• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Minecraft Skripter braucht Hilfe !

kitqxDev

Minecrafter
Mitglied seit
15 Oktober 2019
Beiträge
5
Hallo, ich habe eine frage, Ich möchte ein Masterbuilders Plugin machen, aber weiß nicht wie man spieler an verschiedenen Orten spawnen lässt. Damit meine ich, dass die spieler jeder in einem anderem Raum spawnen. Kann mir da jemand helfen?

LG kitqxDev
 

Creepaz

Minecrafter
Mitglied seit
1 Juni 2016
Beiträge
15
Moin,

die Spieler werden wohl immer an dem selben Spawn spawnen, da dieser ja festgelegt ist. Du kannst aber den Spieler an eine bestimmte Koordinate teleportieren, wohin du willst. Als Beispiel: Der Spieler betritt den Server -> spawnt an der festgelegten Koordinate -> wird allerdings direkt von dir nach x y z teleportiert.

Beispielcode zum Teleportieren von Spielern:
Code:
Location loc = new Location(getServer().getWorld(p.getWorld().getName()), 123, 456, 789);            
p.teleport(loc);
 

kitqxDev

Minecrafter
Mitglied seit
15 Oktober 2019
Beiträge
5
Moin,

die Spieler werden wohl immer an dem selben Spawn spawnen, da dieser ja festgelegt ist. Du kannst aber den Spieler an eine bestimmte Koordinate teleportieren, wohin du willst. Als Beispiel: Der Spieler betritt den Server -> spawnt an der festgelegten Koordinate -> wird allerdings direkt von dir nach x y z teleportiert.

Beispielcode zum Teleportieren von Spielern:
Code:
Location loc = new Location(getServer().getWorld(p.getWorld().getName()), 123, 456, 789);           
p.teleport(loc);
Ich programmiere minecraft Plugins mit Skript... Ich weiß nicht ob du dich da auskennst aber danke trotzdem <3
 

Creepaz

Minecrafter
Mitglied seit
1 Juni 2016
Beiträge
15
Achso, hab ich wohl ganz überlesen, sorry. Ist auch schon etwas spät *pfeif*
 

Creepaz

Minecrafter
Mitglied seit
1 Juni 2016
Beiträge
15
Naja, was heisst auskennen. Etwas, würde ich mal sagen.

So kannst du Spieler per Skript teleportieren, Koordinaten natürlich ausbessern an deine Spawnpunkte.
Code:
teleport player to location at 0, 0, 0 in world "world"
Alternativ kannst du bspw. auch Teams erstellen. Dann kannst du jegliche Spieler in einem Team an bestimmte Positionen innerhalb einer Funktion teleportieren. Selbst wenn du bspw. 4 Teams für 4 Bereiche erstellst, wo jeweils 2 Spieler vorhanden sind werden alle an die jeweiligen Spawns teleportiert. Würde in etwa so aussehen, ist ungetestet.

Code:
set {team1.spawn} to location 00, 00, 00 in world "World"  

loop {team1::*}:     
    teleport loop-value to {team1.spawn}
Du kannst den Code auch so anpassen, das jeder Spieler tatsächlich in einem anderen Raum spawnt.
 

Twitter

Allgemein
Hilfe Benutzer
  • Kroseida Kroseida:
    evtl. macht genau das an der stelle der .NET Compiler nicht?
  • SirYwell SirYwell:
    Java braucht halt nach paar Durchläufen direkt nochmal 200ms weniger
  • SirYwell SirYwell:
    Keine Ahnung wofür du das genau brauchst, aber das kann definitiv ausschlaggebend sein
  • Kroseida Kroseida:
    paar durchläufen? also wenn du es öfter ausführst? oder die schleife mehrfach hintereinander ausfürhst?
  • SirYwell SirYwell:
    Wenn ich deinen Codeblock, der innerhalb der Methode ist, in einer for-Schleife aufrufe
  • Kroseida Kroseida:
    okay, das könnte wirklich noch mal eine optimierung von java sein, das ist halt aber nicht mein Direktes Ziel, will die optimierung möglichst raus lassen.
  • Kroseida Kroseida:
    Weil ich halt auch nicht weiß was genau Java dahinter optimiert
  • SirYwell SirYwell:
    Genauso wie mit einer leeren Schleife, die wird nach 2-3 Aufrufen auch rausoptimiert
  • SirYwell SirYwell:
    Naja wenn du ein Programm schreibst musst du die Optimierung schon auch bedenken
  • Kroseida Kroseida:
    das stimmt, aber da geht leider die vergleichbarkeit verloren
  • Kroseida Kroseida:
    eine for drüber würde sogar noch gehen
  • Kroseida Kroseida:
    mit mehr unterscheiden sich halt auch die implementierungen jeweils
  • SirYwell SirYwell:
    Ne, deswegen macht man normalerweise ja Benchmarks mit Warmup
  • Kroseida Kroseida:
    ich schaue mir das mal noch mal an und gucke ob ich da was einbauen kann
  • SirYwell SirYwell:
    In der Anwendung sind Stellen, die mehr und mehr optimiert werden können ja umso besser
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Java große Feature ist der Hotspot Compiler, wenn du den nicht berücksichtigst, wirfst du viel weg.
  • SirYwell SirYwell:
    (Btw kann man die Kalkulation auch ohne Summe schreiben, wobei dann u.U. woanders der Overflow kommt, weshalb die Ergebnisse bei zu großen Zahlen nicht stimmen)
  • iTz_Proph3t iTz_Proph3t:
    ihr habt ja mal n tolles thema :D
  • SirYwell SirYwell:
    Find ich auch :D
  • Kroseida Kroseida:
    wieder da, jaja - bringe tolle Themen xD
  • iTz_Proph3t iTz_Proph3t:
    nämlöich welche?
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    @iTz_Proph3t ist einfach nur neidisch, weil er nix versteht obwohl er ne Glaskugel hat.
    ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️: Exakt
    Oben