• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Minecraft Map geklaut

flyingalex

Minecrafter
Mitglied seit
Mai 15, 2018
Beiträge
3
#1
Guten Tag,
hat eventuell von euch jemand eine Idee, ob und wie man rechtliche Schritte einleiten kann, wenn jemand ohne zu fragen eine selbst gebaute Map welche nicht zum download zur verfügung steht auf seinem eigenen Server nutzt und als eigene darstellt.
 

flyingalex

Minecrafter
Mitglied seit
Mai 15, 2018
Beiträge
3
#3
Es gibt auf der gesamten Map schilder wo der Server drauf steht, dann gibt es den Kopf des Builders auf der Map, dann gibt es Secrets von denen der Inhaber nicht weiß. Das sollte ja wohl reichen, außerdem gibt es sogar eine Bestätigung des Inhaber, aber da er sich so sicher ist dann ihm niemand etwas kann ist es schwer. Also was kann ich machen ?
 

Baba43

Ehem. Teammitglied
Ehem. Teammitglied
Mitglied seit
Nov 5, 2012
Beiträge
779
Bewertungen
556
#4
Das klingt jetzt wahrscheinlich nicht zufriedenstellend, aber es lohnt sich schlichtweg nicht, wegen dieser Sache einen Aufstand zu machen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass du deine Ansprüche rechtlich in einer Form geltend machen kannst, die am Ende zum Erfolg führt. Abgesehen davon stellt sich ja auch noch die Frage, ob die Geschichte überhaupt so einfach ist, wie du sie hier darstellst.

Dir verbleiben praktisch gesehen zwei Möglichkeiten:
  1. Du nimmst dich der Rache an und verbreitest auf dem Server / in seinem Forum, dass der Server geklaute Sachen nutzt und hoffst darauf, ihm auf diese Weise Schaden zuzufügen. Wahrscheinlich wird das niemanden so richtig interessieren, aber wenn dir das Genugtuung gibt, kannst du das machen, bis derjenige keine Lust mehr hat

  2. Du akzeptierst, dass manchmal blöde Sachen passieren und dass dich Rache nicht weiter bringt, weil sie a) nichts an der Situation ändert, b) dich nicht glücklich macht, wenn du dich immer wieder damit konfrontierst und c) du auch deine Zeit nicht mehr damit verschwenden willst, sondern stattdessen lieber nach vorne schaust
 

BlackHole

Workaholic
Mitglied seit
Jul 1, 2012
Beiträge
645
Bewertungen
210
Minecraft
BlackHole
#6
4. Investiere in einen Anwalt, oft reicht schon ein förmlicher Brief mit anwaltlichen Drohungen, um dem Einhalt zu gebieten. Der Anwalt zieht alles durch, was du ihm bezahlst, also z.B. auch strafbewehrte Unterlassungserklärungen. Vor Gericht hat das sicher kaum Bestand, da du keinen Schaden nachweisen können wirst. Aber die meisten Menschen wollen es nicht auf einen Prozess ankommen lassen und lenken ein.

(Zu 3.: Das verhindert nur wenige Versionen eines einzigen Worlddownloader-Plugins. Viele lassen sich überhaupt nicht erkennen.)
 

ServerPixelCraft

Redstoneengineer
Mitglied seit
Mrz 21, 2018
Beiträge
44
Bewertungen
9
Alter
17
#7
4. Investiere in einen Anwalt, oft reicht schon ein förmlicher Brief mit anwaltlichen Drohungen, um dem Einhalt zu gebieten. Der Anwalt zieht alles durch, was du ihm bezahlst, also z.B. auch strafbewehrte Unterlassungserklärungen. Vor Gericht hat das sicher kaum Bestand, da du keinen Schaden nachweisen können wirst. Aber die meisten Menschen wollen es nicht auf einen Prozess ankommen lassen und lenken ein.
xD naja ganz ehrlich.... ich würde keinen Anwalt bezahlen, wenn der Server noch klein ist.... das würde auch keiner machen..... es ist wie gesagt nur eine mc Welt..... Außerdem was hat der "Dieb" davon xD? Fühlt der sich cool das er ne geklaute Welt hat? Warte mal nen Monat ab, dann ist der Server von dem eh wieder down^^
 

OpaPlatin

Minecrafter
Mitglied seit
Jun 4, 2018
Beiträge
25
Bewertungen
10
Alter
17
Minecraft
OpaPlatin
#8
Da hat @ServerPixelCraft mehr als recht.

  1. Der Server wird nicht lange überleben.
  2. Was bringt ihm die geklaute Map?
  3. Falls du das mit dem Anwalt machen willst, werden deine Ausgaben höher sein, als alles andere..
  4. Was würde dir es bringen, einen Anwalt einzuschalten?


Mit Freundlichen Grüßen
 

Marlor

Kuhfänger
Mitglied seit
Mai 24, 2018
Beiträge
58
Bewertungen
14
#9
Was gibt es da denn zu diskutieren?
Die Frage war wie man rechtliche Schritte einleiten kann. So oder so, ist dann der erste Schritt der Besuch beim Anwalt.
Ob es sich lohnt und wieviel es kostet sei mal dahingestellt.
 

OpaPlatin

Minecrafter
Mitglied seit
Jun 4, 2018
Beiträge
25
Bewertungen
10
Alter
17
Minecraft
OpaPlatin
#10
Den Schritt kann man sich aber definitiv sparen..


Mit Freundlichen Grüßen
 

Marlor

Kuhfänger
Mitglied seit
Mai 24, 2018
Beiträge
58
Bewertungen
14
#11
Das ist nicht deine Entscheidung.
Ein Anwaltsschreiben ist nicht teuer, erstrecht nicht wenn es ums "Prinzip" geht.
 

ServerPixelCraft

Redstoneengineer
Mitglied seit
Mrz 21, 2018
Beiträge
44
Bewertungen
9
Alter
17
#13
Ich würde dieses Geld eher in was anderes investieren.... meinst du echt der Server von dem Typen welcher eine geklaut Map benutzt wird sich lange halten? Durch rechtliche Schritte wirst du vermutlich kein Geld oder so erhalten xD... du würdest nur Verluste machen.... wärst du der Serverbesitzer von GommeHD würde ich dir raten das du den Typen anzeigt, aber so nicht xD
 

BluuBerry

Minecrafter
Mitglied seit
Aug 19, 2018
Beiträge
10
Bewertungen
17
Alter
17
Minecraft
BluuBerry
#15
Könnt ihr vielleicht aufhören darüber zu diskutieren? Die Frage ist doch klar formuliert.
 

Teayo

Minecrafter
Mitglied seit
Apr 1, 2015
Beiträge
26
Bewertungen
7
Minecraft
Teayo
#16
Lul ... ich feier einfach nur was ein Spiel alles bei Menschen bewirken kann.
Noch lustiger wäre es wenn es auf Inhalte, von Nutzern, dieses pixeligen Spiels Urheberrechte gibt, zum Beispiel auf gebaute Karten.

Aber jetzt im ernst. Ich schließe mich Baba43 und ServerPixelCraft Kommentaren an.

Mein Tipp : Einfach die Konkurrenz ignorieren, aus Fehlern lernen (entsprechenden Schutz einrichten) und einfach weitermachen mit sein eigenen Server.
 
Mitglied seit
Okt 27, 2018
Beiträge
2
Bewertungen
1
Minecraft
MrDummnuss
#18
Kostenbewährte Abmahnung raus senden lassen, musst mit ca. 200€ in Vorleistung gehen, die Kosten wird der Verursacher tragen müssen. Sollte er dagegen verstoßen, bzw. nicht reagieren, sollte eine mittlere 4 stellige Summe angebracht sein. Den Rest von den Kids ignorieren, besonders den Mist mit dem "anzeigen". Es geht um Zivilrecht und nicht Strafrecht.
 
Mitglied seit
Nov 4, 2018
Beiträge
2
Bewertungen
1
Minecraft
CloudNet -Material Design Webinterface
#19
Sehe gleich erst einmal nur Leute hier die es ein Klagen wollen . Macht euch nicht so ein Stress wegen einer Map. Außerdem würde die klage,da es ein Zivil Prozess ist werden meist zu 80% Abgelehnt . Da es wichtiger dinge gibt als eine Map, wo 10 Stunden dran hängen. und du weißt nicht,ob die Map Bau mit einen Vertrag gelaufen ist . Außerdem ,sobald ihr auf ein Server baut hat der Besitzer das Recht euer Bauwerk zu nutzen da es auf den Server gebaut worden ist. Andres Thema, lieber Likethis , ich merke Sie haben wenig Erfahrung vom Zivilrecht. 4 Stelligen Bereich wirst du nicht kommen außer es geht vor Gericht. Ca 200€ wirst du auch nicht bekommen eher 50€ bis 150€ . Abmahnungen sind nicht grade wirksam ;)

Selbst ,wenn sollte man eine Unterlassung Erklärung nehmen , diese kostet,aber richtig Geld. Und der Aufwand wäre zu hoch die Kosten für ein Rechtsanwalt trägt nicht Gegenseite sondern man selbst. Also ein Tipp von mir lasst es einfach ,sowie es ist .
 
Allgemein
Help Benutzer
    LottaXL LottaXL: Moin, moin =)
    Oben