Minecraft 1.11

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von JTK222, 25. September 2016.

  1. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Hey leutz, eben war das 1.11 Panel auf der Minecon!
    Dort wurden alle bis jetzt vorhandenen und geheim gehalteten Features für die 1.11 Vorgestellt.
    Hier habt ihr eine Liste:
    • Fluch Enchantments
      • Curse of Binding (Rüstung einmal ausgerüstet kann man es nur durch Serben ablegen)
      • Curse of Vanishing (Wenn ihr sterbt wird das Item zerstört)
    • Observer (Block Update Detektor)
    • Flucht Portale aus dem End
      • Bringen euch zur Hauptinsel zurück
      • Generieren Random auf den außen Inseln
    • Shulker Shell (Item wird vom shulker gedropt)
    • Shulker Box (Kiste mit 2 Shulker Shells gecrafted (ist härter als eine normale Kiste)
      • Härter als eine Normale Kiste
      • Gleich groß wie eine Kiste
      • Kann mit Pistons "Zerstört werden" Inhalt bleibt enthalten (Wie rucksäcke)
      • Kann mit Dispensern Platziert werden
    • Cartograph Villager
      • Verkauft schatzkarten auf denen Dungeons markiert werden
    • Schatzkarten
      • Vom Cartograph Villager zu erhalten
      • Zeigen eine "Realistische Karte" (Wird beim erkunden zur normalen überschrieben)
      • Dungeons sind auf dieser markiert
      • Jedes Dungeon hat sein eigenes Zeichen
    • /locate <DungeonArt>
      • Zeigt einem die Koordinaten des nächsten Dungeons (gezeigt: EndCity und Fortress)
      • Laut Jeb gehen auch dörfer Pyramiden und Jungel Tempel und die Festung mit dem Endportal (habe evtl. normale dungeons überhört :p)
    • Neuer Dungeon: "Woodland Mansion"
      • Ist wie es aussieht sehr Groß und ein Haus in Wäldern
      • Ist sehr Selten
    • Illagers (Ill Villager (Kein plan welcher welcher ist die Namen wurden
      • Evoker
        • "Magier"
        • Kann "Geister" beschwören"
        • Hat eine "Erdbändiger artige Attacke"
      • Indivoker
        • Villager Artiger Axt Killer
        • Dropt die Axt manchmal
      • Vex
        • Dämonen?
        • können durch Wände
    • Totem of Unduying
      • Verhindert den Tod wird dabei verbraucht
      • Muss in einer Hand gehalten werden
      • Gibt 4 Absorptions Herzen
      • Hat ne geile Animation :D
    • Lamas!
      • können gezähmt werden wie Pferde
      • Haben verschieden Farbige "Sättel" und können Kisten Tragen Ok die Sättel sind Teppiche :D
      • Anscheinend gibt es jweils einen herden anführer dem alle Folgen
      • Sie haben einen Spuck angriff und Wöfle rennen vor ihnen Weg
      • Sie greifen Wöfle an!
     
    #1
    DaNeubi, Lester13 und Joh_sch gefällt das.
  2. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Minecraft geht in die Richtige Richtung. Endlich gibt es "Rucksack" ähnliche Items. Wurde auch mal langsam aber sicher Zeit! Auch das immer mehr Tiere und Lebewesen dazu kommen find ich richtig Klasse. Mehr für die Luft würde jetzt noch fehlen.

    Auch das dass Erkunden mehr Spaß bringt mit "Mansion" und Co find ich Top. Macht alles einen guten Eindruck..

    Allerdings vermisse ich so langsam neue Erze, und die Verbesserung und Perfektion mancher Gegenstände und Items.

    Ich bin echt gespannt was noch so alles in die 1.11 gepackt wird, und was für die Zukunft noch so neues dazu kommt.
     
    #2
  3. Lester13
    Offline

    Lester13

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    32
    Die Woodland Mansion ist irgendwie schlecht durchdacht. Ich habe das Ding einfach angezündet. Danach waren fast alle Mobs tot^^ Aber alle Kisten sind noch da :3
     
    #3
  4. XanXon
    Offline

    XanXon

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Also geheim war davon jetzt nichts, konnte man bereits vor mindestens zwei Wochen in der Wiki nachlesen. Das Update bringt ein paar ganz nette Spielereien, aber sooo begeistert bin ich dann auch wieder nicht.

    Am interessantesten sind für mich die Shulkerboxen. Die 'Curse of Binding' Verzauberung ist an sich ne clevere Idee für Mapmaker, leider aber nur halb halbem Weg umgesetzt, wenn man damit nur ausgerüstete Rüstungen verzaubern kann und nicht alle Items im Inventar, damit sie dort vordefiniert bleiben und nicht gelöscht/bewegt werden können.

    Der Rest sind nur kleinere Spielereien für Survivalspieler. Wenn man bedenkt, dass 1.10 bereits zu Beginn des Sommers erschien, dann ist das doch etwas arg wenig im Vergleich zu den Neuerungen, die die letzten Updates brachten.
     
    #4
  5. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    naja sehe ich ein bisschen anders.. ich finde das die Inhalte schon genug sind ob sie durchdacht sind oder manche Spieler einfach schlauer sind siehe;

    ist ein anderer Part. Ich bin immer noch dankbar für jede neue Version und die damit kommenden Inhalte. Mittlerweile könnte Minecraft auch sagen ihr müsst einen Season Pass kaufen für weitere Inhalte, oder DLCs wir können uns dort schon echt glücklich schätzen das Mojang oder Microsoft das noch für lau machen.

    Und wenn man das ganze mal durch schaut find ich ist ne menge dabei auch wenn ich eines z.B. wieder nicht versteh

    Wenn man doch neue Tiere bringt wie die Lamas wieso bringt man dann nicht direkt ggf. neues Fell oder das Fleisch direkt mit ..
     
    #5
  6. XanXon
    Offline

    XanXon

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Genau sowas mein ich. Das Fleisch zu implementieren sollte nicht allzu schwer sein, und aus dem Fell hätte man direkt ein neues kleines Survival-Feature machen können, wenn das Fell dann wärmt und somit vor der Kälte in den kälteren Biomen schützt. Die Technik könnte man einfach von der Sauerstoffanzeige beim Tauchen übernehmen, halt nur langsamer und auf die Biome statt auf Wasser beschränkt. Das würde Rüstungen generell eine ganz neue Bedeutung geben, könnte um (Lager-)Feuer ergänzt werden und Survival spannender bzw. anspruchsvoller gestalten - zumindest wenn man sich längere Zeit in kalten Biomen aufhalten möchte, notfalls auch nur auf schwerem Schwierigkeitsgrad. Die Programmierung wäre wie gesagt alles schon vorhanden und müsste nur umgeschrieben werden.

    Ich würde mir für's Mapmaking noch eine Möglichkeit wünschen, komplett neue Itemgrafiken hinzuzufügen (bzw. Blocktexturen), anstatt bestehende überschreiben zu müssen. Das würde sooo viele neue Möglichkeiten eröffnen!
     
    #6
  7. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Das Fleisch wäre eigentlich kein Problem jedoch verstehe ich auch wieso sie es nicht einbauen.
    Was bringen einem diese unzähligen Fleisch Sorten? Die meisten Spieler benutzten eh nur eine und die Überreste der anderen Nahrungswege verstopft nur Lagerplätze.

    Und zur Komplexität des Temperatur Systems möchte ich garnicht erst etwas sagen. Klar könnte man es wie bei der Luft anzeige machen aber das wäre dann Total sinnlos, und für viele relativ schnell nur eine nervige Angelegenheit. Es müsste überhitzen und unterkühlen beinhalten.
    Desweiteren wie du gesagt hättest müsste die Temperatur abhängig von Biom,Zeit und Wetter beinflusst werden.
    Und damit es sich dann noch halbwegs realistisch anfühlt auch noch die momentane Position in der Welt, zum beispiel ist es unterirdisch meist kälter wobei hier dann auch wieder das Problem ist was ist eine höhle was ist ein Haus?
    Im großen und ganzen wäre ein so detailliertes und umfangreiches System in einer 3D welt wie der von MC sehr unperformand
    und ich glaube es gibt genug leute die soetwas dann nicht wollen würden.

    P.s. Zur komplexität von Wärmequellen inform von Items und Blöcken möchte ich jetzt mal nix sagen weil der Post sonst zu lang wird.
     
    #7
  8. Watteschaf
    Offline

    Watteschaf

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    32
    Ich frage mich bei jedem Update immer 2 Dinge:
    1. Warum orientieren sie sich nicht viel mehr an Servern? (viele der Funktionen sind für Server einfach nicht durchdacht)
    2. Warum zur Hölle schaffen sie es nicht endlich Stufen, Slabs etc. aus ALLEN Hauptblöcken einzubauen.
     
    #8
  9. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    1. Was stört die Server denn jetzt wieder bei dem Update?
    2. Weil dass ein Haufen arbeit ist!
     
    #9
  10. Watteschaf
    Offline

    Watteschaf

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    32
    Am 1.11 Update ist aus serversicht sicher nicht viel schlechtes dabei. Abgesehen vielleicht vom Observer-Block der einfach mal wieder für riesige Farmen verwendet werden wird. Aber es gab in vorherigen Updates etliche Funktionen, die das ausgewogene Spiel auf Survival-Servern meiner Meinung nach einfach gefährdet haben.

    Sie haben auch einen Haufen Zeit dafür gehabt, nicht wahr?
    Es gibt etliche Mods die vormachen, dass es geht. Und jeder der mal ein bisschen mit dem Minecraft Code rumgespielt hat weiß auch, dass die meisten dieser Blöcke kein "Haufen Arbeit" wäre. Deshalb ist meine Frage warum Mojang sich um sowas nicht kümmert doch irgendwie gerechtfertigt, oder nicht? Immerhin würden sie die Möglichkeiten von kreativen Baulern damit ziemlich steigern.
     
    #10
  11. XanXon
    Offline

    XanXon

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Welche Funktionen meinst du damit genau? Außer der Mending-Verzauberung würde mir spontan nichts einfallen, was das Survival-Konzept komplett ruinieren würde.
     
    #11
  12. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Und zu dem 2. Punkt kann ich nur eins sagen:
    1. Der Quellcode der meisten Mods ist Ineffizienz, da dieser oft sehr Modular ist oder mit TileEntity's/anderer Zusatzspeicher arbeitet(Carpenter Blocks).
    2. Viele mods haben haufenweise Bugs und es dauert eine menge zeit diese zu beheben.
    Das gleiche gilt für Minecraft ich bin mir sicher die hatten genug zu tun mit der KI von den Lamas.
    Ich glaube es ist wichtiger diese Bugs zu beheben als einfach nur das Creative Inventar mit Slabs vollzumüllen.
    3. Mit jeder version optimiert Mojang langsam aber sicher den Quellcode (durch den Flame der 1.8 ist es jetzt noch langsamer geworden :()
    4. Auch wenn es nicht den anschein macht aber wenn man einen einzelnen Block perfekt coden will hat man einen ganzen haufen code.
    Und ca. 95% aller Mods haben ihre Blöcke immer noch nicht optimiert. Das Selbe gilt für Items und anderen Code!
     
    #12
  13. Watteschaf
    Offline

    Watteschaf

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    32
    Es redet doch niemand von sowas wie Carpenter Blocks.
    Native Implementierung der Blöcke ist doch völlig ausreichend.
    Und es geht doch auch nicht um das eine Update. Das hätte man doch Stück für Stück schon seit der 1.6 machen können.

    Und nein, es gibt sowohl für Slabs als auch für Treppen Basisklassen im MC-Code. BlockSlab und BlockStairs.
    Die einzelnen Treppen werden schon jetzt in Minecraft "nur" über BlockStairs erzeugt. Das könnte man mit jeweils "einer" Zeile in der Blocks-Klasse für viele einzelne Blöcke einfach nachholen (zzgl. einer Kopie der Modell-Definition). Ausnahmen wie z.B. Dirt-Treppen die zu Grass-Treppen werden müssen etc. davon jetzt mal ausgenommen.

    Vieles ist einfach möglich und man kann sich zurecht fragen warum es nicht gemacht wurde. Und diese Dinge meine ich.
     
    #13
  14. guppy
    Offline

    guppy

    Registriert seit:
    10. September 2016
    Beiträge:
    21
    Minecraft:
    guppy_tyty_GI
    Kurze Meinung: Juckt mich nicht. Seit die 1.9 das Kampfsystem mit dem Delay getötet hat, ist alles über 1.9 für mich nicht als MC Version akzeptabel, sondern nur als Mülltonne zu gebrauchen
     
    #14
  15. XanXon
    Offline

    XanXon

    Registriert seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    34
    Und inwiefern hat ein komplexeres, anspruchsvolleres und ping-unabhängiges Kampfsystem das PvP getötet? Nur weil man nun nicht mehr spammen kann .. ?
     
    #15
  16. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Ich finde das Kampfsystem manchmal auch kacke, weil es einfach anspruchsvoller geworden ist, aber es ist genau richtig so! Wie @XanXon schon sagte jetzt entscheidet der ping nicht mehr übe den Sieg.

    Und ich kann es in Gewissermaßen verstehen das Mojang nicht direkt alles einfügen will weil sie noch Content brauchen allerdings warte ich lieber 1 Jahr auf ein Update was mir etwas bietet wie alle 3 Monate eins zu bekommen mit halbfertigen Krams.

    Ich kann irgendwo @Watteschaf verstehen das für Multiplayer Server jetzt nicht so viel kommt allerdings kenn ich keinen Server der groß Probleme hat.

    Was mich nur ein bisschen stört ist, dass teilweise Dinge eingeführt werden die in meinen Augen total Sinnlos sind diese VoDo Puppe rettet einen vor den Tod ist zwar in gewissen Situation. :)
     
    #16