Griefing illegal ?

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von noah230220, 11. Juli 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. noah230220
    Online

    noah230220

    Hallo Leute,

    ist es illegal einen Minecraft Server zu griefen, sprich ihn zu zerstören?
    Gestern hat nämlich jemand meinen Minecraft Server zerstört. Dann habe ich mir gedacht ich zerstöre auch seinen (er hat ein Servernetzwerk), damit er weiß wie sich das anfühlt. Sein Server ist cracked und ich musste mich nur mit seinem Namen anmelden.
    Jetzt schreibt er mir per Skype das er meine IP hat und damit zur Polizei gehen möchte!
    Ist das wirklich illegal, oder blufft er nur?
    Danke für eure Antoworten...
     
    #1
  2. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Das wäre alles nicht passiert, wenn du deinen Server abgesichert hättest. Ich finde dein Verhalten einfach nur kindisch. Eine Person grieft deinen Server, und du griefst seinen. Was soll das? Solche Deppen kommen immer wieder, und wenn du dessen Server auch noch griefst, dann provoziert ihr euch nur selber.

    Griefing ist nicht Illegal, ausser auf die Gebäude war ein Copyright. Aber das geht bei einem Minecraftserver sehr schlecht.

    Jetzt ist aber die Frage, woher du das Passwort hast, wenn du dich mit seinem Account einloggen konntest.
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  3. noah230220
    Online

    noah230220

    Eine Sache habe ich vergessen zu erwähnen: Er droht mir außerdem mit DDos...
     
    #3
  4. VitaPlay
    Offline

    VitaPlay

    Registriert seit:
    10. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Minecraft:
    VitaPlay
    Griefing ist nicht illegal. Wie Majoox bereits sagte war dein Server einfach nicht richtig abgesichert, bzw. du hast einem OP gegeben der nicht Vertrauenswürdig ist.

    Ich gebe dir für die Zukunft einen Tipp, Online Mode = True sowie nur Personen OP geben die du eventuell sogar nur persönlich kennst.

    Grüße

    //Edit: zu dem DDOS: Dies ist illegal und somit Strafbar!
     
    #4
  5. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    590
    Also eigentlich spielen die Leute doch nur ein Spiel oder? Der eine baut Steine auf, der andere baut welche ab :p

    Dass gleich zwei Serverbetreiber so unfähig sind, dass sie sich gegenseitig ohne Mühe die Server zerstören können, ist natürlich auch bemerkwenswert.

    Wenn du meinst, er hätte dir dasselbe angetan, schreib ihm doch einfach, dass du ihn selbst anzeigst :D

    Rache führt meistens zum Schaden desjenigen, der hofft, durch sie irgendetwas zu gewinnen.
     
    #5
    1 Person gefällt das.
  6. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Ich würde einfach empfehlen, dem Typen aus dem weg zu gehen. Meistens sind das nur leere Drohnungen.
     
    #6
  7. noah230220
    Online

    noah230220

    Schonmal danke für eure schnellen Antworten!
    Damit ich mich als er anmelden konnte habe ich einen "Hack" Client benutzt. Habe ich mich dadurch illegal gemacht?
    P.S: Auf dem Teamspeak hat sich der Owner sehr glaubhaft angehört...
     
    #7
  8. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Denkst du nicht auch, dass sowas nicht möglich ist, und du uns hier gerade Bockmist erzählst?

    Es gibt keinen Hack-Clienten, der so etwas ermöglicht. Auch ein ForceOP-Clienten gibt es nicht. Ich gehe eher davon aus, dass du das Passwort einfach durch social engineering bekommen hast.
     
    #8
  9. noah230220
    Online

    noah230220

    Ich habe kein Passwort gehackt oder rausgefunden!
    Da der Lobby Server Cracked ist und nur Authme als Schutz hatte, konnte man einfach mit /send den Server wechseln, ohne sich anzumelden.
    //Edit: Ich habe den Client nur als Cracked Launcher benutzt!
     
    #9
  10. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Das ist aber kein Hack-Client.
     
    #10
  11. noah230220
    Online

    noah230220

    Der ist eher zum Cheaten gedacht, hat aber auch die Funktion seinen Namen zu ändern.
     
    #11
  12. Wolfi15
    Offline

    Wolfi15

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    602
    Minecraft:
    Wolfi15

    Kurz gesagt: Cracked

    Nichts mit Hack oder Cheat, ganz normal Cracked Launcher
     
    #12
  13. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    ForceOP-Hack gibt es, man kann sich aber mit AuthMe davor schützen. Dazu wird ein Fake-Server benutztz. (Keine weitere Erläuterung)

    Griefen ist nicht illegal. Aber trotzdem könnt ihr mit dem Mist aufhören. Und seine Drohungen basieren sehr wahrscheinlich auf nichts.
     
    #13
  14. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Nein.

    ForceOP ist das, wenn ein Serverbetreiber ein Backdoor-Plugin hochlädt.
    In dem Sourcecode von dem Plugin steht z.B. drin, wenn einer in den Chat den alt bekannten Spruch "#opme" eingibt, dieser Operator wird.

    Aber es gibt keinen Hack-Clienten, der sich einfach so auf dem Server Rootrechte verschafft. Das währ doch dann hacken, und strafbar.

    PS. ach, und es haben auch soviele Premiumserver Authme...
     
    #14
  15. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Nein.. Ich habe mein Wissen aus diversen Seiten, die sich mit Minecraft Programmierung beschäftigen und habe auch schon Java-Programmierer gefragt. Eigentlich wollte ich nicht weiter darauf eingehen.

    Das ganze nennt sich SessionStealing. Dabei wird ein "Fake"-Server erstellt. Der auch eine MOTD und Userzahl besitzt. Ein Serveradmin bekommt z.B. gesagt, das dieser andere Server ihren kopiert. Der Admin versucht zu Joinen, aber es funktioniert nicht. In dem Moment wo der Admin das versucht, werden die Session vom Fake-Server abgefangen und ein spezieller Client loggt sich ein, der dann einen bestimmten Command ausführt. AuthMe verhindert es, da man das Passwort nicht herausfinden kann.

    Ich weis das 99% aller ForceOP Fakes mit Viren sind, aber dieser ist echt. Dieser Hack besteht auch nicht aus einer .exe

    Plugin-Hacks sind mir auch bekannt.
     
    #15
  16. Daniel
    Online

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    Das ist mit Abstand das dümmste, was man tun kann. Tut mir leid, aber in solchen Fällen hab ich einfach kein Verständnis. Wie können es sich Server-OWNER, ja ich betone Owner, die mindestens die einzige Person auf ihrem Server sein sollten, deren geistige Reife über die eines 5-Jährigen hinausreicht, erlauben, soetwas Dämliches zu tun? Griefen ist nicht gerade eine nette Angelegenheit, aber
    1. wird dadurch der Server nicht "zerstört", sondern lediglich die Map, und
    2. man sollte, insofern man mitdenkt (<= Wirklich sehr empfehlenswert), immer einen Save zur Stelle haben, sodass die Sache einschließlich eines Banns innerhalb von 5 Minuten gegessen ist.​
    Auch wenn es hart, herzlos und wasweißich ist, ist ein Grief bei leichtfertigem Handeln meiner Meinung nach eine gerechte Bestrafung. Und dann auch noch zurückgriefen müssen, mein Gott ...
    Außerdem kann ich seit längerem in den unterschiedlichsten Foren Klage-Androhungen beobachten, für die unterschiedlichsten Banalitäten. Man kann jetzt sagen, es ginge um das Prinzip - aber mal ehrlich, wegen MINECRAFT jemanden verklagen? Was soll man denn da sagen?! Rennt jemand ernsthaft auf das Polizeirevier und erstattet Anzeige gegen Unbekannt, weil dieser in einem Computerspiel mit WorldEdit ein paar Blöcke zu viel versetzt hat? Wenn ich jeden verklagen würde, der mich in Battlefield abknallt und mir so möglicherweise geistigen und moralischen Schaden zufügt - ich wäre bitterarm.

    Aber vielleicht nochmal etwas netter formuliert und auf deinen Fall zugeschnitten: Nein, du musst keine Angst haben, diese rechtlichen Drohungen sind meistens bodenlos und nicht durchsetzbar. Es würde mich wundern, wenn die Personen, die damit drohen, älter als 12 oder 13 sind. Zu oft sind die sogar auf dem selben Niveau wie die viel geliebten Aussagen "Ich bin der beste Freund von Notch und lasse dir deinen Server und Account sperren". Jedoch sollte eigentlich klar sein, dass Zurückgriefen nicht gerade der feine geschweigedenn der richtige Weg ist. Ignorieren oder wortlich kontern hilft da mehr ;)

    MfG
     
    #16
    1 Person gefällt das.
  17. Daniel_05
    Offline

    Daniel_05

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    10
    Nebenbei kann der dir überhaupt nichts antun, also kannst du das getrost ignorieren.
     
    #17
  18. noah230220
    Online

    noah230220

    Zu Loewengrube:
    Danke für deine ausführliche Meinung :)

    Ich habe mit dem anderen Serverbesitzer auf einem TS geredet.
    Dieser scheint ca. 18 Jahre alt zu sein und meint:
    1. Ich hätte seinen Account 'gehackt'
    2. Wichtige Projekte und Gebäude zerstört
    3. Sie haben für alle Server Backups bis auf 2
    4. Er wollte gerade zur Polizei gehen...
     
    #18
  19. Daniel
    Online

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    ... zumindest nicht im Geiste :D Also mach dir mal keinen Kopf, das dürfte alles leeres Geschwätz sein. Es kommt natürlich auch vor, das Ältere sowas durchziehen, in der Hoffnung, sie könnten andere leichtgläubigere verunsichern ^^ Und wenn er ja angeblich sowieso ein BackUp hat ... Naja.
     
    #19
  20. noah230220
    Online

    noah230220

    Okay...
    Danke für eure Antworten, Thema kann geschlossen werden...
     
    #20
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.