• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Mein kleines Projekt für die Jugend!

Zentix_HD

Kuhfänger
Registriert
28 Dezember 2016
Beiträge
62
Alter
26
Diamanten
202
Hey Community,

ich weiß, dass man mich eigentlich nur von Minecraft kennt, aber hier möchte ich euch heute mein Projekt, die Hintergründe und natürlich die Suche präsentieren.

Zum Anfang bzw. Hintergrund: Ja... Wo fange ich da an. Meine persönliche Story dazu ist sehr emotional und eigentlich nicht für das Internet bestimmt. Aber die Kurzfassung wäre, dass ich zuschauen musste, wie ein Mensch der mir nahe stand, in 6 Monaten vor sich hin zerfallen ist und keinen Arzt hat es erst einmal interessiert. Solche Fälle gehören zum "Projekt", aber auch andere Dinge: Mit der Politik weiß man zur Zeit auch nicht mehr, was man glauben kann und darf. Und so ist es doch mit allem im Leben. Aber bevor ihr mich jetzt als esoterischen Freak abstempelt kommen wir lieber zum Projekt:

Mein Projekt soll ein Forum werden, dass wie eine Art virtueller Jugendtreff aufgebaut sein soll. Es soll verschiedene Themenbereich geben und eben auch einen Kummerkasten. Es wird ein Forum-Team geben, dass aus Bloggern, Moderatoren, Admins, Entwicklern und Designer besteht. Das was unsere Seite ausmacht ist nämlich, dass es in jedem Forum zum Thema auch einen Blog geben wird und ein Mal im Monat ein Usergremium über den Bestand der Themen entscheidet. Das war die Kurzfassung, meines Projektes. Der unterschied auch zu anderen ist, dass es eben von Jugendlichen für Jugendliche ist.

Wen wir suchen:

Forum-Administrator oder auch Web-Master (Stelle ist noch 0 Mal zu besetzen):
Diese Person ist für das Leiten der Webseite zuständig und kümmert sich mit mir um alles was planungsmäßig anfällt.
- Natürlich sollte sich diese Person mit der Forumsoftware auskennen: XenForo (ich gebe zu, dass ich in XenForo noch ein Neuling bin ;D)
Aber auch andere Softskills sind von Nöten. So sollte diese Person nett sein und mit Usern umgehen können, sich mit SEO auskennen, ein bisschen etwas über aktuelle Themen der Jugend verstehen und vieles mehr!

Entwickler:
Diese Person ist für Plugins, den Rest der Webseite und gewisse Forumeinstellungen zuständig.
So sollte sich diese Person mit Javascript, PHP und HTML, sowie MYSQL auskennen. Viel Spaß und Freude mitbringen und natürlich Ausdauer haben. Andere Softskills sind natürlich immer praktisch!

Moderator:
Diese Person moderiert das Forum und kümmert sich um Meinungsverschiedenheiten, Rassismus, Einhaltung der Richtlinien und vieles mehr.
Man sollte der deutschen Sprache mächtig sein und Englisch wäre auch kein Nachteil. Hier ist Aktivität das A und O! Man sollte zu seinen Entscheidungen stehen und die Schuld nicht auf andere schieben.

Blogger:
Diese Person schreibt die Blogs im Forum.
Hier sollte man der deutschen Sprache mächtig sein und genug Zeit haben, jede Woche qualitativ hochwertigen Content zu bringen. Man sollte auf ein Themengebiet später im Forum spezialisiert sein und dieses Bearbeiten.

Designer:
Hierbei gibt es 2 Gurppen, die derzeit benötigt werden. Einmal Personen, die für Beiträge Banner entwickeln, was Kenntnisse mit Photoshop und GIMP vorraus setzt. Und einmal Personen, die unteranderem mit der Sprache CSS (als Beispiel) auskennen und Spaß daran haben Templates, Styles etc. zu coden.

Ich weiß, dass hat nichts mit MC zu tun, aber hier hat man eine gute Reichweite. Ich habe nichts gegen Jüngere (14-15 Jahre), aber es benötigt einen gescheite Bewerbung. Schickt mir eure Bewerbung bitte per PN.

Liebe Grüße euer @Zentix_HD
 
Zuletzt bearbeitet:

DASPOT

Potgraph | Experte für Popkultur und Trendy Topics
Berater
Registriert
1 November 2011
Beiträge
1.459
Alter
26
Diamanten
202
Minecraft
DASPOOT
Hallo Zentix,

Ich finde deine Grundidee durchaus gut. Allerdings sollte man vorher gründlich recherchieren, was es in dem Bereich schon gibt, denn da gibt es sicher schon das Eine oder Andere Projekt. Hier sollte geprüft werden, ob dein Projekt dann im Vergleich zu den anderen Projekten genügen Alleinstellungsmerkmale hat.

Man sollte sich dann auch Gedanken über seine Zielgruppe und deren Bedürfnisse machen. Prinzipiell ist dein Konzept viel zu ungenau, um jetzt meinerseits darüber urteilen zu können. Was mir nur auch aufgefallen ist, ist die Sache mit dem Kummerkasten. So wie ich das sehe, willst du ja (vor allem) auch Jugendliche mit (persönlichen) Problemen ansprechen und ihnen Hilfe anbieten. Schon einmal jemanden zum Reden zu haben ist oft schon sehr viel wert. Nicht jeder hat da jemanden, da ist ein Forum ein guter Ort dafür. Allerdings sollte man dann auch Personen im Team haben, die gut mit Jugendlichen umgehen können. Hört sich jetzt selbstverständlich an, aber ich denke hier auch schon eher an Personen, die in dieser Richtung wie auch immer eine Schulung/Ausbildung,... haben. Das ist schon relativ schwer zu finden. Es gilt hier nämlich vor allem, unterscheiden zu können, ob der/die Jugendliche jetzt einfach eine schwere Zeit durchmacht, oder wirklich psychische Probleme hat. Das nehmen die betroffenen Personen meist garnicht wahr und auch das Umfeld nicht, wenn man nicht genau die Anzeichen dafür kennt, da es ja über ein Forum aufgrund der Anonymität und des Schreibens sowieso schwerer ist, Personen einzuschätzen, als wenn man vor ihnen steht.

Auch, wenn es vor allem anfangs schwer sein könnte, eine geeignete Person dafür zu finden, sollte man sich auf jeden Fall des Problems bewusst sein und bei Bedarf dann frühzeitig professionelle Hilfe einschalten. Da gibt es ja kostenlose Anlaufstellen, um sich schlimmstenfalls nicht nachher Gedanken machen zu müssen, ob man bestimmte Dinge hätte verhindern oder Mildern können.

Ich persönlich bin in der Jugendarbeit sehr aktiv und arbeite viel mit Jugendlichen und Kindern zusammen. Dadurch habe ich auch schon an mehreren Schulungen für Aktive in der Jugendarbeit teilgenommen und führe diese mittlerweile auch mit durch. Solche Schulungen kann ich nur jedem Empfehlen, der mit Kindern und jugendlichen "arbeitet". Solche Schulungen gibt es von verschiedenen Trägern. Es muss aber nicht unbedingt eine Schulung sein. Es gibt auch viel Material zu dem Thema online von Jugendämtern und anderen Institutionen. Hier sollte man sich auf jeden Fall belesen.

Ein weiteres Problem, dem man sich vor allem in einem solchen Forum bewusst sein sollte, sind Pedophile Bzw. Hebephile (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hebephilie). Besonders an Foren, in denen verunsicherte Jugendliche unterwegs sind, sind solche Leute natürlich interessiert. Hierüber sollte man sich auf jeden Fall Gedanken machen, wie man da am besten entgegenwirken kann.

Ich hoffe, diese Gedanken helfen, das Projekt besser zu machen und vor allem den Nutzern dieses Projekts weiterzuhelfen.
 
Oben