[Hilfe] Mit Anzeige gedroht aufgrund von OPen einiger User

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von little_psycho11, 15. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. little_psycho11
    Offline

    little_psycho11

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    641
    Minecraft:
    little_psycho11
    Hallo alle Zusammen!
    Mir wurde vor ein paar Tagen mit einer anzeige gedroht, da ich auch einem Server am Spawn gratis Dias und Protection 4 Diamant Rüstungen verteilt habe(Per Creative gecheatet). Zudem habe ich den höheren Rängen (Also alles über normalen user) Operator gegeben damit die täglichen Griefer-wellen gebannt und gerollbackt werden können.
    Einer der höher Rängigen User hat jedoch leider gemeint ausprobieren zu müssen was passiert wenn man die ganze Hauptstadt mit "Air" replact
    Jetzt ist der Serverowner davon überzeugt mich anzeigen zu müssen(Grund: Sachbeschädigung, Hacking). Als Info: Ich war Admin und hatte FTP-Rechte zu der mir voller Zugang gewährgeleistet wurde. Desweiteren will der Owner kein Backup einspielen(Die alle 5 Stunden gespeichert werden), da ich die angeblich "manipuliert" haben soll, was ich nicht kann, da diese Backups auf dem "Hauptserver" des Hosters gespeichert werden. (Das letzte Backup vor dem "Griefing" wäre etwa 10 Minuten alt).
    Desweiteren war der Server zu der Zeit schon gekündigt da der Owner Keinen Bock mehr hatte da alle seine 200 Fakevotes hier gelöscht wurden.

    So, nun meine Frage - Kann er rechtlich wegen sowas gegen mich vorgehen?
     
    #1
  2. Intercraft
    Offline

    Intercraft Gesperrt

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    181
    Ich glaube nicht das er das darf !! bei einem server wo ich spiele um moderator op usw zu kriegen musst du erst ein formular ausfüllen damit das gewährleistet ist wenn ich was mache :)
     
    #2
  3. #3
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.