Mac oder Windows? Oder doch Linux?

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von HomeServer, 3. Februar 2013.

  1. HomeServer
    Offline

    HomeServer Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    48
    Für welchen/s Computer/Betriebsystem hast du dich entschieden und warum?

    Eine Antwort könnte so aussehen:



    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mein Computer: iMac Mitte 2011

    Mein Betriebssystem: OSX 10.7.5

    Extra Features: iMac mit meinem Fernseher verknüpft, und zusätzlich einen MacPro angeschlossen.

    Preis: iMac: 1.050,00 € (Rabatt durch Massenkauf), MacPro: Völlig ausgebaut ca. 3.800,00 €

    Wieso ich mich dafür entschieden habe:

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





    Edit: Bitte keine Performance etc... posten. Dazu gibt es diesen Thread.
     
    #1
  2. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Ubuntu 12.10/Linux Da es einfacher zu Bedienen ist, Software sich besser ins System integriert und die Performance bei Minecraft und insgesamt besser ist.
     
    #2
  3. XXXBold
    Offline

    XXXBold

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    XXXBold
    System: Acer Predator G3, Gekauft vor nem knappen Jahr.

    OS: Windows 7 Ultimate x64

    Features: Tv hängt als 3. Monitor am Pc, Gamermaus(Falls das zählt)

    Preis: ca. 1300 Sfr(1100 Euro, momentaner Wechselkurs), 3 Jahre Garantie.

    Weshalb ich mich dafür entschieden habe:

    System hat ein relativ gutes Preis-Leistungsverhältnis und reichen tuts soweit für meine Zwecke, Kauf bis jetzt nicht bereut^^
    OS ist wohl für mich das gescheiteste, weil ich recht gut drauskomme und auch mal bisschen "pfuschen" darf und kann :D
     
    #3
  4. HomeServer
    Offline

    HomeServer Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    48
    Naja, das lässt sich leicht sagen.
    Hast du schonmal einen Mac oder Windows ausgetestet?

    Ich habe auf meiner Schule Windows 7 GamerPC's, und komme mit ihnen garnicht zurecht...
     
    #4
  5. Benni1000
    Offline

    Benni1000 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    1.408
    System: http://minecraft-server.eu/board/showthread.php?11580-Dein-System-Stelle-dein-Computersystem-vor&p=96426&viewfull=1#post96426

    OS: Ubuntu 12.04 mit kubuntu-desktop statt unity.

    Preis: 1000€ (? keine Ahnung wurde aus einem alten pc und neueren Komponenten zusammengebaut)

    Weshalb ich mich dafür entschieden habe:

    Linux ist schnell, OpenSource, bietet unendliche Anpassungsmöglichkeiten
    und ist meiner Meinung nach das beste System um Software zu entwickeln.


    Ich bin 100%tig seiner Meinung und ich kann dir versichern das Linux genauso einfach zu bedienen ist wie Mac.
    Zusätzlich kann man aber wenn man die skills dazu hat das system komplett an seine eigenen Wünsche anpassen.
    Windows ist müll, meiner Meinung nach.
     
    #5
  6. HomeServer
    Offline

    HomeServer Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    48
    Windows ist Müll, das finde ich auch.

    Sage mir mal bitte ein Beispiel, was man mit Linux so toll anpassen kann?
    Ich würde auf meinem Mac gerne ein zweites Betriebssystem Installieren, sodass
    ich per Mausklick wechseln kann. Aber lohnt es sich auch?
     
    #6
  7. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    Anderer Desktop z.B.

    Ja Vista habe ich noch auf der Platte wird aber nicht mehr genutzt, Win7 & 8 finde ich Komplett kontra Produktiv, Mac habe ich vor 2 Jahren im iStore mal getestet is eigtl. ganz ok. aber Design ist genau so schlimm wie Gnome 2 und der unterbau ist ja auch ein UNIX System also kein großer unterschied zu Linux bis auf das es KP viel 1000 Kostet.
     
    #7
  8. HomeServer
    Offline

    HomeServer Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    48


    Was verstehst du unter anderem Desktop?
    Icons, Schreibtischhintergrund, Dock, kann man alles bei Mac auch anpassen.
     
    #8
  9. Benni1000
    Offline

    Benni1000 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    1.408
    Linux ist nur der Kernel des Betriebsystems, d.h du kannst alles andere komplett an deine Wünsche anpassen.
    Wenn du relativ normal bleiben willst kannst du dir nen anderen Desktop holen: http://m4gu5.wordpress.com/2011/12/16/desktopumgebungen-im-vergleich/
    Du kannst die graphische Oberfläche auch komplett entfernen wenn du möchtest, du kannst alle systemprogramm austauschen wenn du das möchtest.
    Wenn du wolltest könntest du auch ein system erstelllen das 1:1 wie macosx aussieht, oder wie Windows7.
    Hier das ist Linux: http://cache.gawkerassets.com/assets/images/17/2011/11/6437e87f5835f4d388d16a48aa19174c.png
    Oder das hier: http://cache.gawkerassets.com/assets/images/17/2011/11/faaf6abc35c95ed6f73af98aacf429c0.png
    Hier: http://fc05.deviantart.net/fs71/f/2011/329/f/0/arch___awesome_wm_by_linux_void-d4h8e8i.png
    Oder auch das hier: http://www.linoob.com/wp-content/flagallery/ubuntu-11-04-beta-testing/01ubuntu-unity-desktop.png

    http://de.wikipedia.org/wiki/Fenstermanager
     
    #9
  10. ChristianG
    Online

    ChristianG

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mein Computer: iMac Ende 2011

    Mein Betriebssystem: OSX 10.8.2

    Extra Features: 2. Monitor; 12GB RAM;

    Preis: weiß ich nicht mehr und hab' jetzt keine Lust zu googlen (ca. 1000€)

    Wieso ich mich dafür entschieden habe:
    Brauchte einen Heim-Computer/Internet-Computer und wollte aber das gleiche OS wie auf meinem Arbeitscomputer...

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mein Computer: MacPro Nehalem

    Mein Betriebssystem: OSX 10.6

    Extra Features: 3 Monitore (2x MiniDisplayport; 1x DVI-I) 32GB RAM;
    ATI Radeon HD 5870; BlackMagic
    DeckLink Quad; Blacmagic Intensity Pro;


    Preis: das hat sich ganz schön summiert..

    Wieso ich mich dafür entschieden habe:
    Starkes Arbeitstier und Windows war keine Möglichkeit und für Linux gibt es nicht so gute Software (
    Adobe PS, Avid Media Composer gibt es nicht...)

    Mein Computer: PowerMac G5

    Mein Betriebssystem: OSX Tiger

    Extra Features: Nutze ich nur für Apple QMaster (RenderFarm Controller) als Node-Extender, damit kann ich auch Linux Kisten als RenderNode einbinden kann


    Preis: 40€ von StilBruch - Hamburg

    Wieso ich mich dafür entschieden habe: Brauchte nen Mac als NodeExtender, möglichst günstig
     
    #10
  11. Dodoooh
    Offline

    Dodoooh

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    155
    Ort:
    In der Schweiz
    ich benutze gerade alle 3 grösseren Systeme:

    Windows 7 > vor allem zum rendern, sprich: Blener, Adobe AF... (da ich dort am meisten RAM und die beste GRAK habe)

    den iMac > benutze ich hauptsächlich für Grafiken sprich Photoshop etc.
    MacBook Pro > nur für die Arbeit und Weiterbildung da er ned an den Strom gebunden ist :)

    Linux > also eig. Debian 7.0 läuft der gesamte Home Server wo alle Fotos, Filme und Musik von mir und meiner Family liegen also läuft der nur nebenan :)

    Mobile:
    iOS 6.1 > Einfach nur nice iOS App's zu schreiben :)



    Ich finde den "Kampf" der sich vor allem zwischen Mac und Windoof sowie iOS und Android austragt einfach sinnlos.
    Jedes OS hat seine vor und Nachteile, das einte hat halt mehr Bluescreens das andere ist halt mehr geschlossen.

    Punkt ende Schluss :)


    Dnke eh das diese Diskusion eher in Offtopic was zu suchen hat da es rein gar nichts mit Minecraft zu tun hat ;)
     
    #11
  12. HomeServer
    Offline

    HomeServer Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    48

    Es gibt garkeinen Mac Ende 2011.
    Auf der Apple Homepage gilt September noch als "Mitte 2011"


    Kann man bei einem Mac mit ein paar Spielereien auch machen.
    Ich poste morgen mal ein Bild, von meinem Mac ^^
     
    #12
  13. ChristianG
    Online

    ChristianG

    ok dann halt Mitte 2011
     
    #13
  14. Smuil
    Online

    Smuil

    Nicht nur mit Mac oder Linux, es gibt auch für Windows diverse Programme, die dein Destkop so verändern.....ich mag Windows grundsätzlich zwar auch nicht, aber da ich iOS noch weniger mag und auf Linux leider zu wenig läuft muss ich Windoof benutzen.
     
    #14
  15. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Du vergleichst ein Handy Betriebssystem mit Desktop System? (iOS = Handy; Linux & Windoof = Desktop)
     
    #15
  16. Smuil
    Online

    Smuil

    Nope, ich dachte das Macbetriebssystem würde auch irgendwas mit iOS heißen, aber anscheinend heißt es MacOS oder so, weiß ich nicht genau. Ich habe es nur einmal getestet und es missfiel mir einfach genauso wie Windows...
     
    #16
  17. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Das heißt Mac OS X
     
    #17
  18. Dodoooh
    Offline

    Dodoooh

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    155
    Ort:
    In der Schweiz
    oder jetzt gerade Mountain Lion ;) aber generell schon wie christian gesagt hat Mac OS X
     
    #18