Ist ein Server Besitzer ein Freiberufler

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von TonyDrei, 18. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TonyDrei
    Offline

    TonyDrei

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden Württemberg
    Minecraft:
    TonyDrei
    Guten Tag Community,

    ich darauf aufmerksam geworden das man in Deutschland, sobald man einen Rang wie beispielsweise Premium, verkauft man ja quasi mit dem Käufer einen Kaufvertrag abschließt. Gut das war mir schon vorher bekannt aber ich frage ich folgendes:

    Man sieht oft auf Servern die von jüngeren Menschen geleitet werden das sie 10 € für einen Premium Rang verlangen. Aber man braucht doch, um Geld zu verlangen, einen Gewerbeschein oder ? Deswegen meine Frage: Fällt das in die Kategorie Freiberufler ? Weil diese benötigen ja keinen.

    Ich verkaufe auf meinem Server beispielsweise keinen. Aber es gibt ab einem bestimmten "Spendenbeitrag" diesen Rang als "Geschenk". Dieses Model habe ich schon öfters gesehen. Jemand sagt beispielsweise wenn er ein Programm raus bringt ich stelle FAQs zur Verfügung aber wer mindestens 10€ gespendet hat dem beantworte ich die Frage per E-Mail.

    Mich würde mal Interessieren ob man für den Verkauf des Premium Ranges einen Gewerbeschein braucht.

    Danke vorab für die Antworten. ;)
     
    #1
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Das klärst du am besten selber mit deinem Steuerberater, weil wir dir keine Rechtsberatung bieten können.
     
    #2
    chavix_kevin und TonyDrei gefällt das.
  3. TonyDrei
    Offline

    TonyDrei

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden Württemberg
    Minecraft:
    TonyDrei
    Da ich 16 bin habe ich keinen Steuerberater ^^. Und dessen bin ich mir bewusst aber selbst wenn so ein Gewerbeschein benötigt wird kann ich eh keinen beantragen. Mich hätte das nur mal Interessiert.
     
    #3
  4. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Natürlich, darfst du das.

    Wenn ich das mit 14 darf, darfst du das auch. (Natürlich nur mit Zustimmung der Eltern.)
     
    #4
  5. TonyDrei
    Offline

    TonyDrei

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden Württemberg
    Minecraft:
    TonyDrei
    Echt ?! Cool wusste ich gar nicht. Habe heute meinen Perso verlängern lassen und die, höchst Unsympathische, Frau meinte auf Antwort auf genau diese Frage "Ne, bekommst du eh erst mit 18". ^^. jetzt weiß ich was ich bei der Abholung meines Ausweises mache Hahaha :cool::p
     
    #5
  6. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Merkste selbst, oder?
     
    #6
    Drachenschrei und jensIO gefällt das.
  7. TonyDrei
    Offline

    TonyDrei

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden Württemberg
    Minecraft:
    TonyDrei
    Ein Freiberufler ist man nicht. Leider gibt es keine Berufsbezeichnung "Server Leiter" weshalb sich eine Zugehörigkeit nicht ausschließen lässt. Aber mir ist bewusst das man höchstwahrscheinlich nicht darunter fällt ^^.
     
    #7
  8. Vazug
    Online

    Vazug

    Ich habe mich mal mit folgender Nachricht bei einer Online-Steuerberatung (der-onlinesteuerberater.de) gemeldet:
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe vor, einen kleinen englischsprachigen Minecraft-Server zu machen, Serverstandort Deutschland bzw. Frankreich, ich selbst lebe in Deutschland. Ich habe vor, die Annahme von Spenden zu erlauben, jedoch biete ich nichts dagegen an. Es ist nicht angedacht, damit Profit zu machen, sondern dient lediglich dazu, Leuten, die die Mühe und Arbeit dahinter schätzen, die Möglichkeit zu bieten, mich zu unterstützen sowie den Server zu finanzieren.
    Nun habe ich das Problem, dass ich nicht weiß, ob ich ein Gewerbe dafür anmelden muss. Ich selbst bin 17 und beginne meine Ausbildung erst nächstes Jahr - weshalb ich derzeit keine Einnahmen habe und somit auch keine Steuern zahle. Der Spendenbetrag würde monatlich definitiv nicht 50€ überschreiten, selbst das ist in meinen Augen zu hoch gegriffen.

    Ich würde mich auf eine schnelle und konstruktive Antwort freuen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Name Zensiert

    Darauf habe ich folgende Antwort erhalten:
    Sehr geehrte Name Zensiert,
    solange keine Gewinnerzielungsabsicht besteht ist es auch nicht notwendig ein Gewerbe anzumelden. D. h. solange die Spenden nur die Serverkosten decken haben Sie keine Probleme. Siehe auch §2 UStG.
    Mit freundlichen Grüßen
    Name Zensiert
     
    #8
    Drachenschrei und TonyDrei gefällt das.
  9. TonyDrei
    Offline

    TonyDrei

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden Württemberg
    Minecraft:
    TonyDrei
    Danke, nichts anderes ist bei mir der Fall nur das ich ein Jahr jünger bin ^^. Das hat mir sehr geholfen.
     
    #9
  10. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Alleine die Tatsache, dass dir auf deine Antwort nicht erklärt wurde, dass du als Privatperson keine "Spenden" sondern nur "Geschenke" entgegennehmen kannst lässt mich an der Qualität der Antwort doch schon zweifeln.

    Zudem streitet niemand ab, dass man Geschenke annehmen kann, das ist absolut klar. Der Punkt ist eigentlich immer der, dass die Serverbetreiber dann als "Gegenleistung" etwas "anbieten" und das ist dann eben kein Geschenk mehr sondern ein Verkauf.
     
    #10
  11. TonyDrei
    Offline

    TonyDrei

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden Württemberg
    Minecraft:
    TonyDrei
    Naja, aber wenn ein Spieler dir 10€ "spendet" also juristisch gesehen schenkt spricht doch sicherlich nichts dagegen ihm als Zeichen der Dankbarkeit einen Rang zu geben. Das würde ja dann alles über freiwilliger Basis laufen.
     
    #11
  12. Vazug
    Online

    Vazug

    Also darf mir jemand Zigaretten schenken und ich schenke ihm Geld? Klingt eigenartig.

    Freiwillig ist jede Aktivität, zu der man nicht direkt gezwungen wird - Freiwillig arbeiten? Gehst du, um leben zu können, aber das tust du auch freiwillig.
    Am sichersten ist es, gar nichts zu verkaufen. Ansonsten hat es Spirit bereits sehr gut von Wikipedia kopiert:
     
    #12
    chavix_kevin und jensIO gefällt das.
  13. TonyDrei
    Offline

    TonyDrei

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden Württemberg
    Minecraft:
    TonyDrei
    Ich verkaufe ja nichts. Ist ja nur ein Angebot. Ich verlose den Rang ja auch bei Events. Das heißt man kann ihn genau so ohne Geld bekommen.
     
    #13
  14. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Diskutiere das doch bitte einfach mit Mojang aus, du hast deine Antworten bekommen. Gegenüber uns brauchst dich nicht rechtfertigen, ich verstehe nicht was du HIER erreichen willst.
     
    #14
  15. TonyDrei
    Offline

    TonyDrei

    Registriert seit:
    24. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Baden Württemberg
    Minecraft:
    TonyDrei
    Gut, ich habe selbst nochmals nachgeforscht und habe diesen Fehler nun behoben. Der Premium Rang kann nun nicht mehr gegen Echgeld gekauft sondern lediglich durch Events | gutes Spielverhalten oder durch eine kleine Bewerbung erhalten werden. Außerdem habe ich deutlich gemacht das es für "Spenden" keine Gegenleistungen gibt. Ich gehe nun davon aus das ich mich somit im Rahmen des Deutschen Gesetztes und der Mojang Nutzungsbestimmungen bewege.
     
    #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.