Satireblatt minecraftnews.de - Mojang plant Patent für Begriff „Let’s Play“

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von DASPOT, 29. Mai 2016.

  1. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Link zum Beitrag: https://minecraftnews.de/2016/05/29/mojang-plant-patent-fuer-begriff-lets-play/

    [​IMG]

    Stockholm – Let’s Play ist ein Begriff, der vor allem durch Minecraft geprägt. Aber auch Minecraft ist vor allem durch Let’s Plays bekannter Youtuber bekannt geworden. Hier etablierten sich vor allem die Formate “Let’s Play” und “Let’s Play together” in vielen Ländern.


    In letzter Zeit wurde die Youtube Szene von der Nachricht erschüttert, dass Sony sich den Begriff “Let’s Play” sichern will. Doch damit nicht genug. Anscheinend plant Mojang momentan das Selbe! Minecraft wird beim Thema Let’s Plays immer mehr von anderen Spielen abgelöst. Aus diesem Grund will sich auch Mojang den Begriff “Let’s Play” sichern. Über die genauen Folgen kann nur spekuliert werden, es wird aber vermutet, dass im Falle einer erfolgreichen Patentierung durch Mojang nur noch Let’s Plays aus Minecraft erlaubt sein werden oder auf andere Spiele horende Lizenzgebühren entfallen, was fatal für momentane Vielfalt im Let’s Play Bereich wäre.

    Einen Entsprechenden Antrag auf Patentierung des Begriffes “Let’s Play” und allen damit zusammenhängenden Versionen (Let’s Play together,…) hat Mojang nach Insiderinformationen bereits beim IMC (International Minecraft Court) eingereicht. Dort wird gerade ein Prozess dazu vorbereitet. Auch Sony hat sich hier bereits eingeschaltet und vorsorglich Mojang schonmal angeklagt, was den Prozess wohl um mindestens einen Monat verzögern dürfte.

    Unterdessen sind viele Youtuber und Zuschauer verunsichert. Viele vergleichen das aktuelle Szenario (Patentierung durch Sony oder Mojang) auch mit dem berühmten Sprichwort “Pest oder Cholera”. Was hier für welche Firma steht, kann sich jeder selbst aussuchen. Unterdessen versuchen die Youtuber, ihre Reichweite zu nutzen und auf andere, qualitativ minderwertigere, Formate zu wechseln, um keine Probleme zu bekommen, sollte tatsächlich der Begriff “Let’s Play” patentiert werden. Eines dieser Formate sind die sogenannten “VLOGs”, die immer populärer werden. Nicht zuletzt deshalb, weil sie wenig Inhalt haben, was die Videos für die Standard Youtube Zielgruppe verständlicher macht. Allerdings haben diese Formate nur noch wenig mit Gaming zu tun. Es ist also wohl mit einem Rückgang der Gaming Videos auf Youtube zu rechnen und damit mit einer extremen Minderung der allgemeinen Videoqualität.

    DASPOOT, Stockholm
     
    #1
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    WAS? Das ist ja total trauig.
     
    #2