McMyAdmin Webinterface

Dieses Thema im Forum "Mods und Plugin Vorstellung" wurde erstellt von Nacktschicht, 13. November 2012.

  1. Nacktschicht
    Online

    Nacktschicht

    McMyAdmin

    Zwar kein Mod oder Plugin, aber trotzdem Interessant, vorallem für Admins, die einen Root oder V-Server betreiben. Das (kostenpflichtige) Webinterface McMyAdmin bietet viele Möglichkeiten, die herkömmliche Webinterfaces auch beherrschen, jedoch ist es einfacher gestaltet und bietet einige recht schöne Funktionen:


    • Einfache Überwachung
    • Simple Gruppenverwaltung
    • Console ist sehr gut strukturiert und updatet alle 2 Sekunden
    • Integrierter Webserver
    • Eigenständige Software, Minecraft Server wird integriert
    • Automatische und Ein-Klick-Installation von Vanilla, Bukkit und Tekkit
    • Eine Notiz-Leiste am Rand zeigt Wichtige Informationen wie Updates und gibt Tipps
    • Mit dem aktuellen Update gibt es nun den Sleep-Modus
    • und noch vieles mehr

    1. Das Status Panel

    status.PNG

    Sobald du dich in das Webinterface eingeloggt hast, landest du auf dem Statuspanel. Dort findest du wichtige Informationen:
    • CPU-Verbrauch
    • RAM-Verbrauch
    • Serverzeit
    • Verbundene Spieler
    • Zeit seit dem letzten Neustart
    • Buttons für Neustart, Start/Stop und SleepMode


    2. Die Console

    console.PNG

    Eigentlich wie die altbekannte Console. Nettes Feature: Man muss kein /say eingeben, um eine Servernachricht zu schreiben. Commands gibt man ein wie gehabt.


    3. Die User&Groups Verwaltung

    user_group.PNG

    Hierbei werden alle PermissionsPlugins unterstützt, vorallem jedoch PermissionsBukkit; Chatplugins wie MChat oder EssentialsChat werden für die Umsetzung der Chatfarben und Prefixe benötigt.
    Man kann mit dem Panel schnell Benutzer in Gruppen verschieben, den Gruppen Prefixe/Suffixe zuordnen, dessen Farben und Rechte per Mausklick ändern. Sehr hilfreich, so kann man sich viele Commands ersparen.


    4. Der Zeitplaner

    schedule.PNG


    Du willst Automatische Nachrichten schicken, Serverbackups erstellen, den Server neustarten - und das zu festen Zeiten? Es ist ganz einfach möglich, all dies zu machen, mit dem Zeitplaner (Schedule).


    5. Die Backup-Verwaltung

    backup.PNG

    Mist gebaut? Map geschrottet? Config vermüllt? Mit der BackupVerwaltung ist es mit einem Klick möglich, Backups einzuspielen.


    6. Die Serverkonfiguration


    Da es ja leider nicht möglich ist, 6 Bilder hochzuladen, müsst ihr jetzt ohne ein Bild auskommen

    Was kann die Serverkonfiguration:
    • Sie beinhaltet die server.properties
    • Man kann Plugins per Mausklick aktivieren/deaktivieren und installieren
    • und noch vieles vieles mehr - Viel Spaß beim Erforschen



    Welche Versionen gibt es von McMyAdmin und was kosten sie?

    Es gibt die kostenlose Version, jedoch gibt es dort eine Beschränkung auf 8 Spieler und man kann nicht mehrere Benutzer anlegen. Wenn man diese Features nutzen möchte, muss man sich die kostenpflichtige Professional Version kaufen (kostet 10 GBP - ca 12 Euro - Zahlung per Paypal).

    Wo kann ich die kostenlose Version downloaden und die Professional-Version kaufen?

    Auf der Seite des Entwicklers: http://www.mcmyadmin.com/
    Dort kann man auch den Lizenzschlüssel für die Professional-Version erwerben.

    Welche Betriebsysteme werden unterstützt?


    Alle gängigen: Windows, Linux und MacOS

    Welche Leistungen braucht mein Computer/Server, damit ich McMyAdmin nutzen kann?

    McMyadmin braucht kaum Systemleistung, jedoch der Minecraft Server. Es sollten mindestens 1500MB Ram sowie ein Prozessor ab 2Ghz zur Verfügung stehen.

    Kann ich McMyAdmin testen, ohne es installieren zu müssen?

    Live Demo: http://play.phonicuk.com:8090/

    Was ist der SleepMode?

    Wenn für eine Bestimmte Zeit niemand auf den Server joint, wird der Server in einen Zustand vergleichbar mit dem Ruhezustand des Computers versetzt. Dies spart vorallem bei Nebenserver unnötigen Leistungsverbauch. Sobald jedoch ein Spieler joint, erwacht der Server und ist wieder voll erreichbar.

    Kann ich auch Mobil auf die Console zugreifen?

    Für iOS (IPod touch, IPhone und IPad) gibt es für 4.49€ die von Michael Hohl entwickelte App. Sie ist im Gegensatz zum McMyAdmin in deutsch und auch sehr leicht bedienbar. Die meisten Funktionen sind auch in der App verfügbar.

    Ihr werdet sicher noch viele Funktionen finden :)
    Viel Spaß damit

    Thomas // Nacktschicht


    Fehler gefunden? Bitte PN an mich :)
     
    #1
  2. Smove
    Online

    Smove

    Anbei noch zu erwähnen das es nicht unbedingt kostenpflichtig ist, da es auch so bis 8 Slots geht, wer also nur einen kleinen Server betreibt, kann es gratis nutzen.
     
    #2
  3. Den Umfang habe ich schon bei Nitrado mal getestet, finde ich Persönlich echt Super.
    Einfach, Schnell, und genial. :)
     
    #3
  4. Nacktschicht
    Online

    Nacktschicht

    Habe mal kostenpflichtig in Klammern gesetzt :)
     
    #4
  5. marcodie
    Offline

    marcodie

    Registriert seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Minecraft:
    mdkeks
    Naja, soo super ist das McMyAdmin nicht, haben es ca 3 Monate laufen gehabt, zu erst super, seid einigen Wochen aber nicht mehr :(

    Der MCServer erhängt sich bei jedem Neustart, seis übers interface gesteuert oder manuell übers Interface , jedes mal das gleiche, naja Ergebnis: McMA runter, guten alten Wrapper wieder rauf und schon ists Problem gelöst ^^

    Und mal im ernst, wer nen root-server am laufen hat braucht kein Webinterface, geht ohne auch super :)
     
    #5
  6. illumi241
    Offline

    illumi241

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Mannheim
    Minecraft:
    illumi241
    Was mir persönlich auch gefällt, ist SpaceBukkit.
    Zur Zeit befindet sich das Tool noch in einer Betaphase, kann aber wirklich viel, zB auch ne schicke Weltenverwaltung (Einfach neue Welten erstellen, aktivieren, deaktivieren, Gamemode ändern, Schwierigkeit ändern per klick) mit MultiVerse, eine Livemapintegration mithilfe von dynmap sowie Pluginverwaltung inkl. Updates.
    Dazu gibt es auch eine Inventarverwaltung für Spieler.

    Und es ist kostenlos.
     
    #6
  7. Nacktschicht
    Online

    Nacktschicht

    Ganz einfach: Eure Startkonfiguration ist gestört. Da kann McMyadmin nix für. MCMA ist so konfiguriert, dass es bei Serverfehlern den Server direkt stoppt (kann man deaktivieren). Und diese Fehler werden durch schlecht eingestellte oder schlecht geschriebene Plugins sowie durch falsche Versionen hervorgerufen. Wir verwenden seit über 1 Jahr MCMA - und hatten nie diese Probleme, da wir unsere Plugins immer auf den neusten Stand gehalten haben und wenn Plugins veraltet waren (was wiederrum ein Problem darstellt) entfernt haben.

    Natürlich kann man RootServer auch ohne Webinterface steuern, aber wenn man mehrere Admins hat und diese nicht alles machen sollen oder sich nicht mit Linux so gut auskennen ist ein Webinterface schon besser. Zudem kann man sich damit viele viele Commands ersparen.
     
    #7
  8. marcodie
    Offline

    marcodie

    Registriert seit:
    7. März 2012
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Minecraft:
    mdkeks

    Das ganze auch mit nacktem Mc system also ohne Plugins ^^Und auch auf 2 verschiedenen Rootsystem ^^
    Und sogar bei Standard McMA configs, also persönlicher Fehler ausgeschlossen.
    Und das ist nicht während des Betriebes passiert, sondern immer nur beim Neustart, da hängt sich das gesammte McMA einfach mal auf :)
     
    #8
  9. Smove
    Online

    Smove

    marcodie, da solltest du dich im mcmyadmin Supportforum von PhonicUK melden, den bei uns läuft es auch seit 1-2 Jahren problemlos.
     
    #9
  10. Greey3331
    Online

    Greey3331

    Nutz ich auch, ist echt klasse!
    Leider noch viele Bugs, halt wegen der Beta Phase
     
    #10
  11. Kubbelie
    Offline

    Kubbelie

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    86
    Habe die kostenpflichtige Version für 5€ gekauft. Sehr toll und schnell. War schon immer zufireden damit. :)
     
    #11
  12. Hardy
    Offline

    Hardy

    Registriert seit:
    15. Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    Frage

    Wie Kann ich bei MCmyAdmin user ins web interface Hizufügen das sie sich auch einloggen können?


    Mfg
    Hardy
     
    #12
  13. Xhadius
    Offline

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Das geht nur wenn du McMyAdmin erworben hast.
    Gehe auf den Tab "Configuration", dann "Login Users".
    Unten Links schreibst du in den Kasten den Namen rein und bestätigst.
    Dann wähst du seinen Namen aus, kreuzt rechts die Rechte von ihm an und änderst sein Passwort.
     
    #13
  14. Kolola
    Offline

    Kolola

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Dor Ham
    Ja also MCMyAdmin ist nicht so meins.

    Ich finde ja das für leute die einen kleinen server haben MilkAdmin völlig reicht.

    Wenn dann aber schon einen großen oder mehrere Server hat. Und eine (My)SQL-DB und einen Webserver hat, finde ich, dass SpaceBukkit das beste ist.

    Kostenlos, schnell und vorallem übersichtlich.

    LG Kolola
     
    #14
  15. manuelstock99
    Offline

    manuelstock99 Gesperrt

    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    3
    .

    Anbei noch zu erwähnen das es nicht unbedingt kostenpflichtig ist, da es auch so bis 8 Slots geht, wer also nur einen kleinen Server betreibt, kann es gratis nutzen.
     
    #15
  16. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Ehm, also die Gruppenverwaltung funktioniert 1A. Nur wenn du ein Leerzeichen falschsetzt oder Sonderzeichen reinmogelst, ist ja klar dass die Permissions nicht funktionieren. Ist ja das selbe wie in der Config.

    Den Server löschen? Ich benutze McMyAdmin und ich finde keinen Button wo steht: "Delete Server". Und crashen kann man ihn auch nur, wenn man auf Stop oder Restart Server drückt.

    Die Konfiguration im McMyAdmin funktioniert soweit auch gut, das einzigste sind die Whitelist Einstellungen, wozu ich schonmal Kontakt zu PhonicUK aufgenommen habe und diese auf die Probleme hingewiesen habe. Dies wird in den nächsten Versionen gefixt.

    Und nenn mir bitte mal ein Plugin, was die Funktionen so übersichtlich mit Erklärungen wie bei McMyAdmin auflistet. :)

    PS: McMyAdmin ist auch für Einsteiger geeignet. Du bist scheinbar nur zu blöd, es richtig zu bedienen :p
     
    #16