Ist es erlaubt, die Webseite eines nicht existenten Servers zu verlinken?

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von AnonymusChaotic, 7. März 2015.

  1. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Hallo,
    Ich plane die Entstehung eines neuen Servers.

    Zwecks Information über das doch seehr umfangreiche Konzept wird es eine eigene Webseite geben, auf der das in verschiedenen Seiten erklärte Konzept zu finden ist sowie Bilder und Videos Anschauungsmaterial liefern.

    Natürlich wird es für das Team dann auch einen Server geben, auf dem gearbeitet werden kann, allerdings gewhitelistet und daher ausschließlich für das Team zugänglich.

    Nun ist meine Frage, ob es gestattet ist, in einem Suchebeitrag oder unter einem Thread, dessen Ersteller eine Stelle auf einem Server sucht eine Webseite zu verlinken, auf der ausschließlich das Konzept eines Servers im Aufbau erläutert wird?
    Ja, unter der selben Adresse wird technisch bedingt auch der vorhinerwähnte Bauserver erreichbar sein, der allerdings wie bereits erwähnt für Standard-User nicht betretbar ist.

    Vor Eröffnung werde ich eine eigene TLD erwerben, die bisherige Subdomain, unter der die Webseite laufen wird leite ich dann weiter eine nicht existente IP weiter, Das Delikt der Serverwerbung sehe ich folgedessen nicht gegeben.
    Wie steht die Administration dazu?
     
    #1
  2. Yay, Regelkunde!

    In den Regeln steht zu links folgendes. Wir müssen hier 2 fälle Betrachten:
    Serverwerbung und der Hinweis auf die Webseite selber, die Werbung sein kann.

    Die Grundlagen sind die folgenden Paragraphen:
    Der Paragraph 2 Absatz 11 kann nur angewendet werden, wenn ein Minecraft-Server damit in Verbindung gebracht werden kann:
    In deinem beschriebenen Fall möchtest du ein Minecraft-Server Konzept vorstellen. Es ist hier "Zufall"*, dass darunter ein Server verfügbar ist? Nein, eher nicht. Daher ist es schwierig, wenn der Server unter dem Standard Port läuft. - Läuft der Server etwa unter einer Subdomain, wie play.mycooldomain.com (SRV-Record) läuft eliminiert diese Bedenken, da nun der Standard-Port nicht vorhanden ist. Sollte ein Nutzer nun den Server finden kann man von einem "Zufall"* sprechen.

    Der Paragraph 5 Absatz 11 ist leicht zu erfüllen in deinem Beispiel. Solange es einen Link zurück zu Minecraft-Server.eu gibt und du diesen Link nicht unnötig durch Formatierung darstellt (unwesentlicher Hinweis), gibt es für diesen Paragraphen keine Bedenken.
     
    #2
  3. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Ok, danke für die Auskunft :)
     
    #3