Minecraft Client auf Linux

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von hansi7, 29. Juni 2016.

  1. hansi7
    Offline

    hansi7

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Ich möchte den ganz normalen Minecraft Spieler Client auf einem Root installieren dass ich 24/7 Online auf einem Server stehen kann

    Ich habe bereits eine "Grafische Oberfläche installiert" weiß aber nicht wie ich da Minecraft Starte

    Betriebsystem: Linux Debian
     
    #1
  2. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Nimm dir einfach die Mineraft als .jar Version, die gibts auf der Webseite zum Download.
     
    #2
  3. hansi7
    Offline

    hansi7

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    5
    Ja aber wie starte ich diese wenn ich sie anklicke öfnet sich so ein Fenster wo ich was auswählen muss
     
    #3
  4. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Fürs AFK rumstehen gibts bessere Lösungen, z.B. Skripte, die gar kein grafisches Interface benötigen.

    Und falls du Hilfe mit dem eigentlichen Problem suchst solltest du vielleicht ein Bild von diesem Fenster posten.
     
    #4
  5. hansi7
    Offline

    hansi7

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    5
    Die da wären?
     
    #5
  6. hansi7
    Offline

    hansi7

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    5
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • Help.PNG
      Help.PNG
      Dateigröße:
      76,9 KB
      Aufrufe:
      8
    #6
  7. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Diverse Skripte, vor allem auf Github, manche gut, manche weniger gut. Ich werd mir aber bestimmt nicht die Arbeit machen die rauszusuchen und für dich zu testen.

    Zu deinem Screenshot: Du musst die Jar Datei mit Java starten, vermutlich über ein Konsolenfenster
    java -jar $datei

    Ich hoff aber wir reden hier wirklich von einem dedizierten Server, denn auf einem virtuellen wird das aufgrund der mangelnden Grafikkarte nicht funktionieren und selbst dann funktioniert das nur, wenn dein Server überhaupt eine Grafikkarte hat und die die richtigen Treiber dafür installiert hast.
     
    #7