Langer durchgehender Blackscreen, irgendwann auf dem Desktop

Dieses Thema im Forum "PC Bereich" wurde erstellt von Majoox, 15. Oktober 2016.

  1. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Huhu,

    Ist sicher nicht die idealste Adresse für solche Probleme, trotzdem gibt es hier ja doch einige Technik-interessierte, da mir in den anderen Foren nicht unbedingt weitergeholfen wurde.

    Mein Problem ist folgendes: Ich habe dauerhaft einen Blackscreen, aber nicht nach dem Windows gebootet ist sondern VOR Windows bootet. Ich sehe neuerdings keinen BIOS-Screen mehr und kann auch nicht ins BIOS, da schlichtweg nichts angezeigt wird. Ich kann zwar Delete drücken, werde aber die nächsten tausend Stunden vor einem schwarzen Bildschirm mit der Überschrift "Kein Signal" sitzen. Auch der Windows-Bootloader, wo man eigentlich auswählt in welches System man möchte (sofern man einen Dualboot betreibt) ist komplett weg oder besser gesagt; er wird nicht angezeigt. Außerdem fehlt der Windows Bootscreen, den seh ich zwar dank meiner SSD nur maximal 1 Sekunde, aber auch der fehlt. Irgendwann, nach dem die Tastatur 4 x ausgegangen und die Maus mindestens 2 x ausgegangen ist, lande ich auf dem Desktop, und das mit einer riesigen Verzögerung. Der zweite Monitor kommt zuerst, nach 5 Sekunden folgt der größere.

    Das System hat keinerlei Leistungseinbußen, es läuft alles wie gewohnt, nur der Start kommt mir länger vor und es wird eben nichts davor angezeigt.
    Das einzige was ich geändert habe war, dass ich meinen zweiten Monitor anstatt über DVI über HDMI angeschlossen habe. Selbst wenn ich starte und den Monitor komplett trenne, und den großen Monitor über Displayport nehme, passiert nichts.

    Zotac GTX 1070 AMP! Extreme
    LG34UM95-P 34'' Displayport
    EIZO EV2455-BK 24'' HDMI
     
    #1
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Mainboard-Modellname?

    **Könnte** sein, dass der POST(Power-On-Self-Test) wegen eines Timeouts abbricht und dann normal weitermacht.
     
    #2
  3. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Asus Rampage V Extreme
     
    #3
  4. DJPX
    Offline

    DJPX

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Darknet
    Minecraft:
    IDJPXI
    Wie alt ist den der PC? Bzw wurde daran schon ofters mal rumgeschraubt?
     
    #4
  5. pinkpoint
    Offline

    pinkpoint

    Registriert seit:
    13. Oktober 2016
    Beiträge:
    72
    Minecraft:
    pinkpoint
    Hii,
    ich musste mich zuerst im Internet schlau machen. die Zotac GTX 1070 AMP! Extreme ist ja eher neueren Datums. Schluckt auch einiges an Leistung. Kommt das Netzteil damit klar? Da können Elkos schon mal antrocknen und die Leistungsabgabe ist nicht mehr genügend.

    Hast Du noch eine andere Grafikkarte? Probier die mal aus, um eine Fehlerquelle auszuschliessen.
     
    #5
  6. WakensCore
    Offline

    WakensCore

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Nordhorn
    Minecraft:
    WakensCore
    Ich gehe mal sehr stark davon aus, das sein Netzteil genügend Leistung liefert^^
    Er hat ja nen i7 5820k und vor der GTX 1070 hatte er glaube ich eine GTX 690 und die Karte zieht deutlich mehr Strom.
     
    #6
  7. pinkpoint
    Offline

    pinkpoint

    Registriert seit:
    13. Oktober 2016
    Beiträge:
    72
    Minecraft:
    pinkpoint
    Hii,
    mein PC (Netzteil) war etwa 2..3 Jahre alt. Dann kamen oft Startprobleme oder er ging auch mal beim Spielen aus. Ein Kumpel hatte sich dem Patienten angenommen und untersucht. Er hatte dann so dicke fette Elkos im Netzteil ausgetauscht und gesagt, die waren gebläht und sicher bereits angetrocknet. Dann sei was mit der Spannung nicht mehr oki. Jetzt läuft wieder alles i.O.

    Wenn er eine GTX 690 hatte und die vielleicht rumliegt, kann man die zum Testen einbauen und schauen, ob das Problem immer noch besteht.
     
    #7
  8. Malfrador
    Offline

    Malfrador

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    413
    Minecraft:
    Malfrador
    Schonmal versucht, deine BIOS-Einstellungen zurückzusetzen? Dein BIOS scheint da sehr viele Optionen zu bieten, vielleicht ist einfach etwas verstellt.
     
    #8
  9. DJPX
    Offline

    DJPX

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Darknet
    Minecraft:
    IDJPXI
    Ist die BIOs Batterie vielleicht leer oder was auch mach mal hilft ist den Lüfter zureinigen
    Häufiges Zeichen:
     
    #9
  10. WakensCore
    Offline

    WakensCore

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Nordhorn
    Minecraft:
    WakensCore
    Ich denke kaum das eine Bios Batterie so schnell leer geht^^
     
    #10
  11. DJPX
    Offline

    DJPX

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Darknet
    Minecraft:
    IDJPXI
    mit leer meine ich das sie kaputt ist
     
    #11
  12. DJPX
    Offline

    DJPX

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Darknet
    Minecraft:
    IDJPXI
    in heutigen Rechnern werden eher Hochleistungs-Kondensatoren verbaut aber wenn der PC älter ist kann es sein das es noch Batterien sind die schneller mal kaputt gehen können
     
    #12
  13. WakensCore
    Offline

    WakensCore

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Nordhorn
    Minecraft:
    WakensCore
    Alt?
    Er hat den i7 5820k, welcher auf den X99 Chipsatz setzt, welcher wiederum für den Sockel 2011-3 entwickelt wurde^^
    Heißt also das das Mainboard nicht älter als 2 Jahre sein kann.
    Und jetzt wieder #B2T
     
    #13
    jensIO gefällt das.
  14. DJPX
    Offline

    DJPX

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Darknet
    Minecraft:
    IDJPXI
    in Technik Jahren ist 2 schon alt
     
    #14
  15. WakensCore
    Offline

    WakensCore

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Nordhorn
    Minecraft:
    WakensCore
    Sag mal willst du es nicht verstehen?
    So kompliziert war mein Beitrag eigtl gar nicht^^
     
    #15
    Benjamin2001 und jensIO gefällt das.
  16. DJPX
    Offline

    DJPX

    Registriert seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Darknet
    Minecraft:
    IDJPXI
    meiner doch auch nicht oder, ist eh sinnlos mit dir zu reden? Ich habe schon mehrere Server ,PCs und Laptops repariert ich kenne ich damit aus.
     
    #16
  17. WakensCore
    Offline

    WakensCore

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Nordhorn
    Minecraft:
    WakensCore
    Sinnlos...

    @Majoox
    Besteht das Problem noch?
     
    #17
  18. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Huhu,

    Hab den Thread etwas schleifen lassen, also:
    • Nein, der PC stürzt überhaupt nicht ab (wo war davon die rede?)
    • Die Batterie ist auch nicht leer
    • Lüfter zu reinigen macht keinen Sinn (und selbst wenn, die sind sauber)
    • Das Netzteil hat eine 690 mit 300W > geschafft, eine 1070 ist da nichts gegen
    • Der PC ist nicht alt
    • Rumgeschraubt im Sinne von Hardware einbauen
    Also, es scheint tatsächlich so zu sein, dass man über HDMI (2.0) und Displayport kein Signal bekommt, sofern die Treiber nicht geladen werden. Ist wahrscheinlich ähnlich wie bei USB 3.0. Der DVI-Port funktioniert immer und man bekommt auch wieder ein Signal. Okay, das macht auch Sinn - trotzdem war es bei mehreren Versuchen genau so, bis ich ebenfalls das DVI-Kabel getauscht habe. Erst dann hatte ich auch wirklich wieder ein Signal.

    Danke für alle hilfreichen Antworten.
     
    #18
    jensIO und WakensCore gefällt das.