• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Modifyworld Probleme

CubBossa

Redstoneengineer
Mitglied seit
17 Juli 2015
Beiträge
42
Minecraft
CubBossa
Heyo liebe Scripter,
Ich habe eine kleine Schwierigkeit mit den Plugins "Griefprevention" und "Modifyworld", auf einem Server in der 1.10
Die Situation ist folgende: Ich möchte, dass manche Ränge in der Wildnis bauen können, andere nicht. Gelöst durch Modifyworld
Dann kann man allerdings durch die - -Modifyworld.build.* permission nix mehr im eigenen Claim bauen. Ziemlich doof.
Mach ich nun die __global__ region auf build deny geht das auch nicht auf, weil man nur einen claim gründen darf, wenn man in einer Region ist, inder man Baurechte hat. Gibts da nen kleinen Logikfehler, oder hab ich ein großes Problem :D
Würde mich über Rat freuen,
Grüßle Bossa
 

Malfrador

Workaholic
Osterei Experte
Mitglied seit
16 Juni 2013
Beiträge
855
Minecraft
Malfrador
"Claims" von welchem Plugin?

Mit Modifyworld lösen kannst du so was eher nicht.
 

CubBossa

Redstoneengineer
Mitglied seit
17 Juli 2015
Beiträge
42
Minecraft
CubBossa
Sieht danach aus. Hat jemand ne andere Lösung in Sicht? Ich muss das irgendwie gebacken bekommen
 

maybeto

Schafhirte
Osterei Experte
Mitglied seit
30 September 2012
Beiträge
132
Minecraft
maybeto
hi,
ich benutze LandLord. Damit kannste chunkweise Grundstücke kaufen, auch wenn du keine Baurechte hast. Die globalen Rechte kannst du doch mit WorldGuard regeln. Allerdings haben wir unser LandLord etwas abgeändert und auf 1.10 upgedatet
 

CubBossa

Redstoneengineer
Mitglied seit
17 Juli 2015
Beiträge
42
Minecraft
CubBossa
Ich schaus mir mal an, vielen dank :) Vielleicht rettet es mich ja aus der gegebenen misslage, vor der eröffnung das problem nicht gelöst zu bekommen ^^
 

Twitter

Allgemein
Hilfe Benutzer
  • Kroseida Kroseida:
    Genau, darum halt an der Stelle nur ein simpeler Test.
  • Kroseida Kroseida:
    Selbst wenn ich nur IO Tests machen möchte arbeitet jede Sprache anders
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Hängt davon ab was du wirklich testen willst. Ich weiß halt im Fall von Java, dass du dem Compiler die Möglichkeit geben musst den Code zu kompilieren. Zumindest wenn deine Javaanwendung 10 Tage Update erreicht, ist der Code nämlich kompiliert und dann auch deutlich schneller.
  • Kroseida Kroseida:
    In diesem Fall war es sogar am schnellsten
  • Kroseida Kroseida:
    Was mich eher verwundert hat
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Ich kenn leider die anderen Sprachen nicht gut genug um dafür ne Erklärung zu liefern.
  • Kroseida Kroseida:
    Ist halt aids irgendwelche sprachen zu vergleichen
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Also mindestens den Testfall solltest du in deinem Programm erst mehrere Male durchlaufen, bevor du dann die Zeit misst. Das heißt die Messung muss im Prozess erfolgen. Damit stellst du auch sicher, dass Cache und Sprungvorhersagen eine Chance hatten.
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Wie hast du denn aktuell die Zeit gemessen?
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Und natürlich absolut keine Ausgaben auf stdou, ich denk das sollte aber klar sein.
  • Kroseida Kroseida:
    Um compiler-last oder ähnliches raus zu abstrahieren jeweils aus der Applikation heraus
  • Kroseida Kroseida:
    Wenn ich das von außen mache könnte wirklich noch der Start der JVM oder ähnliches greifen
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Dann sehen die Zeiten echt grausam aus. Ich würde fest Implementierungsunterschiede vermuten, C# sollte z.B. nicht so schlecht abschneiden
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Hab jetzt leider aber auch nicht so die Zeit um mir die Tests anzugucken, auf jeden entsprechen die Zeiten nicht so wirklich den üblichen Abständen in Benchmarks, die ich kenne.
  • Kroseida Kroseida:
    Same. Vorallem c# hat mich verwundert.
  • Kroseida Kroseida:
    Aber habe auch für .net das mal mit dem was ich sehe versucht, der braucht wirklich 3 Sekunden
  • Kroseida Kroseida:
    Also du spürst ja den Unterschied zwischen 0,5 und 3 Sekunden
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Aber wenn du halt ne ungünstige Datenstruktur verwendet hast, weil du C# nicht so gut kennst, dann erklärt das den Unterschied eben auch.
  • Kroseida Kroseida:
    In allen Sprachen die gleiche, int32
  • Kroseida Kroseida:
    Bzw. Javascript macht das eh Automatisch
  • ❤️可愛いちゃん️❤️ ❤️可愛いちゃん️❤️:
    Zeig mal das Java Programm
  • Kroseida Kroseida:
    Also könnte bei .net wirklich das "DateTimeOffset.Now.ToUnixTimeMilliseconds();" sein, aber das braucht keine 500ms
    Kroseida Kroseida: Also könnte bei .net wirklich das "DateTimeOffset.Now.ToUnixTimeMilliseconds();" sein, aber das...
    Oben