Mein PC

Dieses Thema im Forum "PC Bereich" wurde erstellt von Denilo, 11. Februar 2014.

  1. Denilo
    Offline

    Denilo

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    34
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    _Denilo_
    Hallo! ;) Wie findet ihr meinen PC? / Durch austauschen welcher
    Komponenten könnte ich die Leistung von diesem optimieren?

    Prozessor: Intel® Core™ i7-2600K
    Mainboard: Asrock Fatal1ty P67 Performance
    Grafikkarte: ZOTAC GeForce GTX560 Ti OC
    RAM-Speicher: Corsair DIMM 16 GB DDR3-1600 Quad-Kit
    CPU-Kühler: Boxed
    Festplatte: Seagate ST500DM002 500 GB
    Gehäuse: Thermaltake Armor A90 VL90001W2Z (Gehäuselüfter inkl.)
    Laufwerk: Plextor PX-L890SA
    Netzteil: Cougar A760 760W
    Zubehör: Mad Catz Cyborg R.A.T. 3, Cherry STREAM XT
    Display/s: 2x Acer S242HLCBID (24 Zoll)
     
    #1
  2. Huhu, ich hab den gleichen Prozessor und bin voll zufrieden damit ^^
     
    #2
  3. minecraftboy
    Offline

    minecraftboy

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    336
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    gamemaster1511
    Mach ne SSD rein
     
    #3
  4. Denilo
    Offline

    Denilo

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    34
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    _Denilo_
    Habe ich zwar auch schon drüber nachgedacht, aber ich finde dafür, dass man wahrscheinlich keinen mehr oder weniger großen Leistungsunterschied merkt, werde ich mir erstmal keine SSD kaufen.
     
    #4
  5. minecraftboy
    Offline

    minecraftboy

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    336
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    gamemaster1511
    Oder eine neue Festplatte ich empfehle die Seagate baracuda 2000gb die ist sehr schnell für eine gewöhnliche HDD oder du kaufst dir eine sshd die von Seagate schneiden da auch gut ab
     
    #5
  6. Denilo
    Offline

    Denilo

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    34
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    _Denilo_
    Wie viel würde denn eine neue Festplatte ausmachen? Ich bin mit
    meiner (zumin. von der Größe her) eigentlich recht zufrieden...
     
    #6
  7. minecraftboy
    Offline

    minecraftboy

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    336
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    gamemaster1511
    500gb sind relativ wenig für meine Verhältnisse alleine zB GTA 5 für die Xbox ist schon 18gb groß ... Kommt drauf an ich habe letztens bei chip einen test einer sshd von Seagate gesehen der Geschwindigkeits Schub lag bei ca 20-25% meiner Erinnerung nach
     
    #7
  8. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Ich rate dringend von einer Seagate Platte ab. Allein dashier sollte schon zu denken geben:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Quelle: http://blog.backblaze.com/2014/01/21/what-hard-drive-should-i-buy/

    Die Resultate ergeben sich aus rund 25.000 HDDs die getestet wurden, dass sollte zu denken geben.
    Eine gute Festplatte ist zum Beispiel die Western Digital Caviar Blue oder Caviar Red (Blue ist schneller aber Red etwas langlebiger, ist halt ne Storage Platte). Auch Toshiba und Hitachi Platten sind ganz gut. Am Rande: Samsung HDDs (nicht SSDs!!) werden von Seagate produziert.

    SSDs ist die 840er-Serie (Standard/Pro/Evo) von Samsung (die werden im Gegensatz zu HDDs von Samsung selbst produziert) oder die m500-Serie von Crucial zu empfehlen.

    Das Mainboard würde ich eventuell tauschen. Mir haben schon 2 ASRocks Boards den Geist aufgegeben durch nen Kurzschluss und ganz nebenbei das Netzteil hochgejagt, die CPU und den Ram beschädigt. Festplatten haben zum Glück überlebt.

    Und wenn du etwas kleingeld übrig hast, tausche den CPU Kühler gegen einen gescheiten Kühlkörper (zb. EKL Alpenföhn Brocken) oder bau gleich auf Wakü um. :)
     
    #8
  9. Benni1000
    Offline

    Benni1000 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    1.408
    Wat.
    Eine SSD würde dir wahrscheinlich den am meisten merkbaren Leistungsunterschied bringen,
    alle Programme starten schneller, und generell läuft alles etwas flüssiger.
    Speziell die bootzeit des gerätes kann extrem profitieren, mein relativ schwaches i3
    notebook bootet in ~10 sekunden mit einer SSD.
    Und warum bezahlt man bitte extra Geld um eine CPU mit übertaktungsmöglichkeiten zu kaufen (k)
    nur um dann den boxed kühler drauf zu lassen mit dem man nicht wirklich viel übertakten kann.

    Ansonsten kann ich mich adthomas seiner Meinung über ASrock motherboards anschliessen, wobei
    du eh eines der besser verarbeiteten gekauft hast (sieht zumindest danach aus).

    Ich bin auch nicht umbedingt ein Freund von Seagate platten aber man sollte nicht alle statistiken so ernst nehmen:
    http://www.tweaktown.com/articles/6...bility-myth-the-real-story-covered/index.html
     
    #9
  10. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Ich kann ein Lied von defekten Seagte-Platten singen, insgesamt habe ich 3 Stück verloren. Das beste war eh die Seagate die nach 2 Wochen den Geist aufgegeben hat. Naja zum Glück war nicht viel drauf :D Die anderen beiden haben ein gutes halbes Jahr gehalten (die eine im PC, die andere im Server (->Dauerbetrieb)).
    Jetzt ist noch eine aktiv, auf der aber nur die VHDDs von meinen VirtualBOX VMs liegen (und da das eh nur Spielplatz ist sei's drum wenn die kaputt geht).

    - - - Aktualisiert - - -

    Sowas wird leider von den großen Deutschen Elektrohändlern massenhaft verbaut. Seit dem mir das 2x passiert ist bau ich unsere Kisten nur noch selbst zusammen.
     
    #10
  11. Denilo
    Offline

    Denilo

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    34
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    _Denilo_
    Also ich hatte eigentlich bisher weder Probleme mit meiner Festplatte, noch mit dem Mainboard o:
    Das mit dem boxed CPU-Kühler ist so eine Geschichte.. ich hatte eigentlich einen ziemlich teuren,
    guten, leisen.. etc. gekauft, hab auch auf die Größe geachtet aber dann war er doch 5 mm zu groß -_-
    Welche SSD könntet ihr mir denn empfehlen? Und ist der EKL Alpenföhn Brocken leise?
     
    #11
  12. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Den alpenfohn hörste eig garnicht wirklich nur wenn er auf voller Pulle rennt hört man eim leichtes Surren.

    SSD ist die Samsung 840 Serie oder die Crucial M500 Serie zu empfehlen
     
    #12
  13. Benni1000
    Offline

    Benni1000 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    1.408
    Ich kann dir entweder eine Samsung 840pro empfehlen, oder eine Samsung EVO.
    Der Vorteil der EVO ist das sie billiger ist und du wahrscheinlich keinen Unterschied zur
    pro merken wirst, da sie einige Gigabyte SLC write cache hat der dann mit der Zeit die
    Daten auf den TLC Speicher transportiert.
     
    #13
  14. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Die Pro hat eine etwas längere Lebensdauer und ist von der Geschwindigkeit etwa gleich wie die EVO, du merkst kaum einen Unterschied, zwischen der normalen und der EVO allerdings schon, da die EVO schneller schreiben kann. :)
     
    #14
  15. Denilo
    Offline

    Denilo

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    34
    Ort:
    localhost
    Minecraft:
    _Denilo_
    Ok, danke für eure Hilfe! Wenn mal wieder etwas Geld in der Kasse ist,
    werd ich mir die SSD & den CPU-Kühler vllt. mal kaufen... :)
     
    #15