[Hilfe] Brauche Hilfe bei VPN-Servereinrichtung

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von _TheJan_, 23. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _TheJan_
    Offline

    _TheJan_

    Hallo Community,

    Ich möchte mit meinem Webserver eine VPN-Verbindung aufbauen. Ich habe schon einiges ausprobiert, nur leider kommen bei einem Verbindungsversuch immer wieder Fehler auf. Kann mitr einer eine kurze Anleitung geben, womit man einen VPN-Server einrichten bzw. darauf verbinden kann?

    Betriebssystem von meinem Rechner: Windows 7 64bit

    Betriebssystem von dem Server: Windows Server 2012 Standard 64bit

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Viele Grüße

    _TheJan_
     
    #1
  2. Endless1989
    Offline

    Endless1989

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    163
    Wenn ich das richtig verstehe willst du einfach per Tool auf deinen WebServer zugreifen, um Dateien zu bearbeiten?

    Dann einfach ein Programm wie WinSCP benutzen - Benutzerdaten vom WebServer ect. eingeben und Verbinden.

    Gruß
    Endless
     
    #2
  3. _TheJan_
    Offline

    _TheJan_

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Nein leider mein ich was anderes.

    Ich möchte eine Verbindung herstellen, damit ich in das Firmennetzwerk eingeordnet werde. Dies ist notwendig, da wir von Zuhause aus keine feste Ip-Adresse beziehen können. Diese ist aber notwendig um z.b. einen Minecraft-Server oder sogar einen DayZ-Server laufen zu lassen.

    Mit freundlichen Grüßen

    _TheJan_
     
    #3
  4. Benni1000
    Offline

    Benni1000 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    1.408
    #4
  5. _TheJan_
    Offline

    _TheJan_

    Sorry das ich mich falsch ausgedrückt habe. Ich meinte natürlich meinen Rootserver auf dem u.a. der Webserver IIS aber auch ein VPN-Server laufen soll.

    Betriebssystem: Windows Server 2012 Standard 64 bit

    Diese Anleitung hab ich auch verwendet. Leider kommt es bei mir immer zu Fehern. Kann es vielleicht an den Ports liegen, die sowohl bei mir als auch bei dem Router bzw. Rootserver nicht freigeschaltet sind?

    MFG

    _TheJan_
     
    #5
  6. Zahl
    Offline

    Zahl

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    214
    Auch mit wechselnder IP kann man nen Server betreiben, dafür gibts ja DynDNS und Konsorten.
    Selbst wenn du es mit VPN so hinfrickelst, dass eingehende Verbindungen auf dem Rootserver per VPN zu dir nach Hause durchgeschleift werden, würden jedes mal alle Spieler rausfliegen, wenn daheim bei dir die IP wechselt, da der VPN Tunnel dabei auch kaputtgegrätscht wird. Also in beiden Fällen so ziemlich das gleiche Problem für den Endbenutzer, egal ob VPN oder DnyDNS. Nur dass du beim VPN noch schlechtere Pings für die Spieler haben wirst.
    Also wenn schon zu Hause hosten, dann dyndns und im Router einfach den 24h Disconnect auf 4 Uhr nachts legen. Aber wenn du eh nen Rootserver zur Hand hast, warum nicht gleich darauf hosten?
     
    #6
  7. _TheJan_
    Offline

    _TheJan_

    Hey Zahl,

    Vielen Dank für die Erklärung. Ich habe mich jetzt durch deine Gründe umentschieden. An meinem Router habe ich bereits eine No-Ip Domain eingestellt. Der Router sendet als wenn um 3:00 Uhr die Verbindung getrennt wird sofort die neue Ip-Adresse an No-Ip.

    Ich besitze eine Toplevel-Domain. Leider bekomme ich es mit dem Webinterface (Plesk 11.0) nicht hin, die Subdomain auf meine No-Ip Domain zu leiten. Plesk gibt immer eine Fehlermeldung heraus.

    Kannst du mir vielleicht weiter helfen oder eine Anleitung bereit stellen?

    Gruß

    _TheJan_
     
    #7
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.