News Minecraft 1.10 PreRelease

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von Malte, 2. Juni 2016.

  1. Malte
    Offline

    Malte Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    17. März 2012
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Schwammbaumwald
    Minecraft:
    Malte662
    [​IMG]

    Nach nur 2 Snapshots und nur einem in dem neue Funktionen, wie zum Beispiel Eisbären und einige neu Blöcke für den Nether, wurde diese Woche bereits ein PreRelease für die Minecraft 1.10 veröffentlicht. Die weiteren neuen Funktionen sind unterirdische Fossilien, extra Zombie und Skellett Versionen welche nur in kalten oder warmen Biomen spawnen und einige eigene Funktionen haben. Außerdem kann der intern bereits in der 1.9 hinzugefügten Konstruktionsblock jetzt auch von Spielern verwendet werden und auch Dörfer können jetzt in mehr Biomen entstehen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Quellen:
    https://mojang.com/2016/06/minecraft-110-pre-release-1/
    http://minecraft-de.gamepedia.com/Versionsgeschichte/Vollversion_1.10
    https://mojang.com/2016/05/minecraft-snapshot-16w20a/
     
    #1
  2. Vazug
    Offline

    Vazug

    Schade, dass Mojang nicht noch mehr Sachen hinzufügt, bevor sie eine neue Vollversion veröffentlichen. Eventuell wollen sie ja Minosoft Minecraft 2.0 so schnell wie möglich an den Markt bringen - das dann für jeden noch mal Geld kostet.
     
    #2
    jensIO gefällt das.
  3. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Woher nimmt ihr immer diesen gequirlten müll?
    Eine 2.0 würde bedeuten das ganze spiel wird neu programmiert oder das Gameplay wird grundlegend verändert....
    Ist doch gut wenn sie jetzt öfter kleinere Updates bringen, ist dann so wie früher.
    Und für die die jetzt sagen ja Mods bringen auch alle 2-3 wochen neuen Content,
    bei Mods ist es meist eine Bug Only session, wie viele Bugs Mojang nur durch die paar kleine neuerungen hatte und fixen musste und immernoch muss.
     
    #3
  4. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Die Modding API wär doch mal was. So als Alternative zu Bukkit das man ja erfolgreich gekillt hat.
     
    #4
  5. Vazug
    Offline

    Vazug

    Aus unserer Fantasie.
     
    #5
  6. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Wird wohl nie kommen als sie mit den 1. Schritten begonnen haben (Die Blockmodels) gab es den übelsten shitstorm....
    Wobei diese schritt für schritt eingeführt wird. (Structure Blöcke).
    Vermutlich wird diese auch nicht programmiert sondern durch JSON's und co eingestellt.
     
    #6
    Underdog_LP gefällt das.
  7. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Eine Modding API bringt von sich aus erstmal gar keine Änderung über die man sich künstlich aufregen könnte. Es würde jedoch dafür sorgen, dass Mods nicht mit jedem Miniupdate kaputt gehen und vom Autor wieder angepasst werden müssen. Außerdem könnte Mojang eine Sandbox implementieren die die Mods ausführt um zu verhindern, dass Mods überhaupt Zugriff auf das System haben. Aktuell kann eine Minecraft Mod deinen ganzen Rechner manipulieren, das ist der absolute Sicherheitsalbtraum wenn man sich mal ansieht was da für Code durchs Internet geistert. Das selbe gilt natürlich auch für den Server also ehemals Bukkit.

    Mojang hätte das Geld dazu, aber bisher haben sie genau genommen kein Einziges mal etwas für die Modding Community getan. Sie haben eigentlich nur den Bukkit Entwicklern das Leben schwer gemacht und am Ende das Projekt gegen die Wand gefahren. Absolut keine Versuche Seitens Mojang das Problem mit der Lizenzierung von Bukkit zu lösen.

    Und ja, ich befürchte auch, dass Mojang maximal eine API mit JSON plant. Damit wären sie immerhin die Ersten, die in einem millionenfach verkauften Produkt ernsthaft mit JSON programmieren. Hat auch Unterhaltungswert.
     
    #7
  8. Vazug
    Offline

    Vazug

    Mit monatlichen Updates wird der Multiplayer-Modus extrem schwer zu managen sein, vor allem als Serverbetreiber, die up2date sein wollen. Ich gehe wirklich davon aus, dass Mojang öffentliche Server zur Verfügung stellen wird, was ich vor allem für die Community schade finden würde, die ihre Kreativität umgesetzt hat. Deshalb könnte dies auch der Grund sein, dass in der EULA erwähnt wird, dass der Server angeben muss, nicht mit Mojang in Verbindung zu sein bzw. mit ihnen zu kooperieren.

     
    #8
    LordRazen gefällt das.
  9. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Es wird wohl kaum probleme geben die Server upzudaten.
    Da die in kleinen Updates wohl kaum so große ünderungen wie 1.8 und 1.9 bringen können.
    Vor der 1.7 ging es ja auch.
     
    #9
  10. Lester13
    Offline

    Lester13

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    31
    Ich habe die 1.10 gestern getestet. Aus Serversicht ist die 1.10 echt unspektakulär. Bei dem Gedanken was man den Usern neues bieten kann komme ich bei unserem Server nicht viel über Mobarena und Farmen hinaus.
     
    #10
  11. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    576
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Deswegen verstehst du ja auch nicht, das Serverbesitzer auch erst mal auf de alten Version erstarren bis alles läuft. Und "immer up to date" zu sein eigentlich immer eher Nachteile wie Vorteile mit sich bringt.
     
    #11
  12. LordRazen
    Offline

    LordRazen

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    299
    Minecraft:
    LordRazen
    Bin bei der 1.10 auch zwiegespalten: Das 1.9-Update hat doch einiges zerschossen was jetzt noch nicht zufriedenstellend behoben werden kann - da kündigt sich die 1.10 an. So schnell hab ich auf so ein Update wie die 1.9 war keine Lust mehr. Da die 1.10 aber so schnell kommt (nehme ich jetzt mal ganz frech an) kann auch nicht so viel neues dabei sein.

    Was das immer-up-to-date-sein angeht: Wir haben uns ganz bewusst dagegen entschieden vor den Osterferien auf die 1.9 zu gehen obwohl alles vorbereitet war - aber da es da noch wenig 1.9-Server gab hätten wohl viele Kiddies unseren Server geflutet und das wollten wir bewusst vermeiden. Insofern stimme ich zu: Ein zu schnelles Update bringt Nachteile - auch weil immer Probleem auftreten können die man vor dem Update nicht absehen konnte...
     
    #12
  13. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Das wär mit einer Modding API wie schon gesagt absolut kein Problem. Das Lustige (oder Traurige) daran ist halt, dass Mojang weiter Content raus quetscht und dabei absolut nicht wahr haben will, dass die Modding Community viel wichtiger wäre als Updates. Aber gut, sie setzen ja auch lieber die EULA um. Das ganze Geld was man in 1-2 erfahrene API Entwickler hätte stecken können...
     
    #13
  14. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    576
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Meines Wissens wird die Modding API auch noch entwickelt allerdings immer nur ein kleines bisschen.. Ich bin mir auch ziemlich sicher das Mojang diesen Schritt nicht gehen will früher oder später aber von der Community gezwungen wird.

    Was die Versionen angeht naja... wieso die jetzt so schnell Content nachschieben wird wohl keiner Wissen ..
     
    #14
  15. adagi
    Offline

    adagi

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    65
    Ort:
    hinter dir
    Minecraft:
    adagi
    Ich bezweifle, dass es eine Minecraft-Version 2.0 geben wird.. Die Pocket Edition ist nun bei 0.15.0 angekommen :D
     
    #15
  16. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    576
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Kommt drauf an .. :D vllt mit der neuen Oculus..
     
    #16
  17. CoLu
    Offline

    CoLu

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    314
    Minecraft:
    CoLu
    Neue Oculus? Die ist doch schon seit 1-2 Monaten raus? Warum gibts schon wieder ne neue?
     
    #17
  18. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Darf ich daran erinnern das es vor der 1.7 so standart war?
    Und dan hatten auch keine server probleme mit dem mithalten.
     
    #18
  19. Vazug
    Offline

    Vazug

    Es wurden keine monatlichen Updates veröffentlicht.
     
    #19
  20. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Wurde es in dem falle auch nicht.
    Es wurde bereits an der 1.10 gearbeitet als für die 1.9 noch bugfixes nachgeschoben wurden.
     
    #20