nicht immer jedem alles und wir hatten auch schon unschönere Momente, die damit endeten das Einzelne monatelang nicht mehr auf den Server kamen, aber ich denke, dass das völlig normal ist, sobald sich eine Gruppe Menschen irgendwo zusammenrottet und die Chance hat sich gegenseitig auf die Nüsse zu gehen.
    Hier hilft es ungemein, besonders penetrante Störfaktoren (Trolle, Griefer, zänkische Personen, Dreijährige, unsympathische Spieler etc. pp.) auszusortieren und erst gar nicht in den engeren Kreis aufzunehmen.

    Eine Garantie darauf, dass niemand Rechte ausnutzt kann man nie haben. Mir stellt sich jetzt nur die Frage, welche Rechte du hier genau meinst, die ausgenutzt werden sollen. Perms, die ich nicht vergebe, können nicht ausgenutzt werden und solange ich keinen "Permneid" provoziere, durch dauerhafte Verteilung von Perms ohne Anlass an bestimmte Spieler oder eine sehr starke Hierarchie (was bei vielen Servern sicher ein gewollter Effekt ist) wird das Risiko schon reduziert. Außerdem bin ich der Überzeugung, dass sich viele an die Erwartungen anpassen, die man ihnen entgegenbringt. Wenn ich mit 5 Kindergärtner (oder Mods...) einstelle um erwachsene Menschen zu betreuen, muss ich mich nicht wundern, wenn diese das Spiel mitspielen und sich entsprechend wie Kinder benehmen.

    Unsere Mitglieder haben z.B. seit einiger Zeit eine /voteban-Funktion, mit der sie eigenständig Gäste und Neulinge aus dem Spiel entfernen können, wenn diese nachweislich störend daherkommen (Chatspam, Beleidigungen etc.) und kein Administrator anwesend ist. Dies macht für uns einen Sonderrang für moderative Aufgaben obsolet, flacht die Hierarchie ab und mindert wieder das Konkurrenzverhalten um einen solchen (nichtexistenten) Posten.
    Einen Missbrauch kann ich bis dato nicht Verzeichnen, die theoretische Strafe dafür wäre ein Bann für den Initiator des Votings, der in unserem Plugin, als Ausführender des Banns hinterlegt ist.

    Solange die Rahmenbedingungen klar festgelegt sind und sich die Spieler darauf verlassen können, halte ich Projekte in deinem beschriebenen Stil für eine wunderbare und sehr entspannte Sache. Ich halte es für das beste System überhaupt (wenn es funktioniert), aber das sollte nicht verwundern ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  3. TarElendil
    Offline

    TarElendil

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    66
    Minecraft:
    TarElendil
    Erstmal danke für deinen Beitrag.
    Das ist ja erstmal alles nur ein Gedankenspiel.
    Mit den Rängen und Permissions hätte ich das so gemacht:
    Erstmal ist natürlich eine Bewerbung und ein Teamspeak sinnvoll, damit man weiß, mit wem man es zu tun hat und damit man sich leichter verständigen kann.
    So falls angenommen gibt es verschiedene Themenbereiche. Wenn man z.b. im Modernen Stil bauen möchte, hat man nur Creative + einzelne WE Rechte in diesem Themengebiet. Weiter könnte man für jeden Helfer auch bestimmt Regionen protecten, worauf nur er selbst oder mit seinen Freunden bauen kann. Zusätzliche Rechte, wie z.b. Farbig Schreiben, /hat usw. braucht man nicht und werden somit auch nicht vergeben. Ob man dann noch einzelne Ränge für die einzelnen Spezialisierungen (Innenarchitekt etc.) machen sollte, ist noch eine offenen Frage. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass wenn alle den gleichen Rang haben, gibt es weniger Streitigkeiten. Allerdings hat man damit dann natürlich eine größere Verantwortung.
    Einzig für die Terraformer müsste man die Permission-Kiste ein wenig weiter öffnen. Aber dort muss halt dann strenger ausgesucht werden.

    Es sollte eine Art Lobby geben, aus der man in die verschiedenen Themengebiete -jeweils eine eigens erstellte Welt- joinen kann, je nachdem, was man möchte.
    Ich dachte da zuerst an sowas wie z.b.:
    - Dinosaurier-Welt
    - Mittelalter-Welt
    - Moderne-Welt
    - Fantasy-Welt
    - Futuristische-Welt
    - Terraform-Welt
    - Terraform-Welt 2
    - Worldpainter-Gebiet
    - Lern-Welt
    - Test-Welt
    Ideen gibt es sicherlich genug. :D
    In diesen Welten können dann die Spieler bauen, was man zusammen ausgemacht hat oder frei. Wie gesagt, es sollte allein um den Spaß und um das gemeinsame Erschaffen von tollen Dingen gehen. Was man dann mit den fertigen Karten macht, ist offen. Ich fände es toll, wenn man den Aufbau mit aufnimmt und dann ein Video daraus macht. Also ist es auch sicherlich nicht verkehrt, Leute zu haben, die toll aufnehmen können. Allgemein gibt es wirklich viele Posten die besetzt werden könnten:
    - Architekt für Häuser
    - Architekt für Landschaft (Wege, Brunnen, Details wie z.b. Kutschen, Galgen etc)
    - Terraformer
    - Inneneinrichter
    - Gärtner
    - Video-Menschis
    uvm.
    Man kann natürlich auch mehrere Posten gleichzeitig besetzen, falls man von allem ein bisschen was machen möchte, solange es gut aussieht. :D
    Nun, es muss auch Personen geben, die die einzelnen Themengebiete leiten und evt. mit Ideen versorgen können, falls es mal hakt.
    Jedenfalls kann man soviel machen, wie ich finde. Aber jetzt stellt sich halt die Frage, ob sich das lohnt.

    Das System mit dem VoteBann finde ich großartig und ist sicherlich ein effektives System, wie du sagst.

    Lg Tar
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  4. darkpit22
    Offline

    darkpit22

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ich wäre dabei :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  5. ccdude
    Offline

    ccdude

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    26
    Ich wär auch jederzeit dabei. :D
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  6. BloodEko
    Offline

    BloodEko Showcase Teilnehmer

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    55
    Hey,
    die Idee , welche du hier vorschlägst überschneidet sich zu 95% mit der, welche ich mal in einem anderen Forum vorgeschlagen habe. Nach Architekten suchen mit dem Ziel eine Map und keinen Server zu eröffnen , diese später zu teilen (Download bereitstellen/ PLMC ).
    Leider habe ich aufgrund dessen, dass sich nicht genug Personen gefunden haben die Idee verworfen.
    --- Mit dem Terraforming hast du Recht --- Ein Terraformer kann deine Landschaft umgestalten - zum Guten oder zum Schlechten.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2016
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  7. Joh_sch
    Offline

    Joh_sch

    Registriert seit:
    13. August 2014
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Es wäre auf jedenfall ein schönes Projekt jedoch nicht umsetzbar, alleine wenn du mit einpaar Leuten ein Projekt hast, werden nach der zeit immer weniger dabei sein. Und wenn dann diese "Besucher" kommen und sich Maps anschauen, wird es sicher vorkommen das einpaar mit einem mod die Map downloaden und als ihre ausgeben.
    Der Server bräuchte eine extreme Leistung wenn da um die 30 Leute gleichzeitig mit WE oder Voxel arbeiten, also von der Leistung und den Kosten auch nicht leicht machbar. Was ist wenn der Server Owner den Server nicht mehr finanzieren kann? Was wenn der Owner die Maps dann verkauft? Ein guter Architekt bekommt für maps ja eine gewisse Summe, also was würde ihn dazu motivieren das gleiche einfach so zubauen, wenn er etwas dafür bekommen würde? Und was macht man wenn wirklich einer grieft? Oder wenn der Server durch WE abschmiert und dann die ganze Welt zerlöchert?... Im allgemeinen wäre es natürlich eine super idee, aber zu unsicher und nicht ganz machbar.
    Mfg. Joh_sch
     
  8. felunka
    Offline

    felunka

    Registriert seit:
    26. Dezember 2014
    Beiträge:
    57
    Minecraft:
    felunka
    Ich finde es eine EXTREM geile Idee!
    Wenn ihr Probleme habt einen Server zu finden meldet euch!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  9. TarElendil
    Offline

    TarElendil

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    66
    Minecraft:
    TarElendil
    Erstmal danke für eure Rückmeldungen.

    @anticheatcraft Ich denke, wenn man genug Geduld hat und genug Werbung dafür macht, könnte das schon hinhaun. Man bräuchte vllt auch was so spezielles und episches, das die Leute einfach dazu aufruft mitzumachen. :)
    OffTopic: Cooles Bild. Sieht super aus =)

    @Joh_sch Ich denke schon, dass das Ganze umsetzbar ist. Es müssen ja erstens nicht gleich 50 Leute mitmachen und zweitens nicht gleich 30 Terraformer gleichzeitig arbeiten. Nach Möglichkeit kann ja der Terraformer auch auf seinem Home-Server eine Karte gestalten und hochladen. Es gibt auch Plugins, mit denen man die WE-Funktionen einschränken kann... Aber ob das sinnvoll ist, wäre die andere Frage.
    Es geht ja darum Spaß zu haben und wenn man mal keine Lust hat, ist das natürlich ok, man wird ja nicht gezwungen.
    Zum Thema griefing/mapdownload: Sowas kann man nicht vermeiden und kommt auf allen Servern vor. Wenn man regelmäßige Backups macht, sehe ich ein recht geringes Problem.
    Zum Thema Geld: Es gibt sicher auch genug Architekten - einschließlich mich- die für ihre Arbeit auf Servern kein Geld verlangen und an diese Leute richtet sich das ganze auch aus. Wenn man darauf aus ist, irgendwie Profit zu erzielen, ist man allgemein falsch. Deswegen sollten Videos, Karten usw. nicht monetarisiert werden. Denn wenns ums Geld geht, entstehen die meisten Streitigkeiten und das halte ich nicht für sinnvoll.
    Wegen der Finanzierung muss eh immer gekuckt werden. Es wäre natürlich eine feine Sache, hätte man einen unabhängigen Sponsor dafür, der das gleiche Anliegen hat wie das Projekt allgemein.

    @felunka Danke für dein Angebot. Ich behalte dich im Hinterkopf. :)

    Grüße Tar
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  10. timmoe11
    Offline

    timmoe11

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Timmoe11
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  11. Joh_sch
    Offline

    Joh_sch

    Registriert seit:
    13. August 2014
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Sollte das Projekt entstehen würde ich aber auf Jedenfall mitmachen ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  12. darkpit22
    Offline

    darkpit22

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Wie wäre es eigentlich eine Stadt als Bauprojekt zunehmen? Eine moderne großstadt
     
  13. TarElendil
    Offline

    TarElendil

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    66
    Minecraft:
    TarElendil
    Wie gesagt, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, solange sich ein paar Personen dafür begeistern können.

    Im Urlaub werde ich mir mal mehr Gedanken darüber machen und ein bisschen was genaueres aufschreiben, wie man das umsetzen könnte.
    Vielleicht teilen ein paar erfahrene Serverleiter das Interesse hier und man könnte sich ja mal gemeinsam unterhalten.
    Lg Tar
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  14. darkpit22
    Offline

    darkpit22

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    ich wäre dabei^^
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  15. OIF
    Offline

    OIF

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Ich wäre auch gerne deabei, klingt interessant und ist mal was anderes, als ich bisher gemacht habe. Bin gespannt, wie es sich entwickeln wird;)

    Bis dann :cow:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  16. JouleX
    Offline

    JouleX

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    _JouleXLP
    Wenns mal was wird, wäre ich auf jeden Fall auch dabei.
    #CreateItTogether <3
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  17. Vanityra
    Offline

    Vanityra

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Beiträge:
    219
    Minecraft:
    Vanityra
    Wäre auch dabei. c:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  18. MysticRunes
    Offline

    MysticRunes

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    40
    Ich hätte auch Interesse! :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  19. DσωиHαχ
    Offline

    DσωиHαχ

    Registriert seit:
    23. August 2015
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    QuteVulf
    Mach doch ne Fantasy Welt :D Wenn ja Kann ich mittmachen?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  20. OIF
    Offline

    OIF

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    @Mc_IceDragon erstmal Server und so :p
    aber interesse scheint ja vorhanden zu sein