mal eine § frage...

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von foxteladi, 1. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. foxteladi
    Offline

    foxteladi

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    3
    Hallo leute guten abend... ich habe mal ne frage und hoffe ihr könnt mir da weiter helfen (das hoffe ich doch :) ).

    ich bin immer mal im internet unterwegs um zu schauen welche server wo welche ideen haben.. ansich erstmal nix ungewöhliches....

    naja bin auf diesen server gestoßen.. ansicht sind regeln auf schildern am spawn nix ungewöhliches aber dann bin ich auf was gestoßen was normalerweise nicht richtig ist..

    [​IMG]

    und zwar das eine schild mit der aufschrift "rechtschutz" beim kopieren von welten oder gebäuden...

    also soweit ich das weis kann man kein "copyright" innerhalb eines spiels machen oder ist das doch möglich Oo?

    ich bitte um antwort ob das geht wäre sehr dankbar :)

    Gruß Foxteladi
     
    #1
  2. Kolola
    Offline

    Kolola

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Dor Ham
    Also ob das jetzt so ohne weiteres geht kann ich auch nicht sagen aber einfach aus dem gesunden Menschenverstand heraus klaube ich kaum das du deine Welt so ohne weiters gegen "Diebstahl oder ähnliches sichern kannst

    LG Kolola
     
    #2
  3. Let's Mine
    Offline

    Let's Mine Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Let's Mine
    Minecraft:
    LetsMine
    Urheberrecht liegt auf diesen Bauten genauso wie auf allen anderen, und das liegt beim Erbauer, nicht beim Serverbesitzer. Der Serverbesitzer kann sich nur, z.B. in den AGB, Nutzungsrechte etc. sichern. Ob er sich AUSSCHLIESSLICHE Nutzungsrechte (abgesehen vom Erbauer) sichern kann, weiß ich allerdings nicht.
     
    #3
  4. In meinen Augen, ist in Minecraft so etwas nicht vorhanden. Da jeder bauen kann was er bauen will.
     
    #4
  5. jemall
    Offline

    jemall

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Minecraft:
    CaDo257
    Die quälendere Frage ist für mich, hattest du es vor?
    Oder wieso erstellst du darüber einen Thread ;)

    Mfg

    PS: Nicht böse gemeint!!
     
    #5
  6. foxteladi
    Offline

    foxteladi

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    3
    naja ich meine kann man welche verklagen wenn einer von server a etwas von server b kopiert und es dann halt für seine zwecke einsetzt.

    das meine ich.. weil er meinte er könne jemanden verklagen wenn man seine bauten kopiert..aber das ist ja nicht möglich weil ja nach theorie alle rechte bei mojang liegen oder??
     
    #6
  7. Zahl
    Offline

    Zahl

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    214
    Du kannst es versuchen, du wirst allerdings höchstwahrscheinlich an der Beweisführung scheitern.
    Theoretisch ist das mit der Urheberschaft korrekt, aber vor Gericht wird das ganze nicht standhalten. A sagt B hat geklaut, B sagt A hat geklaut. Logs, Screenshots, alles inkl. Datum lassen sich fälschen. Die meisten Richter werden dich wahrscheinlich nicht mal für voll nehmen, sodass du möglicherweise bei einer Niederlage erst durch mehrere Instanzen gehen musst, bis du an einen gerätst, der dich ernst nimmt. Wenn der Geschädigte nicht gerade gelangweilt und reich ist, wird er das sein lassen, weil das Risiko viel zu hoch ist. Denn bis du gewonnen hast, bleibst du erstmal auf den Kosten deines Anwalts sitzen, und die können beim Gang durch mehrere Instanzen schon in den vierstelligen Bereich rutschen.
    Man kann natürlich erstmal mit ner klassischen Abmahnung kommen und schaun, ob die Gegenseite Angst bekommt.
     
    #7
  8. Cabraca
    Offline

    Cabraca

    Ich bezweifle, dass eine Minecraft-map die nötige Schöpfungshöhe hat um überhaupt unter das Urheberrecht zu fallen.
    Spielstände sind ja schließlich auch nicht urheberrechtlich geschützt und genau das ist ja eine Minecraft-map im grunde.
     
    #8
  9. Tzen_Yasuaki
    Offline

    Tzen_Yasuaki

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    22
    Also dann fangen wir mal an ^^. Er könnte dich verklagen wenn er auf die Bauten ein Patent oder eine Lizenz hat. Da aber alle Rechte bei Mojang liegen, ist das einfach nur inkompetente wichtigmacherei.
    Solang etwas von einem Spiel in ein anderes übernommen wird oder von Server zu Server, ist es nicht strafbar solang die Rechte eingeräumt sind unter öffentlichem Recht. Nur wenn jemand ein Uhrheberrecht oder Patentrecht hat, kann man das anzeigen( und auch damit etwas erreichen).
    Btw, muss man wenn man etwas baut mindestens auf der eigenen Hompage des Servers eine Kopie der Lizens oder Patents anzeigen, oder zumindest eine Weitlerleitung zur jeweiligen Seite. Rechtsmäßig macht sich sogar der Serverinhaber hier strafbar da er angibt ein Lizenzrecht zu besitzen das er gar nicht hat. da müsste dann aber Mojang Anzeige erstatten und wir alle wissen doch dass er sich nicht mit Kinderkramm auseinander setzt.

    MfG Tzen_Yasuaki
     
    #9
  10. Soeren1987
    Offline

    Soeren1987 Administrator

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    331
    Ort:
    VS
    Minecraft:
    soeren1987
    Die frage ist in wiefern Virtuelles Eigentum man sichern kann. Daher das ganze hier ein Spiel ist und man durch den Verlust der daten ja keinen Wirtschaftlichen-Fianziellen Schaden erleidet, weiss ich nicht inwiefern man das überhaupt sichern kann. Vorallem ist die Frage welche Rechtsschutzversicherung sowas übernehmen soll...
     
    #10
  11. Calenria
    Offline

    Calenria

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    387
    Minecraft:
    Calenria
    Das ganze wird von der Schöpfungshöhe abhängen wie Cabraca schon angemerkt hat, das ein Cobblestone Bunker da nicht die erforderliche hat sollte klar sein, eine Standard Webseite hat auch nicht die erforderliche Schöpfungshöhe um unter das Urheberrecht zu fallen. Das ganze muss schon einen Künstlerischen Aspekt haben.

    Allerdings ist eine Minecraft Map ja auch nichts anderes als eine Datenbank und die fallen wieder unter das Urheberecht wenn
    , das sollte gegeben sein.
     
    #11
  12. MrCraft011
    Offline

    MrCraft011

    Registriert seit:
    1. Oktober 2012
    Beiträge:
    1
    Minecraft:
    MrCraft011
    Ich glaube nicht dass es sowas wie ein copyright für jeden gesetzten block gibt dann dürfte nach kürzester Zeit NIEMAND mehr Häuser bauen, da es sicherlich schon einen vor dir gab der so ein Haus gebaut hat.. also ich glaube soetwas ist nicht rechtskräftig ;)
     
    #12
  13. Calenria
    Offline

    Calenria

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    387
    Minecraft:
    Calenria
    Solange der Betreffende der vor dir das Haus gebaut hat nicht auf sein recht besteht hat man kein Problem. Außerdem wann baut man schon mal 1:1 ein Haus nach, Architekten hätten ja sonst das gleiche Problem ;)
     
    #13
  14. Cabraca
    Offline

    Cabraca

    Calenria:
    Da die "Beschaffung, Überprüfung oder Darstellung" einer Minecraft-Map nicht "nach Art oder Umfang wesentliche Investition erfordert" sondern nur den Download eines MapViewers bezweifle ich, dass das so greift.
     
    #14
  15. Calenria
    Offline

    Calenria

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    387
    Minecraft:
    Calenria
    Hmm für die Datenbanken hier in der Firma brauch ich mir auch nur Toad runterzuladen ;) Es geht ja um das erstellen der Map und wenn ich eine Map von null an anfange zu bauen ist das schon ein Beträchtliche Investition von Arbeitsstunden.

    Man könnte bei einem "Gebäude Diebstahl" einfach mal versuchen ob man einen Anwalt findet der das Abmahnt.

    Grundsätzlich finde ich das Thema recht Interessant vor allem versteh ich den unterschied nicht zwischen einem Kunstwerk das ich in Minecraft baue und einem Kunstwerk das ich im Photoshop erstelle, das Ergebnis ist am Ende doch das gleiche, ich hab ne Datei mit ein paar Daten drin.
     
    #15
  16. foxteladi
    Offline

    foxteladi

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    3
    naja ich meinte der server inhaber kann keinen verklagen..denke ich ich wollte nur wissen was ihr davon haltet :)

    danke für das feedback... :)
     
    #16
  17. MrFlieder
    Offline

    MrFlieder

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Österreich
    Minecraft:
    MrFlieder
    Interessant... auf eine bestimmte Anordnung von Minecraft-Blöcken ein Copyright zu setzen und das Ganze vor Gericht zu bringen.
    Lächerlich.
     
    #17
  18. Calenria
    Offline

    Calenria

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    387
    Minecraft:
    Calenria
    Eine bestimmte Anordnung von Farbpunkten oder Pixeln ist aber ok und nicht lächerlich?
     
    #18
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.