Satireblatt minecaftnews.de - Bald nur noch Realms Server!

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von DASPOT, 23. Oktober 2016.

  1. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Link zum heutigen Beitrag: https://minecraftnews.de/2016/10/23/bald-nur-noch-realms-server/

    Geschrieben von DASPOOT am 23. Oktober 2016 in Blogbeiträge, Minecraftserver

    [​IMG]
    Schon bald werden die Realms Server normale Minecraft Server ablösen!
    Stockholm – Server gehören zu Minecraft wie die Bugs zu Windows. Erst durch Sie wird Minecraft, was es ist. Minecraft Server haben maßgeblich zum Erfolg des Spiels beigetragen. Ohne die Vielzahl an Minecraft Servern gäbe es wohl kaum so viele Minecraft Spieler. Multiplayer ist fast das Kerngeschäft von Minecraft. Aber aufgrund der großen Nachfrage und der vielen Server, bei denen nicht alles mit rechten Dingen zugeht, sah sich Mojang zuletzt gezwungen, immer mehr in den Multiplayer Betrieb einzugreifen um stets ein qualitativ hochwertiges Spielerlebnis zu gewährleisten.

    Das letzte Projekt hier war die EULA. Erst dadurch gelang es Mojang, die minderwertigen und korrupten Minecraft Serverauszusortieren. Doch damit nicht genug. Laut Mojang gibt es immer noch viele Server, die einfach inperformant sind und laggen. Laut Mojang projizieren die Nutzer die negativen Erfahrungen auf solchen Servern auch auf Minecraft, wodurch Irrglauben entstehen, dass Minecraft inperformant und verbuggt sei. Hiervon kann aber keinesfalls die Rede sein. Minecraft ist über Jahre hinweg von ausgewählten Developern, ja quasi einer Elite unermüdlich verbessert worden, wodurch es heute ein sehr effizientes und nahezu fehlerfreies Spiel sei.

    Cracked bald einzige Alternative zu Realms
    Um besagten Irrglauben zu unterbinden schreitet Mojang nun zur Tat. In den nächsten Monaten werden alle Serverbetreiber benachrichtigt, dass in Zukunft nur noch Realms Server benutzt werden können. In 6 Monaten dann wird es nicht mehr möglich sein, Spieler über einen nicht-Realms Server bei Mojang zu verifizieren. Somit dürfte sich die Thematik mit den Laggs dann auch erledigt haben. Gut, die Besitzer könnten ihre Server auf Cracked Minecraft, den sogenannten Offline-Mode umstellen. Aber das spielt ja ohnehin keiner.

    Mojang hat nun mit Microsoft zusammen ein neues Realms Rechenzentrum eröffnet. Ein ganzen Rechenzentrum nur für Minecraft Server. Hier kommen hoch performante und sichere Microsoft Server zum Einsatz. Der Ansturm auf neue Realms Server ist schon jetzt, kurz nach bekanntmachen der Pläne riesig. Wird also Zeit, dass das Rechenzentrum fertig wird.

    Ein weiterer Grundstein für ein besseres Spielerlebnis im Minecraft Multiplayer ist also gelegt. Jetzt müsste man nur noch die anderen Spieler entfernen. Aber das ist ein anderes Thema…

    DASPOOT, Stockholm

    Tags:microsoft, microsoft server, minecraft, minecraft server, mojang, realms
     
    #1
  2. XanXon
    Offline

    XanXon

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Ohne irgendjemandem an den Kopf stoßen zu wollen, aber ich habe mich schon seit einigen Wochen gefragt, was dieses Satireblatt hier eigentlich bezwecken soll. Satire soll doch entweder
    • belustigend unterhalten.
    • durch Überspitzung auf ein bestehendes Problem aufmerksam machen.
    • einen Staatsnotstand auslösen.
    Über erstes ließe sich streiten, da es doch sehr auf die Art des eigenen Humors ankommt, aber Zweites würde ich definitiv ausschließen - Microsoft hat ja schließlich nicht mal ansatzweise irgendetwas in der Richtung angekündigt, worauf soll diese Satire hier also aufmerksam machen? Also ich kenne Satire sonst vom Postillon, der Heute Show oder auch vom Böhmermann, und diese Medien schaffen es wunderbar, sowohl zu unterhalten, als auch Probleme metaphorisch zu verdeutlichen.

    Wie gesagt, ich möchte niemanden an den Kopf stoßen, mir erschließt sich der Sinn hier nur nicht so ganz. :)
     
    #2
  3. Kroseida
    Online

    Kroseida

    Registriert seit:
    28. September 2015
    Beiträge:
    54
    Ort:
    /root/
    Minecraft:
    Kroseida
    Dann würde ich mir das noch 40x durchlesen.
    Ich finde es lustig und Probleme sind auch vorhanden.
    Oder findest du minecraft performant?
     
    #3
  4. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Hallo XanXon,

    ich bedanke mich erst einmal für deine Kritik. Konstruktive und ehrliche Kritik ist mir wichtig. Mir ist bekannt, dass die satirische Qualität meiner Beiträge nicht so hoch ist. Ich weiß nicht, wie oft du schon Satire geschrieben hast, ich mache das jetzt seit Februar wöchtenlich (anfangs 2x die Woche). Bis auf ein paar wenige Beiträge, die man an einer Hand abzählen kann, habe ich alle Beiträge selbst geschrieben. Da ist es logisch, dass die Qualität da nicht immer gleich hoch ist. Dadurch, dass ich das Projekt alleine mache und auch sonst gut zu tun habe, kann ich mir leider auch nicht so viel Zeit nehmen, wie man für einen guten Beitrag bräuchte.
    Jetzt könnte man natürlich das Intervall der Beiträge vergrößern. Bin ich aber nicht so ganz dafür, schaue eher, dass ich die Qualität so wieder steigern kann. Auch muss man bedenken, welche Zeilgruppe ich hier habe und dass ich da nicht mit hochkomplexen Sachzusammenhängen und rhetorischen Phrasen ankommen brauche.
    Der Wille sozusage ist da. Meine Ziele der Beiträge sind, dass sie unterhalten (was laut den Rückmeldungen bei den meisten gelingt) und wie du gesagt hast auch zu kritisieren. Das schaffe ich manchmal nicht. Entweder, weil das Thema einfach "Bullsh*t" ist (solls geben :D) oder ich habe mir etwas dabei gedacht, das kommt allerdings nicht so ganz rüber. Sei es, weil ich es schlecht umgesetzt habe oder weil es zu versteckt ist. Der Wille ist aber wie gesagt da. Das ganze ist ja immernoch ein Hobbyprojekt. Und ich bin kein Rhetoriker, Autor o.Ä. Bei weitem nicht. Aber ich versuche auch, aus meinen Beiträgen und der Kritik zu lernen.

    Problem ist auch "das ist keine Satire" o.Ä. hilft mir nur bedingt weiter. Ich weiß dann immernoch nicht genau, was genau man verbessern kann/soll. Sehr dankbar bin ich über Themenideen oder auch Ideen zu Umsetzung, Seitenhieben,... immer her damit! Oder wer zu viel Zeit hat, kann gerne auch den einen oder anderen Artikel für minecraftnews.de schreiben. Einfach bei mir melden, dann kann man darüber genauer reden.

    Und um nochmal zum Thema Kritik zurückzukommen:
    Dieser Beitrag kritisiert die Politik mit den Realms Servern, die EULA und allgemein, dass Minecraft inperformant ist, obwohl ein großes Team vorhanden,...
     
    #4
    XanXon gefällt das.
  5. pinkpoint
    Offline

    pinkpoint

    Registriert seit:
    13. Oktober 2016
    Beiträge:
    72
    Minecraft:
    pinkpoint
    Hii,
    Kritik ist oft gut, um Bestehendes zu Verbessern. Kritik sollte aber nicht dazu verleiten, dass Du Dich über Dein Projekt rechtfertigst. Es ist Dein Projekt und Du investierst dafür Zeit, Hirnschmalz und vieles mehr. ;)

    Lass Dich nicht beirren und mach das, was Du für Dein Projekt gut findest. Denn es ist nicht leicht, um über bestimmte Themen eine Satire zu schreiben. Also weiter so und gutes Gelingen.
     
    #5
  6. BinBaButz
    Offline

    BinBaButz

    Registriert seit:
    23. Oktober 2016
    Beiträge:
    5
    das thema heisst "minecaft"
     
    #6
  7. pinkpoint
    Offline

    pinkpoint

    Registriert seit:
    13. Oktober 2016
    Beiträge:
    72
    Minecraft:
    pinkpoint
    Ja, als Grundthema schon. :p
     
    #7