• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

[Hilfe] AreaShop/WorldGuard lässt bauen nicht zu!

InvalidLuca

Minecrafter
Osterei Experte
Mitglied seit
23 Mai 2018
Beiträge
12
Minecraft
Banane777
Hallo, Minecraft-Server.eu!
Ich habe ein kleines Problem.

Nun zur Problemschilderung:

Wenn ich mit Areashop & Worldguard die Bereiche markier und als [Rent] kennzeichne & dann ein Spieler anschließend den Shop mieten möchte, kommt von WorldGuard aus --> Sorry but you can't build here.

Nun zu den Technischen Daten:
- __Global__ mit Folgenden Flags: passthrough: deny // pvp: deny // mob-spawning:deny // priority=5
- Keine Weitere "Unterregionen"
- Areashop Gebiet: Priority=10

Nun ist das aber so, wenn ich bei __Global__ passthrough: deny entferne geht alles.
Nur können die Spieler dann in dem Gebiet bauen in dem ich nicht möchte.

Hoffe jemand hat ne Lösung.
MfG!
 

SilberRegen

Workaholic
Mitglied seit
23 März 2012
Beiträge
890
Alter
29
Minecraft
SilberRegen
Poste mal bitte einen Screen von /rg info __global__ und /rg info <name_des_areashopgebiet>.
Und einmal von /rg info an der Stelle, an der ein betroffener Spieler nicht bauen kann.

__Global__ mit Folgenden Flags: passthrough: deny // pvp: deny // mob-spawning:deny // priority=5
__global__ hat automatisch die niedrigste Priorität, es ist nicht möglich diese zu ändern.
 

InvalidLuca

Minecrafter
Osterei Experte
Mitglied seit
23 Mai 2018
Beiträge
12
Minecraft
Banane777
Poste mal bitte einen Screen von /rg info __global__ und /rg info <name_des_areashopgebiet>.
Und einmal von /rg info an der Stelle, an der ein betroffener Spieler nicht bauen kann.


__global__ hat automatisch die niedrigste Priorität, es ist nicht möglich diese zu ändern.
Bin gerade nicht Zuhause. Ich lasse dir die nötigen Infos morgen via. Antwort hier zukommen.

—> Zu der Priorität-Geschichte
Hab die Priorität über die Config auf 5 umgestellt, um zu schauen ob sich etwas ändert.
 

InvalidLuca

Minecrafter
Osterei Experte
Mitglied seit
23 Mai 2018
Beiträge
12
Minecraft
Banane777
Das 1. ist Global. Dort können Spieler nicht abbauen, wenn Passthrough deny ist. Doch dann können sie auch nicht in den Shop Area Gebieten abbauen.
2018-05-24_09.31.52.png

Jetzt nun zu dem Area-Shop Gebiet indem sie nicht bauen können, wenn auf Global Passthrough deny ist.
2018-05-24_09.31.37.png
 

SilberRegen

Workaholic
Mitglied seit
23 März 2012
Beiträge
890
Alter
29
Minecraft
SilberRegen
Dein Problem ist passthrough: allow auf der Region "markt12".
Außerdem sollten die Flag "build" überhaupt nicht gesetzt werden und auch interact kann man sich in dieser Konfiguration schenken.
Gesetzte Zonen schützen automatisch und verhindern alle Interaktionen für Leute die nicht Member oder Owner sind.
Entfern die drei Flags mal, dann sollte es gehen.

Man muss bei den normalen WG-Regionen keine Flags setzen um etwas zu schützen. Wenn man sich in Flags verstrickt, die "build", "interact" oder ähnlich heißen, hat man entweder etwas sehr spezielles vor oder einfach irgendwo einen Denkfehler. Meistens letzteres.
 
Allgemein
Hilfe Benutzer
  • Majoox Majoox:
    Meine ticken auch alle nicht mehr richtig, da ich gegen die Zeitumstellung protestiere
  • maybeto maybeto:
    ach, bist wohl ne kleine Greta....
  • Majoox Majoox:
    Gräta Thunfisch
  • maybeto maybeto:
    mein Thunfisch hat nie Gräten....
  • Majoox Majoox:
    Immerhin verharre ich nicht zwei Wochen auf einem viel zu kleinen Schiff, um später meine Crew einfliegen zu lassen, um das Boot wieder zurückzuholen.
  • maybeto maybeto:
    ya, hätt sie den Pott mal lieber versenkt
  • Majoox Majoox:
    Also wenn alles für das Klima, was ja alles mehr als berechtigt ist, in Verzicht ausartet, der nicht ökonomisch und wirtschaftlich vereinbar ist, dann bin ich mir sicher, dass da kaum einer mitziehen wird. Aber das wird wieder zu politisch...
  • Majoox Majoox:
    In den USA trifft sie auf irgendeine verkorkste Stadt, die ihr ganzes Land mit Fracking zerstört hat, um dann festzustellen, dass sie da keiner kennen möchte. :D
  • maybeto maybeto:
    naja, es gibt schon einiges, auf was wir verzichten könnten... aber das denke ich nicht erst seit Greta. Ich bin von diesem Mädchen beeindruckt, was sie bis jetzt erreicht hat. Auch wenn ich sichen nicht mit allem der gleichen Meinung bin, wie sie
  • Majoox Majoox:
    Durchaus, gerade Fridays for Future ist das erste mal ein Ereignis, bei dem ich gesehen habe, dass sich tatsächlich etwas ändern kann.
  • Majoox Majoox:
    Aber sonst, ist das partiell ziemlich radikal oder nicht ganz durchdacht, wie eben die Segelbootreise
  • maybeto maybeto:
    ich seh das sympolisch... Klar könnte doch die gleiche Crew das Boot wieder zurück bringen, das es in die USA geschippert hat
  • Majoox Majoox:
    Wie kommt sie da eigentlich wieder weg?
  • maybeto maybeto:
    ich denke mit dem Flugzeug, das die crew bringt
  • Majoox Majoox:
    Kann man tatsächlich symbolisch sehen, hat aber auch gezeigt, unter welchen Umständen man sich geben muss. Das ist ja keine tollen zwei Wochen...
  • maybeto maybeto:
    Warum verpflichtet man nicht Fluggesellschaften damit, Biokerosin zu verwenden, wären 80%!!!! weniger Schadstoffe
  • maybeto maybeto:
    Es kommt halt bei jeder Aktion darauf an, was die Medien daraus machen
  • Majoox Majoox:
    Wasserstoffflugzeuge
  • LottaXL LottaXL:
    Moin, moin =) ... und zurück zu den Zeppelinen!
  • Matthias Matthias:
    Guten Morgen :)
  • Stern☆ Stern☆:
    Morgen :)
  • SirYwell SirYwell:
    Guten Morgen :p
  • HardSoul HardSoul:
    Moin
  • Hadde-chan Hadde-chan:
    guten morgen uwu
  • Nevastus Nevastus:
    Guten Morgen *tätsche-tätschel*
    Nevastus Nevastus: Guten Morgen *tätsche-tätschel*
    Oben