• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Ankündigung Minecraft bekommt Raytracing

Matthias

I'm a rocket ship on my way to Mars
Administrator
Osterei Experte
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
1.422
Minecraft ist auf so vielen Plattformen verfügbar, und das Tolle daran ist, dass es so viele unterhaltsame Möglichkeiten eröffnet, wie wir das Spielerlebnis für jede einzelne ändern können. Wir haben bei der Entwicklung der mobilen Version Touch-Steuerelemente hinzugefügt, Sie in Minecraft auf Gear VR eingebunden und mit unserem Better Together-Update Multiplayer für Konsolen und Geräte aktiviert!

Heute kündigen wir zwei neue Möglichkeiten an, bestehende Hardware zu nutzen. Erstens bringen wir unsere neue Engine Render Dragon auf die Bedrock Platfom. Zweitens erweitern wir die grafischen Möglichkeiten des Spiels, indem wir mit NVIDIA zusammenarbeiten, um Minecraft mit Ray Tracing in Echtzeit zu versorgen.

NVIDIA RAY TRACING

1566202744188.png

Wir könnten nicht aufgeregter sein, die neue Ray-Tracing-Technologie von NVIDIA zu nutzen. Es kann unter Windows 10 mit Geräten abgespielt werden, die DirectX R unterstützen, z. B. mit einer NVIDIA GeForce RTX-GPU (und wir planen, es auf zukünftige Plattformen auszudehnen, die DirectX R-Raytracing unterstützen).
Mit den Fähigkeiten dieser Technologie kannst du deine Minecraft-Welten mit realistischer Beleuchtung, lebendigen Farben, realistischem Wasser, das auf natürliche Weise reflektiert und gebrochen wird, und leuchtenden Texturen erleben.


Wir werden später in diesem Jahr weitere Neuigkeiten sowie die technischen Anforderungen veröffentlichen. Natürlich möchten wir dein Feedback zu jedem Schritt dieses Prozesses. Aus diesem Grund möchten wir dir in einer zukünftigen Beta die Vorschau der neuen Raytracing-Funktionen ermöglichen, indem du im Einstellungsbildschirm von Minecraft die Option "Optionale Grafiken mit RTX" aktivierst. Du kannst dieses Feature im neuen Jahr erwarten. Wir planen auch, einige dieser neuen Funktionen, wie z. B. ein verbessertes Emissionsvermögen und gerichtetes Licht, auf anderen Bedrock-Plattformen zu portieren! Apropos, wovon ...

RENDER DRAGON


In den kommenden Monaten werden wir einzelne Minecraft Bedrock-Plattformen aktualisiert, sobald wir die Fähigkeiten unserer neuen Spiel-Engine Render Dragon kennenlernen. Möglicherweise hast du bereits eine Vorschau von Render Dragon in Aktion gesehen, wenn du die weltweite Entwicklerkonferenz von Apple gesehen hast, als wir Minecraft Earth vorführten.
Es enthielt Kantenhervorhebungen und neue Beleuchtungstechniken. Dies ist nur der Anfang der visuellen Verbesserungen und Leistungsverbesserungen, die wir mit Render Dragon planen. Render Dragon unterstützt eine Reihe von Grafikfunktionen, je nachdem, wozu dein Gerät in der Lage ist. Nicht alle Geräte unterstützen Raytracing, aber die meisten Geräte verfügen über einige Grafikverbesserungen. Auch hier geht es darum, die Vorteile unterschiedlicher Hardware zu nutzen, um das reibungsloseste Minecraft-Erlebnis zu bieten, unabhängig davon, auf welchem Gerät du spielst!

(Übersetzt von https://www.minecraft.net/de-de/article/render-dragon-and-nvidia-ray-tracing)
 

Anhänge

HardSoul

Workaholic
Ehem. Teammitglied
Osterei Experte
Mitglied seit
2 August 2012
Beiträge
758
Minecraft
HardS0ul
Tendenziell eine nette Idee, Render Dragon auszuweiten. Nur leider gilt das ja ausschließlich für Bedrock. Ich persönlich würde mich freuen, wenn die auch mal ein paar Ressourcen in die Optimierung der Java-Version stecken, da die noch auf einen uralten Stand zu sein scheint. Dabei rede ich nicht direkt von Ray Tracing (will gar nicht wissen wie das auf Java laufen würde o_O) , sondern einfach von Performance oder nativer Shadersupport.
 

❤️可愛いちゃん️❤️

Threadripper
Osterei Experte
Mitglied seit
19 Mai 2014
Beiträge
1.194
Alter
2
Java nutzt lwjgl für die OpenGL Bindings. Außerdem braucht das Raytracing Zeugs bestimmt noch mehr nativen Code. Nur ein Wahnsinniger würde versuchen das irgendwie in die Java Version zu implementieren. Mal abgesehen davon, dass das alles dann nicht länger plattformunabhängig wäre. Ansonsten müsste man den Code ja auch noch auf DirectX portieren. Zumal OpenGL ohnehin in der Hinsicht tot ist. Vulkan hat eine API für Raytracing, also wenn überhaupt, müsste man diese nutzen.

will gar nicht wissen wie das auf Java laufen würde
Das besondere ist ja gerade an dem Feature, dass es überhaupt nicht auf der CPU läuft, sondern auf der GPU. Von daher ist es total egal welche Hostsprache genutzt wird. Da werden ein paar Daten rübergeschaufelt und eine Beschleunigungsstruktur erzeugt. Letzteres ist sicherlich proprietär und im Librarycode von NVIDIA drin. Kann man mit Java über JNI allerdings trotzdem ansteuern.

nativer Shadersupport.
Was meinst du damit? Soweit ich weiß nutzt Minecraft direkt GLSL. Andere Möglichkeiten gibt es so ohne weiteres doch gar nicht.


Schön find ich jedenfalls, dass hier wirklich Raytracing auf der GPU genutzt wird. Es gab in letzter Zeit auch eine Projekte, die zwar behauptet haben Raytracing zu nutzen, aber impliziert haben auf der GPU zu laufen, während es in Wirklichkeit einfach nur langweiliges CPU Raytraycing war.

Nachdem ich mir das Video angeguckt habe muss ich aber auch sagen, dass ich etwas enttäuscht bin. Die Schatten sind extrem scharf. Ambient Licht gibt es gar nicht, was man auch an Ecken sehr deutlich sieht. Im Video sieht man deshalb auch fast ausschließlich Szenen mit volumetrischen Licht. Ich bin mal gespannt was daraus wird. Die Technik ist auch noch am Anfang. So richtig überzeugen kann es mich aber nicht. Man sieht dass es nur sehr simpel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

HardSoul

Workaholic
Ehem. Teammitglied
Osterei Experte
Mitglied seit
2 August 2012
Beiträge
758
Minecraft
HardS0ul
Java nutzt lwjgl für die OpenGL Bindings. Außerdem braucht das Raytracing Zeugs bestimmt noch mehr nativen Code. Nur ein Wahnsinniger würde versuchen das irgendwie in die Java Version zu implementieren. Mal abgesehen davon, dass das alles dann nicht länger plattformunabhängig wäre. Ansonsten müsste man den Code ja auch noch auf DirectX portieren. Zumal OpenGL ohnehin in der Hinsicht tot ist. Vulkan hat eine API für Raytracing, also wenn überhaupt, müsste man diese nutzen.
Dabei rede ich nicht direkt von Ray Tracing
Ich hatte ja extra gesagt, dass ich mich bei der Optimierung eben nicht auf Ray Tracing beziehe ^^

Was meinst du damit? Soweit ich weiß nutzt Minecraft direkt GLSL. Andere Möglichkeiten gibt es so ohne weiteres doch gar nicht.
Gebe ich dir recht, jedoch wäre es schön, ohne Mods und Code-Injektion Shader nutzen zu können :) Das meinte ich mit nativer Shadersupport
 

❤️可愛いちゃん️❤️

Threadripper
Osterei Experte
Mitglied seit
19 Mai 2014
Beiträge
1.194
Alter
2
Gebe ich dir recht, jedoch wäre es schön, ohne Mods und Code-Injektion Shader nutzen zu können :) Das meinte ich mit nativer Shadersupport
Das ist nicht so einfach. Shader brauchen Zugriff auf Daten aus der Anwendung. Teilweise müssen eigene Daten vorberechnet werden. Gäbe es ein allgemeines Framework mit dem man beliebige Rendering Pipelines bauen könnte, dann würden Firmen nicht länger Millionen von Euros in eigene Engines stecken. Das ist ein unlösbares Problem und egal mit welcher Lösung Mojang ankommen würde, es gäbe Leute, die ihre Features damit nicht umsetzen können und die wieder auf Code Injection zurückgreifen müssten.

Das sinnvollste an dem Punkt wäre es vermutlich einfach die Obfuscation abzuschalten und den Quellcode zu veröffentlichen. Wer für das Spiel nicht zahlen will, wird das auch nicht mehr tun.
 

Malfrador

Workaholic
Osterei Experte
Mitglied seit
16 Juni 2013
Beiträge
762
Minecraft
Malfrador
Wäre ein interessanter Grund, die Bedrock-Version zu nutzen. Vollständige, native Kompatibilität mit Spigot-Servern wäre noch schön, so das man nicht auf lustige Protokoll-Hacks zurückgreifen muss.

Trotzdem könnte man das meiner Meinung nach auch in die Java-Version einführen. Oder eher: alle Optifine-Features.
SEUS' Raytracing-Shader (gut. Nur für GI, trotzdem ausreichend) läuft schließlich auch sehr gut.
 

JTK222

Threadripper
Osterei Experte
Mitglied seit
5 September 2013
Beiträge
1.109
Minecraft
JTK222
Tendenziell eine nette Idee, Render Dragon auszuweiten. Nur leider gilt das ja ausschließlich für Bedrock. Ich persönlich würde mich freuen, wenn die auch mal ein paar Ressourcen in die Optimierung der Java-Version stecken, da die noch auf einen uralten Stand zu sein scheint. Dabei rede ich nicht direkt von Ray Tracing (will gar nicht wissen wie das auf Java laufen würde o_O) , sondern einfach von Performance oder nativer Shadersupport.
Daran wird ja bereits gearbeitet. Das ganze nennt sich Blaze3D und in der 1.14 wurden bereits andeutungen dafür gemacht.
Wann dies Fertig wird und auch veröffentlicht wird ist noch unklar.
Jedoch können wir nach release mit stetigen Optimierungen rechnen, da Blaze3D opensource sein soll, genau wie Brigadier.
Ob wir damit auch shader support und co. bekommen weiß bis jetzt aber nur Mojang :p

Nun zum Thema:
Ich finde das ganze lächerlich. Vor einigen Jahren wurden Shader versprochen die auf allen platformen laufen sollen und auch gut aussehen sollen.
Diese wurden nun abgesagt und durch dieses "etwas" ersetzt. Und obwohl diese "shader" hier mit "lebendige Farben" beworben wurden, sind die videos einfach fast nur grau... mal schauen ob es dann letzendlich überhaupt wie im Video aussehen wird, würde dass ganze nämlich eher auf gerendert und nicht realtime rendering einschätzen. Vor allem in anbetracht dass es erst nächstes Jahr releasen soll. Mal schauen ob es nicht so endet wie mit dem SDGP..
 
Allgemein
Hilfe Benutzer
  • Rabe Rabe:
    Hello
  • SirYwell SirYwell:
    Na zum Glück nur 62 Benachrichtigungen hier
  • LottaXL LottaXL:
    Moin, moin =)
  • Matthias Matthias:
    Guten Morgen
  • maybeto maybeto:
    62 Benachrichtigungen zeugen von einer Abwesenheit von mehr als 2 Stunden. Sowas sollte abgemahnt werden.....
  • iTz_Proph3t iTz_Proph3t:
    Bin schon dabei!
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
  • Rabe Rabe:
    Halllllllo
  • Matthias Matthias:
    Guten Morgen
  • LottaXL LottaXL:
    Moin, moin =)
  • maybeto maybeto:
    Bratwurstdöner mit Omas Krautsalat und Knoblauchsauce.... wirklich lecker
  • maybeto maybeto:
    wir leben es der Welt vor, mit Ber haben wir aktuell einen der klimafreundlichsten Flughafen der Welt..... geht doch
  • Majoox Majoox:
    BER - Hafenflug
  • Matthias Matthias:
    Guten Morgen
  • L Luki_xx:
    Guten Morgen
  • Stern☆ Stern☆:
    Morgen :)
  • LottaXL LottaXL:
    Moin, moin =)
  • Soeren1987 Soeren1987:
    Gudde
  • Matthias Matthias:
    Servus
  • Matthias Matthias:
    Guten Morgen
  • Stern☆ Stern☆:
    Morgen :)
  • L Luki_xx:
    Guten Morgen :)
  • SirYwell SirYwell:
    Morgen
  • LottaXL LottaXL:
    Moin, moin =)
    LottaXL LottaXL: Moin, moin =)
    Oben