Minecraft Baukurse

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von alex1__1, 11. November 2014.

?

Wie findet Ihr generell die Idee Baukurse in Minecraft zu machen?

  1. Gut

    75,0%
  2. Schlecht

    4,2%
  3. Unnötig

    20,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. alex1__1
    Offline

    alex1__1

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien
    Guten Tag,

    Sehr geehrte minecraft-server.eu Community, ich habe vor demnächst ein kleines und hoffentlich erfolgreiches Sozialprojekt in Minecraft zu starten und würde dazu gern eure Meinung hören. Nehmt bitte auch alle an der Umfrage teil, da diese für mich sehr wichtig ist!

    Die Grundidee:

    Mir ist leider schon oft aufgefallen, dass viele Minecraftler nur schlecht bauen können, mein Ziel ist es im Grunde, den Leuten einen Leitfaden zum Qualitativen Bauen zu geben. Mithilfe eines Kurses, in dem die einzelnen und wichtigen Dinge beim Bauen Schritt für Schritt erklärt werden, möchte ich die Bauqualität der Spieler verbessern.

    Der Kurs im Detail:

    Möglich ist das alles nur mit einem gut durchdachtem Kursprogramm. Das ganze wird in verschiedene Kategorien , wie zum Beispiel: Modernes Bauen, Altertümliches Bauen, Terraforming (ohne und mit Plugins), Redstonetechnik, aber auch spezifische Sachen wie Dächer, geteilt. Für jede dieser Kategorien gibt es einen Kurs, an dem man teilnehmen kann. Desweiteren gibt es Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in diversen Plugins zum Bauen und Terraformen, um auch hier ein Beispiel zu nennen: Wusstet Ihr, dass man in WorldEdit Dinge nicht nur um 90, 180, 270 und 360 Grad drehen kann sondern auch um bspw. 34 Grad?

    Jeder Kurs besteht aus verschiedenen Unterrichtseinheiten (kurz UE), die jeweils 50 Minuten dauern. Jede dieser Unterrichtseinheiten besteht aus variierenden Abläufen: Einführung und Erklärung, Aufgaben und Zielsetzung, sowie praktische Beispiele und Vorlagen. Je nach Thema und Aufwand finden 2 oder mehrere UEs an einem Tag statt. Meistens abends! Aber das reicht erstmal an Informationen dazu, genaueres veröffentliche ich kurz vor Beginn der 1. Kurse.

    Abschluss:

    Zum Abschluss der Kurse gibt es einen großen, aber nicht verpflichtenden, und vor allem schwierigen Test, der in erster Linie dazu dient um sich auf einem Server als Architekt oder Builder zu bewerben. Sollte man positiv abschließen so bekommt man ein fälschungssicheres Zertifikat ausgestellt. Dadurch haben Bewerber eine zusätzliche Referenz die sie angeben können, da man online über einen im Zertifikat enthaltenden Code auf alle näheren Informationen der Kursteilnehmers zugreifen kann. Damit meine ich wie der Bewerber den Test abgeschlossen hat, welche Kurse er besucht hat, usw.. Genaueres dazu kann ich leider nicht verraten!

    Teilnahmebedingungen:

    Ich möchte, dass jeder die Möglichkeit hat an diesen Baukursen teilzunehmen, allerdings gibt es einige Grundanforderungen ohne die dies leider nicht möglich ist. Der Teilnehmer muss:

    • der deutschen Sprache mächtig sein.
    • optimalerweise Teamspeak haben, um zu hören, was ich erkläre.
    • ein gekauftes Minecraft besitzen!
    Schlusswort:

    Was sagt ihr dazu?
    Ich danke allen, die bis hier her gelesen haben! Fragen, Vorschläge und Kritik sind gern gesehen!

    Mit freundlichen Grüßen Alex und noch einen schönen Tag!
     
    #1
    007Cat24, kikelkik und Joans96 gefällt das.
  2. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Hallo,

    Die Idee einen Baukurs anzubieten finde ich gar nicht so schlecht. Auch wenn ich der Meinung bin, dass man kein Minecraft spielen sollte wenn man überhaupt nicht bauen kann. Minecraft lässt seiner Kreativität freien lauf, aber wenn Leute nur Minecraft wegen den Minigames spielen, kann man das Potential des Spiels gar nicht richtig ausnutzen. Da weiß ich echt nicht ob da ein Baukurs hilft, wenn die Kreativität nicht vorhanden ist.

    Sonst eine nette Idee, die man auf jeden Fall mal versuchen könnte. Viel Erfolg!

    MfG.
     
    #2
    Barkas gefällt das.
  3. Valgonir
    Offline

    Valgonir

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Beiträge:
    96
    Ort:
    /home
    Minecraft:
    Valgonir
    Die Idee ist gut durchdacht und ich finde es persönlich super das einer mal auf die Idee gekommen ist, sowas zu veranstalten. Aber einerseits würden mich Bilder von den Bauarten die du anbieten willst, sehr interessieren.
     
    #3
  4. PRIVUS
    Offline

    PRIVUS

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    193
    Ich denke die Spieler, die nicht so gut bauen können, interessieren sich entweder wenig für´s Bauen oder brauchen noch Übung. Ich denke, es ist sinnvoller, mit der Zeit seinen eigenen Stil herauszufinden. Aber an sich ist das eine nette Idee; vor allem für Spieler, die Probleme haben, ihre Ideen umzusetzen.
    LG
     
    #4
  5. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Genau deiner Meinung....

    Ich habe bereits Baukurse auf einem Citybuild Server gegeben und hatte etwas über 50 Besucher. Angeboten wurden mehrere Baustile. Jedoch haben wenige Leute etwas von diesen Baustilen übernommen.... der Baustil der meisten Besucher hat sich jedoch leicht positiv verändert. Jedoch doch die ganzen Tricks die man bei so etwas lernen kann.
    Es kann einem helfen den eigenen Stil zu finden man sollte den Leuten aber nicht versuchen
    bereits existierende Stile einzutrichtern da ich auch genügend beispiele hatte bei denen die Häuser am ende noch Schlechter aussahen..... weiß ich was ich sage.
    Ein Baukurs bei dem den Spielern jedoch Tipps und Tricks gegeben werden wäre keine Schlechte Idee.

    Sachen wie Terraforming wären auch nicht schlecht da man dies relativ einfach lernen kann.
    Ein weiterer minus Punkt für Kurse wo einem Baustile beigebracht werden ist
    das dadurch immer mehr Spieler genau gleich bauen würden. Es gibt ja jetzt schon genügend Spieler die ihre Häuser von Bilder die sie bei Google finden nachbauen oder von Videos die sie sehen.
     
    #5
  6. Silver_GX
    Offline

    Silver_GX

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    64
    Minecraft:
    Silver_GX
    Die Kunst liegt ja darin den Usern beizubringen WIE sie detailierter bauen und nicht ihnen einen Baustil aufzudrängen der User soll ja das detailverliebte lernen so hab ich es mit den Leuten die Hilfe brauchten immer gemacht.

    Wenn du einen Baukurs dann anbietest bin ich Interessiert daran mal teilzunehmen :)
    Ich bin immer Gespannt wie andere Leute Bauen insbesondere die die sich Lehrer schimpfen :p
     
    #6
  7. alex1__1
    Offline

    alex1__1

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien
    Guten Morgen,

    @Majoox Vielen Dank für dein Feedback, ich bin ziemlich sicher, dass man das Potenzial auch der Spieler die nur an Minimales interessiert sind, gut nutzen kann. Mann muss ihnen ja nur mal zeigen, was mit ein bisschen Übung alles möglich ist.

    @sasuke11 Erstmal danke, ich habe leider Probleme mit meinem Laptop (schätze mal das liegt am neuen Betriebssystem), daher kann ich keine Bilder hochladen, aber ich werde es weiterversuchen und notfalls geh ich in ein Internetcafe und lade sie dort hoch!

    @PRIVUS Diese Kurse sollen nur ein Leitfaden sein, ich möchte niemandem einen bestimmten Baustil aufdrängen. Daher lehre ich nicht nur die Baustile sondern auch wie das o.a. Beispiel wie man Dächer (in den verschiedensten Stilen) baut.

    @JTK222 Wie gesagt, die Kurse sollen nur ein Leitfaden sein, mit dem Zeil die Bauqualität der Spieler zu verbessern. Ich als Architekt kann nur sagen, dass ich genau weiß, dass es egal ist ob ein Spieler nur bestimmte Baustile eingetrichtert bekommt, denn selbst wenn, entsteht dadurch schlussendlich eine gewisse Kreativität, die wiederum bewirkt, dass sich die Spieler mit der Zeit einen eigenen Baustil aneignen.

    Ich werde desweiteren einige Dinge des Architekturstudiums (im echten Leben) nutzen und den Spielern beibringen, z.B.: Design und Soziologie.

    Mit freundlichen Grüßen Alex und noch einen schönen Tag!

    PS: Ich entschuldige mich für meine Ausdrucksweise, falls diese unschön ist oder falsch rüberkommt. Ich habe schon sehr lange nicht mehr geschlafen und kann mich daher nicht allzu gut konzentrieren!
     
    #7
  8. alex1__1
    Offline

    alex1__1

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien
    Wunderschönen guten Morgen!

    Aufgrund diverser privater Probleme, musste ich mein Vorhaben leider pausieren. Da sich diese Probleme nun geklärt haben, beginne ich wieder mit der intensiven Planung der Baukurse. Demnächst gibt es eine Beta-Testreihe mit einigen Ausgewählten als Schüler - ich habe noch nie einen Kurs geleitet, daher werde ich etwas Übung brauchen um diese auf einem hohen Niveau durchführen zu können!

    Jetzt bitte ich erstmals um Eure Hilfe, um den zukünftigen Schülern einen perfekten Leitfaden zu einer verbesserten Bauqualität zu bieten. Folgende Unterrichtsgegenstände sind bis jetzt in die Kurse miteingeplant:

    • Bauarten (Modernes-, Altertümliches-, Futuristisches Bauen)
    • Baustrukturen (Balkons,Stiegen/Treppen, Dächer, Türen, Wände, Hausformen, usw...)
    • Einrichtung (Nützliche Einrichtung, dekorative Einrichtung)
    • Gartenbebauung (Bäche, Seen, Pflanzen, Wege, dekorative Beleuchtung, usw...)
    • Landschaftsgestaltung (Terraforming mit und ohne Plugins, detailreiche und (Minecraft) realistische Landschaftsbebauung)
    • Redstone und Kommandoblöcke
    • WorldEdit und VoxelSniper (Hauptsächlich Befehlserklärung und praktische Verwendung)
    • How To (Tutorials wie man z.B.: einen einstürzenden Turm mit WorldEdit baut)
    Was sagt Ihr dazu? Fällt Euch sonst noch etwas ein, oder stört euch etwas?

    MfG Alex und noch einen schönen Tag! :)
     
    #8
  9. alex1__1
    Offline

    alex1__1

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien
    @Silver_GX Danke für dein Feedback! Wenn du willst, kannst du einer der Beta-Tester werden. Das heißt, dass du einer der ersten Kursteilnehmer bist. Falls du Interesse hast, schreib mir doch eine PN!
     
    #9
  10. alex1__1
    Offline

    alex1__1

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien
    Ich bitte um einige Antworten, da ich diese Kurse nur durchführen werden, wenn ich auch weiß was andere (außenstehende) Personen davon halten. Es bringt ja nichts so viel Zeit darin zu investieren, wenn meine Ideen scheiße sind ;)
     
    #10
  11. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    YES! DO IT!

    Ich stehe gerne als Versuchskarnickel bereit ;)
     
    #11
  12. Äpfelchen
    Offline

    Äpfelchen

    Registriert seit:
    13. November 2014
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Tau'ri
    Minecraft:
    Apfelforscher
    Ich finden dass diese Idee super ist. Ich würde an einem Kurs teilnehmen um meine Bauskills ein bisschen (oder viel) zu verbessern. Ich besitzte TS3 Und Skype. MfG apfelforscher25
     
    #12
  13. Mugetsu
    Offline

    Mugetsu

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Österreich
    Minecraft:
    Muhgetsu
    Hallo, ich würde auch liebend gern bei diesem Baukurs mitmachen :) Die Idee mit den Baukurs ist generell wirklich SUPER! :)
     
    #13
  14. joel_Player
    Offline

    joel_Player

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Haiterbach
    Minecraft:
    joel_Player
    Hallo ich würde gerne meine Bauskill's verbessern da finde ich die Idee SUPER GEIL freue mich wenn ich bessere Bauskill's habe :p
     
    #14
  15. Eisphoenix
    Offline

    Eisphoenix

    Registriert seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Minecraft:
    Eisphoenix
    Würde auch gernen deinen Kurs besuchen um meine Baukünste erheblich zu verbessern :D .
     
    #15
  16. kikelkik
    Offline

    kikelkik

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    kikelkik
    Ich finde den Gedanken an einen Baukurs auch durchaus sinnvoll und würde mich bereit erklären, einen Kurs zu besuchen. Vorausgesetzt, man bekommt vorher ein paar Eindrücke der Bauskills des Kursleiters zu Gesicht und einen Termin vorgeschlagen.
    Es ist ja nun mittlerweile fast 2 Monate her, als dieses Thema hier eröffnet wurde ... haben denn schon solche Kurse statt gefunden bzw. wie weit ist denn die Planphase fortgeschritten?

    ~kikelkik
     
    #16
  17. alex1__1
    Offline

    alex1__1

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien
    Tja, es ist mir leider nicht möglich diese Baukurse zu machen. Zumindest noch nicht. Ich hatte eine recht geniale und (glaube ich) einzigartige Idee für einen Server, der mir leider zu viel Zeit abverlangt. Möglicherweise werde ich dieses Projekt, sobald der Server läuft, wieder beginnen!

    Tut mir sehr leid!

    Mit freundlichen Grüßen Alex! :) und noch einen schönen Tag.
     
    #17
  18. SilberRegen
    Offline

    SilberRegen

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    579
    Minecraft:
    SilberRegen
    Vor ein paar Jahren hatten wir solche Baukurse auf unserem Server im Angebot, da ein strukturiertes Bauen bei uns absolut notwendig ist.

    Man konnte bei den Teilnehmern tatsächlich Fortschritte beobachten, jedoch muss man hier ganz klar differenzieren zwischen Leuten, die schon von sich aus das Grundthema der Aufgabe erkannt und versucht haben umzusetzen und solchen die ganz stumpf ihren 08/15 Kasten in eine sonst ganz hübsche Nachbarschaft geklatscht haben. Erstere hatten weitaus mehr von dem Kurs.
    Ich bin durchaus ein Fan eines systematischen Bauens, aber bei vielen scheint auch die "Copy, Modify & Paste"-Methode wie ich sie mal nennen möchte gut zu funktionieren:

    Da Kurse nämlich relativ aufwändig zu organisieren ist, sind wir aber dazu übergegangen mit Neulingen, bei denen wir Potential sehen Einzelberatungen speziell zu ihrem Haus zu machen wenn sie es wünschen oder ihre Probebauphase, bei der sie bei einem Mitgliedsprojekt mit den Mitgliedern arbeiten, vorzuziehen um sie danach nochmal am Bewerbungshaus basteln zu lassen.
    Das Arbeiten mit Spielern, die gut bauen können und wissen was sie tun kann oft beflügelnd sein. Hier kann man sich oft die besten Tricks ab schauen, selbst wenn der Spieler, der "vorgibt" es selber nicht erklären kann, sondern nur macht.

    Mein Tipp also an alle, die baulich dazulernen wollen: Sucht euch jemanden, von dem ihr meint, dass er richtig gut bauen kann. Nicht 'n bisschen gut, sondern "Wow"-gut. Fragt diese Person nett ob ihr sie entweder ein paar Stunden beim Bauen begleiten dürft (ohne sie zu nerven versteht sich) oder ihr vielleicht mal was zusammen bauen könntet (die Person soll euch in dem Fall die Vorlage geben, wie und was ihr machen sollt). Wenn sie keine Zeit hat, seht euch die Gebäude genauer an.
    Vor allem, wie die Person gebaut hat und was sie anders gemacht hat als ihr normalerweise. Kopiert zum Üben ruhig mal ein paar Elemente oder versucht sie für ein eigenes Bauwerk zu modifizieren.
     
    #18
    GerFisch und AnonymusChaotic gefällt das.
  19. Clymber
    Offline

    Clymber

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    162
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymber
    Meinst du nicht das man das bauen von sich aus lernt? Grade das macht doch den Stil von Minecraft aus? Das jeder Builder oder Architekt eben sein eigenen Stil hat. Außerdem gibt es unzählige Tutorials und Hilfen von daher empfinde ich es als unnötig. :)
     
    #19
  20. Flaeshy
    Offline

    Flaeshy

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    1
    Hey alex1__1,
    steht das Angebot noch?
    Wenn ja, dann würde ich gern daran teilnehmen, weil ich die Idee an sich großartig finde und mich gern weiterentwickeln würde. :)
    Sowas gibt es sowieso viel zu wenig und ich persönlichhätte nie gedacht, dass jemand auf so eine Idee käme. Aber naja, so kann man sich irren.^^
    LG Flaeshy
     
    #20