• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Guild Wars 2

Malfrador

Workaholic
Osterei Experte
Mitglied seit
16 Juni 2013
Beiträge
767
Minecraft
Malfrador
Huhu,

da ich gerade in einem anderen Thema ein Beitrag zum Thema Guild Wars 2 verfasst habe und entsetzt feststellen musste, das hier gar kein Beitrag dazu existiert: Hiermit ist er erstellt.

Was ist Guild Wars 2?
GW2 ist ein MMORPG, was 2012 mit dem Ansatz erschienen ist, ein paar Dinge anders zu machen, als bis dahin erschienene MMORPGs (WoW und... WoW? xD). Also wer andere MMORPGs nicht mochte - ruhig ausprobieren, gibt deutliche Unterschiede. Wer andere MMORPGs mochte - trotzdem ausprobieren, auch für euch gibt es viel.
  • Keine klassischen Quests mit Questgebern. Stattdessen gibt es Aufgaben, die jeweils in einem Gebiet aktiv sind - diese müssen weder angenommen noch abgegeben werden und bieten immer viele Lösungsmöglichkeiten und sind sehr abwechslungsreich. Nicht einfach "Gebe mir 10 Fische" sonder "Rette das Dorf vor der Bedrohung durch die Zentauren, in dem du den Dorfbewohnern bei der Arbeit hilfst, Mauern reparierst, Zentauren besiegst oder sonstige Bedrohungen abwehrst" - Dabei kann man sich aussuchen was man tun will, also sowohl die Aufgabe komplett mit Zentauren töten erfüllen, als auch dies zu tun und Mauern zu reparieren.
  • Eine sehr große und besonders detaillierte Welt, in der jedes Gebiet seine eigene Persönlichkeit hat und es viel Abwechslung gibt. Erkundung wird gefördert & macht auch wirklich Spaß, da es viele kleine Details zu entdecken gibt - und wem das nicht reicht, Erkundung wird auch mit XP und anderen Währungen belohnt.
  • Klassen: Es gibt neun verschiedene Klassen und für jede der Klassen noch zwei sogenannte Elitespezialisierungen, die den Spielstil jeder Klasse noch einmal verfeinern und teils radikal ändern.
  • Keine Server: Alle Spieler in Europa spielen auf einem einzigen "Megaserver". Das System erstellt automatische weitere Versionen einer Karte, wenn sie voll wird und beachtet dabei Freunde, Gruppen, Gilden, Sprache. Keine Warteschlangen, auch nicht bei Releases - aber auch immer viele Spieler und ein hilfreicher Mapchat, egal um welche Uhrzeit. (Ihr werdet beim ersten Start zur Auswahl eines Servers aufgefordert. Der ist aber nur für den WvW-Spielmodus relevant. Wenn ihr zusammen WvW spielen wollt, ist das wichtig. Ansonsten nicht. PS: Kodasch ftw :p)
  • Kein Grind: Leveln geht schnell und passiert nebenbei. Du wirst niemanden finden, der rumsteht und Monster tötet, weil sie XP geben - Leveln passiert nebenbei durch Maperkundung, Quests und Events.
  • Events: Events sind dynamische Quests, die auf allen Karten zufällig geschehen. Das können kleine Events sein wie "Beschütze das Dorf XY vor den Angriffen der Zentauren" oder lange Eventketten, die in einem Boss-Event enden.
  • Endgame: Das eigentliche Spiel beginnt erst ab Level 80. Ab dann stehen beide Addons zur Erkundung frei (jeweils 5-10h Story und viele Maps), WvW (siehe weiter unten), Fraktale und Raids öffnen sich. Es gibt aktuell zwei Raids mit insgesamt vier Raidflügeln und 15 Bossen. Jeder diese Bosse ist eine ziemliche Herausforderung (habe immer noch keinen getötet :D), die eine gut koordinierte Gruppe von 10 Leuten erfordert. Fraktale sind eine Art Dungeons. Es gibt aktuell 100 verschiedene Fraktale (25 Dungeons in vier Schwierigkeiten jeweils. Höhe Schwierigkeit -> andere Bosse, andere Mechaniken).
  • PvP: Es gibt einen komplett eigenen PvP-Modus, der ab Level 3 zugänglich ist. Alle Spieler werden auf Level 80 hochgestuft und die Ausrüstung wird angepasst. Ob man gut ist oder nicht hängt also wirklich vom Skill und Build ab, und nicht von Ausrüstung. Es gibt regelmäßige Ranked-PvP-Seasons und Turniere, an denen man teilnehmen kann.
  • WvW ist ein PvP-Modus, bei dem es darum geht, in epischen Schlachten das gegnerische Team zu besiegen. WvW wird auf vier Karten gespielt, wobei auf jede Karte pro Team etwa 100 Spieler passen. Die Kämpfe drehen sich dabei um Festungen, die ausgebaut und verteidigt werden. Einmal die Woche werden neue Gegner-Teams zugewiesen und alle Punkte zurückgesetzt. WvW an sich ist ein komplett eigenes Spiel vom Umfang her und besitzt eine eigene Community mit eigenen Gilden, Kommandeuren und Spielern.
Auch wenn das Spiel 2012 erschienen ist und seit 2009 in Entwicklung war, ist die Grafik auch 2017 noch hochwertig, was auch daran liegt, das nicht nur auf pure Technik geachtet wurde, sondern das Spiel auch einen schönen Grafikstil hat, der gut aussieht und nicht nur mit "Ouh, GeileEngine, Ouh, 16k Texturen" geprotzt wurde. Auch Dinge wie eine hübsch anzusehende Benutzeroberfläche, abwechslungsreiche Ladebildschirme etc. gehören dazu.

2012 bis 2013 litt das Spiel etwas unter fehlendem Endgame. Mit dem erreichen von Level 80 war nicht mehr sonderlich viel zu tun.
Das hat sich in den letzten Jahren glücklicherweise ins Gegenteil umgekehrt: Mit zwei Erweiterungen und sehr vielen kostenlosen Updates (Aktuell: Eine neue Karte + Story-Episode (so wie bei Fernsehserien) alle 2-3 Monate). Auch deswegen habe ich dieses Thema erstellt, um diejenigen, die vor vier Jahren aufgehört haben zu spielen, wieder auf das Spiel aufmerksam zu machen - da es in GW2 keine Grind-Spirale gibt, ist eure Ausrüstung auch immer noch aktuell und ihr könnt problemlos wieder einsteigen.

Und das beste: Das Grundspiel - also alles, was nicht Addon-Content ist, ist komplett gratis spielbar. Einfach registrieren (account.arena.net/register?alt=gw2) , etwa 7GB herunterladen und spielen (der Rest wird dann später heruntergeladen ^^) - Ausprobieren schadet nicht.

Ingame-Name: Malfrador.3615
 
Allgemein
Hilfe Benutzer
    maybeto maybeto:
    Oben