mit worldedit nasse erde entfernen

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von MeeresSpiegel, 25. Mai 2016.

  1. MeeresSpiegel
    Offline

    MeeresSpiegel

    Registriert seit:
    22. Mai 2016
    Beiträge:
    4
    hallo .. mit //removenear 3 5 entfernt man ja erde... aber nicht die wo nass ist also was wächst ... wie entferne ich die?? außerdem geht nicht :

    - 324 (holztür)
    - 44 (Steinstufe)

    :/
     
    #1
  2. MineologyTeam
    Offline

    MineologyTeam

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Beiträge:
    19
    Ort:
    53
    Die Blöcke haben unterschiedliche ID's jenachdem wie sie stehen. Sprich ist die Tür offen oder zu? 2 ID's!
    Ist die Steinstufe der obere Blockteil oder der untere? Andere ID's! In sämtlichen ID- Listen sollte dir da gut geholfen werden.

    Achja, zur eigentlichen Frage: Nasse- Erde hat eine andere ID!

    Gruß, Dave
     
    #2
  3. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Nasse-Erde/Ackerboden hat die ID 60
     
    #3
  4. MiCrJonas
    Offline

    MiCrJonas

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.069
    #4
  5. LottaXL
    Offline

    LottaXL

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    LottaXL
    Wenn du schnell eine bestimmte ID brauchst, lege dir das Info-Tool auf die Hand. Mit leerer Hand //info eingeben. Wenn du dann Rechtsklick auf das Item (ingame - gesetzt) machst, bekommst du die ID im Chat angezeigt. Das Tool stellst du mit /none wieder aus. Die erste gelbe Zahl mit der Raute und die Zahl in eckigen Klammern ergeben die spezielle ID. Zum Beispiel 44:13 für Stonebrickstufen oben angesetzt.
     
    #5
  6. game-center
    Offline

    game-center

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    5
    Nein es ist 60:7
    //removenear 60:7 5
    du kannst aber auch //replace 60:7 grass
    dann wird der Ackerboden mit Gras ersetzt!
     
    #6