Logblock, Mysql und root server

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von Leonkillmonster, 14. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Leonkillmonster
    Offline

    Leonkillmonster

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    67
    Ort:
    /home/minecraft
    Minecraft:
    Leonkillmonster
    Mooin leute
    Ich habe mir gerade eine mysql datenbank erstellt auf meinen root server. (natürlich mit php)
    Das habe ich gemacht weil ich das plugin logblock installieren möchte.
    und da bracht man halt eine mysql datenbank.
    also wenn ich im web eingebe ------ "91.121.179.112/phpmyadmin" dann geht das auch alles,
    ich habe mir auch schon eine datenbank erstellt und sie entsprechent "logblock" genannt.

    -##--##--###--##

    Jetzt zu meiner frage.
    ich habe logblock in den plugins ordner gemacht und bin in die config gegangen.
    habe bei mysql folgendes eingegeben:

    mysql:
    user: logblock
    port: 3306
    password: ****************** <--- halt mein passwort
    host: 91.121.179.112
    database: minecraft

    so ... das müsstes es ja eigentlich sein
    aber wenn ich imgame den server restarte
    dann steht da das ich mir eine mysql datenbank anlegen soll.


    was kann ich tuen ?


    danke schonmal im vorraus

    mfg. Leon ;)
     
    #1
  2. volibal23
    Offline

    volibal23

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    958
    Minecraft:
    volibal23
    bei database logblock hinschreiben weil deine datenbank ja "logblock" heißt also
    Code (Text):
    1. database: logblock
    2.  
     
    #2
  3. Leonkillmonster
    Offline

    Leonkillmonster

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    67
    Ort:
    /home/minecraft
    Minecraft:
    Leonkillmonster
    Hmmm ok habe ich gemacht
    reload .. >> geht immer noch nicht.

    wo sehe ich meinen user in mysql ?
    da glaube ich ist das noch falsch, binn mir aber nicht sicher.
     
    #3
  4. Siman129
    Offline

    Siman129

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Auf der phpMyAdmin- Punkt gibt es in den Einstellungen einen Punkt Datenbank erstellen.
    Suche dir einen Namen aus und verwende genau diesen auch in LogBlock.

    Tipp: Man brauch nicht für jedes Plugin eine neue Datenbank
    Erklärung: Kein Plugin ist berechtigt eine Datenbank zu erstellen sondern nur Dateien in einer Datenbank. Deshalb muss man direkt eine über php eine erstellen.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen
     
    #4
  5. Leonkillmonster
    Offline

    Leonkillmonster

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    67
    Ort:
    /home/minecraft
    Minecraft:
    Leonkillmonster
    ahh ok habs geändert,
    aber geht zwar noch nicht sieht jetzt so aus:

    mysql:
    user: root
    port: 3306
    password: ***********
    host: 91.121.179.112
    database: logblock

    so is alles beachtet
    geht aber immer noch nicht ...
    is denn aber auch der host richtig ? oder muss der z.b. so sein :

    host: 91.121.179.112/phpmyadmin


    Da ist i.was komisch ... :/
     
    #5
  6. volibal23
    Offline

    volibal23

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    958
    Minecraft:
    volibal23
    Hast du teamviewer ?
    Dann mache ich das dir

    €: Versuch mal so wenn nicht --> PM an mich

    Code (Text):
    1. mysql:
    2. user: logblock
    3. port: 3306
    4. password: ***********
    5. host: 91.121.179.112
    6. database: logblock
     
    #6
  7. Siman129
    Offline

    Siman129

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    unter welchem verzeichnis liegt den die php auf deinem root?
     
    #7
  8. Spongebob1399
    Offline

    Spongebob1399

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    1.279
    Minecraft:
    Spongebob1399
    Benutz einfachCoreProtect is wie ein normales Plugin welches ohne einstellungen funktioniert, du musstnur einen reload durchführen, kann genau das gleich wie LogBlock nur halt ohne MySQL

    Mfg Sponge
     
    #8
  9. Cabraca
    Online

    Cabraca

    benutz mal als host "localhost". mysql ist mit der standardconfig darauf geeicht nur auf localhost/127.0.0.1 zu hören.
    Edit1: sowas sollte man als rootserver besitzer aber eigentlich wissen.
    Edit 2: den mysql-root account zu benutzten ist auch nicht grad die die feine englische art. lieber nen zusätzlichen benutzer anlegen und darüber alle minecraft datenbanken managen
     
    #9
  10. Dean
    Offline

    Dean Administrator Entwickler

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    DeanR
    oder noch besser, für jedes Plugin nen eigenen Acc und jeweils unterschiedliche Passwörter.
     
    #10
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.