minecraft-server.eu und die neue EULA

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von LapisMC, 8. August 2014.

  1. LapisMC
    Offline

    LapisMC

    Registriert seit:
    29. März 2014
    Beiträge:
    31
    Minecraft:
    LapisMC
    Hallo,

    da seit dem 1. August die neue EULA für Minecraft gilt, verstoßen Server, die Items für echtes Geld verkaufen, dagegen und dürfen (eigentlich) den Minecraft-Client und Server nicht mehr betreiben. Viele Server, die hier eingetragen sind, verstoßen allerdings gegen die EULA.

    Wie steht das Team von minecraft-server.eu dazu? Wird es neue Regeln dazu geben bzw. kann ein Server deshalb gemeldet und gesperrt werden?

    MfG muffincraft78.
     
    #1
    jensIO und Fipoki gefällt das.
  2. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    Hallo,

    da würden dann die mc-server.eu "Tester" (eher kleine du**e Kiddies) kommer und schauen, ob die EULA eingehalten wird.
    Jedoch finde ich es empörend, wenn in den Servernews dann weiterhin mit Rangverkauf geworben wird...
     
    #2
  3. Mineshare
    Online

    Mineshare

    Ich denke mal mc-s muss dafür keine Sorge tragen. Das hier ist nur ne Serverliste und damit sollten sie sich genug distanziert haben.
     
    #3
    1 Person gefällt das.
  4. GerFisch
    Offline

    GerFisch

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Die Weite See
    Minecraft:
    GerFisch
    Das denke ich auch, aber warum sollte das jemanden interessieren? Es gibt schon genug ... ... (in Ermangelung eines besseren Regelkonformen Ausdrucks) "Spaßvögel" die sich als Mojang-Teamler ausgeben, die die Einhaltung der EULA überprüfen wollen und dazu natürlich OP benötigen (die Hälfte noch mit ihrem Ingame-Namen irgendwo Richtung GigaGangsterXXXStyler_HD_XD...)
    Aber das ist ja nicht Sache von Mojang. Genauso wenig sind "Spaßvögel", die sich als mcseu-Tester ausgeben würden nicht Sache von mcseu (nebenbei möchteich meinen, dass es schon einige Spieler gibt, die meinen, im Auftrag von Minecraft-Server.eu unterwegs zu sein....

    Aber eine Einfache Möglichkeit, über Screenshots, bzw. schlicht Reports dafür zu sorgen, dass man Server hier für Vergehen gegen die EULA melden kann ist doch wohl umsetzbar, zumal es, wie bereits gesagt wurde, Server gibt, die auch noch in Servernews, im Titel oder in der Beschreibung mit solchen Verstößen werben.
     
    #4
  5. LapisMC
    Offline

    LapisMC

    Registriert seit:
    29. März 2014
    Beiträge:
    31
    Minecraft:
    LapisMC
    Es müssen ja nicht unbedingt "Servertester" kommen.
    Ein paar Screenshots (mit der Server-IP drauf und der "Rangübersicht") würden ja schon reichen, damit ein Server gesperrt wird.
    Ich war mir eben nur nicht sicher, ob so einer Meldung überhaupt vom minecraft-server.eu-Team nachgegangen wird.
     
    #5
  6. Eine Serverliste sollte auch etwas Niveau aufweisen können und nicht nur plump auf die Server verweisen, jedoch ist eine derzeitige Überprüfung und Umsetzung der Eula nicht auf unserer Agenda. Natürlich ist es nicht erlaubt solche Server einzutragen (von seiten Mojangs), jedoch werden wir nicht gezielt diese Server prüfen und entfernen.

    Sollte sich dieser Zustand ändern werden wir euch informieren.
     
    #6
  7. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Ich muss manf soweit zustimmen. Falls solche Servernews etc. in der Liste auftauchen, bitte melden, wir kümmern uns dann drum ;)
     
    #7
  8. Hier mal ein kleineres Update: Wir haben nun das Feature 'EULA-Konform hinzugefügt'.
     
    #8
    M_Johny und AnonymusChaotic gefällt das.
  9. Fipoki
    Offline

    Fipoki

    Registriert seit:
    25. Juni 2014
    Beiträge:
    26
    Minecraft:
    Fipoki
    Man kann es aus verschiedenen Perspektiven sehen, nicht wahr? Wäre es denn so gut für diese Liste hier, wenn mögliche 50% der Server gestrichen werden, nur weil sie der EULA nicht entsprechen? Nehmen wir an, die anderen Serverlisten, belassen es einfach. Diese Listen werden dann eher besucht als diesen hier. Schließlich haben sie eine größere Auswahl zur Verfügung.

    Andererseits hätte diese Liste einen gewissen qualitativen Status und wird mit Mojang definitiv keine Probleme haben. Letzteres gilt nur, wenn Mojang den Schritt wagt, die Serverlisten auf die EULA zu ermahnen...

    Ich denke ich habe hier ein sehr, sehr parteiisches Denken. Ich persönlich würde gerade deswegen zustimmen, die Server, die der EULA nicht entsprechen, zu streichen, weil der Server, auf dem ich bin und EULA-konform ist, ja gleich riesige Sätze nach vorne springt.

    Ich bin froh diese Entscheidung nicht treffen zu müssen. Ich kann aber sagen, dass mich dieses Thema schon sehr brennend interessiert und würde mich auf mehr Infos in Zukunft freuen.

    Gruß

    Fipoki
     
    #9
  10. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Ich bin der Meinung, dass sich alle Server an die Richtlinien von Mojang halten sollen. Wer das nicht tut, hat einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Servern. Das finde ich als Serverbetreiber, der sich strikt an die Richtlinien von Mojang hält, unfair.

    Daher ist meine Meinung, dass Server, die nicht EULA-Konform sind zumindest Nachteile in der Liste bekommen sollten.
    Das Melden eines Servers wegen EULA-Unkonformität ist einfach, man gibt einfach angibt wo man kontrollieren muss (link, ...).

    Beispielsweise könnte man einem nicht konformen Server täglich 5% der Votes entfernen...
     
    #10
  11. gredy
    Offline

    gredy

    Registriert seit:
    2. September 2014
    Beiträge:
    2
    Dir ist aber schon bewusst, dass "Rangverkauf" per sé nicht verboten ist, oder?
    Hier jetzt ne EULA-Polizei einzurichten finde ich totalen Schwachsinn. Man akzeptiert Cracked-Server, aber kann mit nicht-EULA-konformen Servern nicht leben? Was für eine seltsame Doppelmoral. Ihr führt hier Server, auf denen man für Entbannung Geld bezahlt... Hier sind doch nur einige geierig darauf, sich durch Denunzieren zu profilieren. Traurig, wenn nicht mal mehr die MC-Community zusammenhält.
     
    #11
    MiCrJonas gefällt das.
  12. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Stell dir mal vor, wir würdne alle Server kontrollieren? Schon viel Arbeit bei mehreren Tausend... Mojang tut nichts gegen Cracked und Entbannen gegen Echtgeld ist Serverintern und geht uns nichts an. Bei der EULA dagegen tut Mojang etwas und deswegen können andere Server auch gemeldet werden, da die Serverliste das nicht duldet.
    Wenn in den News steht "Rang zu verkaufen." verstößst das nicht direkt gegen die EULA. -> Melden wird wahrscheinlich unnötig.
     
    #12
    MiCrJonas gefällt das.
  13. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    news sind dazu da, neuigkeiten zu verkünden.
    Servernews mit Werbung sind daher verboten...
     
    #13
  14. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Ja, deswegen kann man sie melden, aber nicht wegen der EULA sondern wegen der Werbung.
     
    #14
  15. gredy
    Offline

    gredy

    Registriert seit:
    2. September 2014
    Beiträge:
    2
    Dein Post geht hier schon mal von völlig falschen Annahmen aus. Weder ist die EULA neu noch wurde sie verändert. Die EULA gilt so schon eine lange Zeit, das Einzige, was sich geändert hat, ist, dass Mojang jetzt droht, die Umsetzung der EULA zu kontrollieren. Bis zum 01.08. hat sich kaum ein Server an die EULA gehalten und alle waren vollkommen zufrieden damit. Jeder hat damit leben können, dass die Server gegen die Nutzungsbedingen verstoßen. JETZT, wo Mojang pfeift, kommen hier User aus ihren Löchern, die sich plötzlich als Robin Hoods profilieren wollen.
    Ich wiederhole mich nur ungern, aber ich habe schon viel zu oft mitbekommen, dass die User nicht wissen, wovon sie da reden. Es hat sich seit dem 01.08. überhaupt nichts geändert. Es bestehen dieselben Regeln, deren Bruch alle hier über Monate akzeptiert haben.

    Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken.
     
    #15
  16. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    "Opposition ist die Kunst, so geschickt dagegen zu sein, dass man später dafür sein kann."

    Die Eula ist nicht einmal 10% aller Serverinhaber bekannt, weil diese auf Mojang wortwörtlich nichts gibt. Die Eula ist ohneGerichtsurteil sowieso nur heiße Luft, man braucht sich keine Sorgen zu machen, wenn man auf seinem 10Slot Survivalserver für 10Eura seine Flyrechte verkauft.
     
    #16