Satireblatt minecraftnews.de - Kostenpflichtige Addons in Minecraft

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von DASPOT, 12. Juni 2016.

  1. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Link zum Beitrag: https://minecraftnews.de/2016/06/12/kostenpflichtige-addons-in-minecraft/

    [​IMG]
    Stockholm – Mojang hat heute verkündet, dass Minecraft Updates in Zukunft mit kostenpflichtigen Addons verknüpft werden sollen.
    Bis jetzt war es ja bei Minecraft so, dass man das Spiel einmal gekauft hat und alle Updates dann kostenlos bekommen hat. Ein Modell, das man bei Spielen sonst nicht so oft sieht und welches sicherlich dazu beigetragen hat, dass Minecraft bis heute noch verhältnismäßig erfolgreich ist.

    Doch damit soll nun Schluss sein. Ab Minecraft 2.0 sollen die Updates mit sogenannten “Addons” verbunden sein. So wird man mit dem Kauf von Kauf von Minecraft ab der 2.0 nicht mehr den kompletten Umfang des Spieles ohne weiteres nutzen können. Es wird nötig sein, die nötigen Addons zu kaufen, um beispielsweise die Features der 2.1 nutzen zu können.

    Aufgrund seiner immer weiter schwindenden Einnahmen versuchen Microsoft und somit auch Mojang wohl nun mit diesem Geschäftsmodell Minecraft weiterhin rentabel zu machen. Haben die Minecraftspieler doch genug Geld, um sich sündhaft teure VIP Ränge auf Servern zu kaufen, so werden sie wohl auch ein paar Euro für Minecraft Updates haben, so ein Mojang Sprecher.

    Genaue Preise für die “Addons” sind noch nicht bekannt, aus Insider Kreisen hört man aber immer wieder Beträge um die 5€ pro Addon. Es soll auch Möglichkeiten geben, das Ganze als deutlich vergünstigtes Modell mit monatlicher Abrechnung zu buchen. Das wird wohl voraussichtlich nur 3€ pro Monat kosten. Bei der momentanen Updaterate von Mojang dürfte das jedoch trotzdem ein Draufzahlgeschäft sein.

    Noch nicht sicher, aber auch im Gespräch ist, ob Mojang eventuell weitere Addons abseits der Updates anbietet. So ist es durchaus möglich, dass das Einstellen eines eigenen Skins in Zukunft auch extra kostet. Nicht auszuschließen ist auch, dass Mojang weitere kosmetische Gegenstände verkauft. Im Gespräch sind auch hier zum Beispiel ein Toupet für Steve oder ein Rucksack Addon, welches zusätzlichen mobilen Speicherplatz bietet.

    Wie die neue Addon Politik von Microsoft und Mojang von den Spielern angenommen wird, bleibt wohl sehr spannend abzuwarten. Das Thema bietet auf jeden Fall Potential für ganz heiße Diskussionen.

    DASPOOT, Stockholm
     
    #1
    jensIO gefällt das.
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Das beste Addon, was jemals verkauft werden kann, ist ein Griefaddon :p
     
    #2
  3. DJKhaled
    Offline

    DJKhaled

    Registriert seit:
    29. Mai 2016
    Beiträge:
    53
    Ich würde mir ein Deinstallier-Addon kaufen
     
    #3
    jensIO gefällt das.
  4. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Gute Ideen. Könnt ja mal wirklich alle eure Ideen für sinnvolle Addons drunter schreiben ;).

    Fände ein Anti-Flame-Kiddy Addon für Server ganz praktisch :D
     
    #4
    CoLu und jensIO gefällt das.
  5. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Was ich auch gut fände, und das gab es auch in meinen HackClients, ist, dass Nachrichten zusammengefasst werden:

    Vorher:
    <kiddyPlaysMCYTHD> heayhdh ihr superduber skilla
    <kiddyPlaysMCYTHD> heayhdh ihr superduber skilla
    <kiddyPlaysMCYTHD> heayhdh ihr superduber skilla

    Nachher:
    <kiddyPlaysMCYTHD> heayhdh ihr superduber skilla [x3]

    Das macht den Chat viel lesbarer, und man sieht direkt wie oft etwas gespamt wurde.
     
    #5