Satireblatt minecraftnews.de - Mojang schickt Griefergruppe, um Umsetzung der EULA zu erzwingen

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von DASPOT, 5. Mai 2016.

  1. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Link zum Beitrag: https://minecraftnews.de/2016/05/04/mojang-schickt-griefergruppe-um-umsetzung-der-eula-zu-erzwingen/

    [​IMG]
    Stockholm – Da die bisherige Politik nur kurz wirkte, greift Mojang jetzt zu härteren Mitteln, um die Umsetzung der EULA zu erzwingen.

    Vor kurzem wurde bekannt, dass Mojang eine Server Blacklist einführt, auf die Server eingetragen werden, die gegen die EULA verstoßen und vom Minecraft Client blockiert werden sollen. Auch führte man, wie wir berichteten, den Gamemode 4, “Griefermodus” ein. Nun, nachdem weitere Schritte von Mojang bekannt werden, gibt das alles endlich durchaus Sinn.

    Nun ist bekannt geworden, dass Mojang momentan eine „Griefergruppe“ ausbildet, die Server, die sich immernoch weigern, sich an die EULA zu halten, zum Umsetzen dieser zwingen soll. Erreicht werden soll dies dadurch, dass diese Truppe hocheffektiv, sowie destruktiv die Struktur des Servers zerstört. Es werden Bauten des Teams, sowie von Spielern primär anvisiert. Möglich macht dies erst der vor Kurzem eingeführte „Gamemode 4“. So muss die Gruppe lediglich auf den Server joinen, sich in den Gamemode 4 versetzen, und los geht der Spaß. Wegen ihres Aussehens (siehe Titelbild), aber auch wegen ihrer geplanten Machenschaften, die nicht viel Anklang finden, werden die Mojang-„Auftragsgriefer“ auch als „Schweine“ bezeichnet.

    Serverowner hingegen sind geschockt von diesen Entwicklungen. Einige haben aber auch schon sehr kreative Lösungen gefunden. So einer der vielen Serverowner:“Die Schweine von mojang sollen ruhig kommen! Wir haben an unserem Spawn extra Kinder beschäftigt, die mit Weizen in der Hand umherlaufen, um die Schweine abzulenken.“ Ob seine Taktik aufgeht, wird sich wohl erst noch zeigen. Andere Server setzen darauf, einfach keine Spieler mehr anzunehmen. So Klaus:“Um den EULA Schweinen zu entgehen, dürfen auf unseren Server ab sofort keine Spieler mehr. Ist ohnehin so viel ruhiger. Allerdings dürfen die Spieler gerne weiter spenden und behalten ingame weiter ihren Rang.“

    Wir sind gespannt, was sich Mojang als Nächstes einfallen lässt, um EULA-Sündern auf die Pelle zu rücken. Vielleicht schicken sie als Nächstes Techniker los, die Sever, die gegen die Richtlinien verstoßen, gleich im Rechenzentrum vom Netz nehmen? Wir bleiben für euch dran!

    DASPOOT, Stockholm
     
    #1
    jensIO und LottaXL gefällt das.
  2. LottaXL
    Offline

    LottaXL

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    LottaXL
    Mit Weizen in der Hand werden die Kiddies bei den Schweinchen aber keinen Erfolg haben. Da wird der 'schlaue' Serverowner nicht nur die Grieferschweine, sondern auch heulende, frustrierte Kinder am Hals haben ;)
     
    #2