Minecraftserver Kleingewerbe

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von xypatrickyx, 19. April 2014.

  1. xypatrickyx
    Offline

    xypatrickyx

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Hallo.

    Ich habe demnächst vor, einen Minecraftserver (Root- Server) zu eröffnen.
    Da Ich den Server derzeit selbst finanziere und dies nicht so bleiben sollte, biete Ich
    (wie so gut wie jeder andere Server auch) Vip usw. als Premium Rang an.

    Nun meine Frage:

    Ich habe gelesen, dass ich dafür ein Gewerbe anmelden muss.
    Ab wann muss ich denn einen Minecraftserver als "Gewerbe" anmelden?

    Danke, für die, die sich für mich Zeit nehmen!

    Lg. Patrick
     
    #1
  2. Legendary
    Offline

    Legendary

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    139
    Minecraft:
    HansWurst0815
    #2
  3. xypatrickyx
    Offline

    xypatrickyx

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Danke für die rasche Antwort!

    Ich will keinen Gewinn machen, sondern lediglich den Server mit dem "gespendeten" Geld finanzieren.
     
    #3
  4. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938

    Wofür du das GEld verwendest ist relativ irrelevant.
     
    #4
  5. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Kurz gesagt: Sobald du etwas verkaufst, brauchst du ein Gewerbe. Egal wie viel du verdienst :)
     
    #5
  6. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938

    Begrenzt, es gibt ja noch die tollen Freibeträge :) Diskussionen machen wir wo anders :)
     
    #6
  7. Legendary
    Offline

    Legendary

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    139
    Minecraft:
    HansWurst0815
    Gerne doch ;)
    Ich hatte meine Antwort deiner angepasst, aber gerne sage ich noch mehr dazu.
    Wie du dem Beitrag entnehmen kannst, dürfen Schenkungen nicht gegen einen Gegenwert angenommen werden. Der VIP Rang ist so ein Gegenwert. Auch wenn du keinen Gewinn machst/ machen willst, verkaufst du ja etwas und dazu muss ein Gewerbe angemeldet werden.
     
    #7
  8. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Ehm ja es gibt Freibeträge für die verschiedenen Steuern, aber nen Gewerbe brauchste trotzdem :D
     
    #8
  9. xypatrickyx
    Offline

    xypatrickyx

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Also so lange ich kein VIP oder sonst was anbiete, darf ich den Server betreiben?

    Muss ich ab 1 € "Gewinn" ein Gewerbe anmelden, oder gibt es da eine eigene Regelung?

    L.g.
     
    #9
  10. Legendary
    Offline

    Legendary

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    139
    Minecraft:
    HansWurst0815
    Genau! Es gibt z.B. Freibeträge für Gewerbe, auf die sich dieser Threadersteller u.a. berufen kann.

    - - - Aktualisiert - - -

    Genau. Schenkungen darfst du natürlich annehmen (als Privatperson), aber - wie du schon sagst - ohne Gegenleistung wie VIP. Mit dem 1€ ist es prinzipiell richtig (bzw. 1 Cent usw.), generell heißt es, wenn du die Absicht hast, etwas zu verkaufen.
     
    #10
  11. xypatrickyx
    Offline

    xypatrickyx

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Wenn Ich angenommen ein Gewerbe anmelde, muss ich dann eine Rechnung ausstellen können?

    Kann ich den VIP Rang z.b. auch 1 Tag nach der "Spende" wegen z.b. offiziell "Treuer Spieler" statt "Spender" vergeben?

    Und was mach ich wenn der Spieler sein Geld zurück haben will?
     
    #11
  12. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    bitte was?
    Musst du in den AGB Regeln die du am besten mit deinem Anwalt bastelst.
     
    #12
  13. Detroox
    Online

    Detroox

    Zur Frage des Threads:

    Laut § 15 Abs.2 EStG muss man ein Gewerbe anmelden, sobald es eine regelmäßige Tätigkeit mit langfristiger Gewinnerzielungsabsicht ist. Ist keine regelmäßige Tätigkeit mit langfristiger Gewinnerzielungsabsicht gegeben, so muss auch kein Gewerbe angemeldet werden.
    [HR][/HR]Damit dürfte die Frage beantwortet sein,
    lg. RoXxX__96 :)
     
    #13
  14. ThetaHD
    Offline

    ThetaHD

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    48
    Was man auch noch erwähnen könnte wäre eine Liebhaberei.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liebhaberei
    Allgemein solltest du dich für solche Fragen aber eher an deinen Finanzberater wenden als an ein Minecraft Forum.
    Ich bezweifle, dass hier sehr viele Personen wirklich Ahnung auf dem Gebiet haben.

    Gruß
    ThetaHD
     
    #14
  15. ThetaHD
    Offline

    ThetaHD

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    48
    RoXxX__96, wenn du nicht in der Lage bist einen Beitrag zu verstehen solltest du dich eventuell dazu auch nicht äußern.
    Eine Liebhaberei hat vor allem steuerliche Bedeutung und ist für den Themenstarter eventuell interessant.
    Wie bereits gesagt sind solche Themen aber bei einem Finanzberater besser aufgehoben.

    Gruß
    ThetaHD
     
    #15
  16. Detroox
    Online

    Detroox

    Alles klar, tut mir leid, ich hatte deinen Beitrag völlig fehlinterpretiert - deshalb habe ich meinen Beitrag dazu gelöscht. Sorry nochmal cow

    mfg. RoXxX__96
     
    #16
    1 Person gefällt das.
  17. xypatrickyx
    Offline

    xypatrickyx

    Registriert seit:
    1. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Hallo.

    Erstmal danke für die Antworten.

    Hier noch ein Anliegen:

    Wenn ich jetzt meinen MC Server eröffne und VIP gegen Gegenleistungen "vergebe" und ich kein
    Gewerbe anmelde, passiert nichts, bis mich einer meldet? Habe ich das so richtig verstanden?

    Danke im Vorraus

    L.g.
     
    #17
  18. Detroox
    Online

    Detroox

    Das sagt doch im Prinzip schon alles, oder? VIP anbieten ist nicht dein "Handelsgut", denn es geht ja in erster Linie um den Minecraft-Server. Das ist also in meinen Augen keine "regelmäßige Tätigkeit". Und du sagtest ja schon selbst, dass du keinen Gewinn erzielen möchtest, sondern die Kosten decken. Daraus interpretiere ich, dass du kein Gewerbe anmelden musst.

    Würdest du z. B. Geld dafür verlangen, dass man überhaupt auf dem Server spielen darf, dann müsstest du Kommerz anmelden.

    mfg. RoXxX__96
     
    #18
  19. Legendary
    Offline

    Legendary

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    139
    Minecraft:
    HansWurst0815
    Natürlich ist es eine regelmäßige Tätigkeit. Ich gehe davon aus, dass er die VIP Ränge mit Preis auf seiner Website oder direkt auf dem Server anwerben wird, was natürlich dauerhaft erscheinen wird. Zudem muss er monatliche Kosten decken und das geht nun mal nicht nur einmalig.
    und wenn es kein Gewerbe ist, was ist es dann?

    Der Einwand von ThetaHD über die Liebhaberei war übrigens sehr berechtigt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Aber ich möchte dir ganz ehrlich etwas sagen:
    Wenn du 30€ (meinetwegen auch mehr oder weniger) "einnimmst", dann wird sich niemand richtig dafür interessieren. Willst du auf Nummer sicher gehen, dann gründe ein Gewerbe. Aber das ist mit sehr viel Aufwand verbunden.
     
    #19
    1 Person gefällt das.