Intel® Atom™ Processor C2750 wie ist der?

Dieses Thema im Forum "PC Bereich" wurde erstellt von GermanUbuntu, 3. Dezember 2013.

  1. GermanUbuntu
    Online

    GermanUbuntu

    Hallo Leute,

    Ich habe gerade denn Intel® Atom™ Processor C2750(20W) gefunden.
    Hat jemand denn CPU? wie gut findet ihr denn?

    Ich danke euch für eure Antworten.
     
    #1
  2. Ich hatte in meinem alten PC einen Intel Atom.

    Sorry, aber der ist mehr als schlecht. Minecraft spielen ist unmöglich. Damit kann man ein bisschen schreiben usw.

    2x Firefox offen und schon hängt alles. War nicht gerade meine beste erfahrung.

    Natürlich ist der Intel Atom nicht ''schlecht''. Er ist halt für Minecraft, oder andere Spiele einfach nicht geeignet.

    Zumindest war es bei meinem Atom so.
     
    #2
  3. ChunkNorris
    Online

    ChunkNorris

    Das ist die neue Atomreihe. Der besagte Prozessor hat 8 Kerne je 2,4GHz und kann bis zu 64GB DDR3-1600 ECC Speicher ab. Mich interessiert brennend wie sich das Ding so schlägt. Außerdem ist es eine Server-CPU. ;)
     
    #3
  4. GermanUbuntu
    Online

    GermanUbuntu

    Mich auch ^^

    Habe mall gerade geguckt:
    Mainboard + CPU ca. 350€

    EDIT
    inkl. braucht der Kleine CPU nur 20W!
     
    #4
  5. MemphThis
    Offline

    MemphThis

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    19
    Die TDP beträgt maximal 20W.
     
    #5
  6. GermanUbuntu
    Online

    GermanUbuntu

    Meinte ich

    Meinte ich damit ^^
     
    #6
  7. onlyReaver
    Offline

    onlyReaver

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    34
    Ums auf den Punkt zu bringen: Diese CPU ist für Mikroserver gedacht, also für Web- und Storagesysteme.
    Das Ding hat Power in diesem Bereich, für Zuhause ist der aber eher nichts, die Threads sind zu gering getaktet.

    Außerdem kann man damit nicht normalen Arbeitsspeicher alá DDR3 benutzen, sondern nur mit Spezifikation L.
    Sprich Low Voltage Ram der mit niedrigeren Taktraten arbeitet, wirklich nicht für einen Desktop gedacht.

    Soweit mir bekannt sind diese CPUs auch sofort aufs Mainboard verlötet, also fest verbaut. Kann man nicht wechseln
    und man muss sich daher ein Servermainboard kaufen, z.B. von Supermicro. Sehr unpassend. :p
     
    #7
  8. GermanUbuntu
    Online

    GermanUbuntu

    Hallo

    Das ist mir klar,
    Doch für einen Intel Atom 8Kerne a 2,4Ghz? das ist Super Leistung für Atom CPU´s
     
    #8
  9. onlyReaver
    Offline

    onlyReaver

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    34
    Was heißt "für einen Atom CPU"? Die Atom Reihe ist extra für Lowvoltage und geringen Verbrauch entwickelt worden.
    Natürlich haben die älteren Modelle nicht viel Leistung gehabt, im Vergleich zu den jetzigen Xeons ist dieser Atom allerdings
    auch wiederrum ziemlich schwach, im Vergleich zu den alten Atommodellen sowie älteren Desktop CPUs ist er allerdings nett.

    Aber wie gesagt, ist nur für Storage und Webbereich als kleiner Server gedacht, mehr werden die Kerne dann auch nicht schaffen.
     
    #9
  10. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Du ziehst aber auch Vergleiche... Man kann einen Xeon nicht mit nem Atom vergleichen! :)
    Der Atom hat einiges an Power, viel mehr als die "alten" Atoms, aber an einen Xeon kann er nicht anknüpfen. Dafür ist er nicht gedacht. Wie du richtig sagtest, ist er für Stromsparserver gedacht.

    PS: Ein Desktopboard mit ihm wird auch kommen.
     
    #10
  11. Sanji84
    Offline

    Sanji84

    Registriert seit:
    5. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Bei dem Intel Atom Prozessoren handelt es sich um sogenamnte In-order execution Mikroarchitekturen welche teils sehr langsam sind. Such dir lieber einem Pentium oder besser einen Core i3 Prozessor, deren Mikroarchitektur basiert auf Out-of-order execution was sie um einiges schneller macht. Die haben zwar keine 8 Kerne, aber welche Anwendung kann schon mit 8 Kernen umgehen. Diese sind an 2 Händen abzählbar. Die 2 Kerne eines Core i3 arbeiten dann doch um einiges schneller.


    Kurz: Lass die Finger von diesem Teil, soll aber nur ein Tipp sein
     
    #11
  12. ChunkNorris
    Online

    ChunkNorris

    Intel sagt da etwas anderes... ;)
    Und gerade im Serverbereich sind es nach meiner Meinung nach eher die Programme die kein multithreading unterstützen, die man an 2 Händen abzählen kann.
    http://software.intel.com/en-us/articles/intel-atom-c2000-processor-family-technical-overview#SoC
     
    #12
  13. Sanji84
    Offline

    Sanji84

    Registriert seit:
    5. Januar 2013
    Beiträge:
    19
    Ist im Serverbereich auch eher unnötig da hier andere Technologien eingesetzt werden. Als Beispiel mal ein Webserver mit PHP als Serverseitige Scriptsprache. PHP muss kein MT beherrschen, denn der Server startet den Interpreter einfach mehrmals was auch eine art MT ist, aber besser umgesetzt. Zwar kann jede einzelne Instanz nur einen Thread ausführen, da aber mehrere gestartet sind können mehrere Besucher gleichzeitig abgefertigt werden. Auch Datenbanken und einige andere Software arbeiten auf diese Art. Meist reicht ein Thread pro Anfrage mehr als aus. Wie man sieht, kommt es im Serverbereicht nicht wirklich auf MT an, eher das einer Anwendung ohne MT mehr Leistung zur Verfügung steht.

    Für einen Desktop oder gar Spiele PC ist diese CPU nicht geeignet. Okay, vielleicht für jemanden der nur Surft oder mal ein wenig Excel/Word benutzt, aber da tuts dann auch eine günstigere Variante. Für 300 Euro gibt es bereits komplett PC's mit Core i3 wie z.B. den Lenovo IdeaCentre Q190. Für 200 Euro sogar den Q180 mit Atom.

    Die Tatsache das die neuen Atom Prozessoren nun auch eine Out-of-order Mikroarchitektur verwendet macht sie auch jeden Fall interessanter, das hab ich glatt überlesen. Da sollte man aber dennoch erste Benchmarks abwarten, und zwar keine die von Intel oder einem Konkurrenten in Auftrag gegeben wurden.

    Wie man sieht, ist Wikipedia auch nicht immer auf dem laufenden. Hier steht der Atom noch immer als In-order drinnen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Intel-Atom-Mikroarchitektur
     
    #13
  14. RingeHD
    Offline

    RingeHD

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    35
    Minecraft:
    RingeHD
    Ich würde ihn nicht nehmen
     
    #14
  15. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Begründung?
     
    #15