1. Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Musik zum Download frei geben in TP

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Luc1412, 22. November 2016.

  1. Luc1412
    Offline

    Luc1412

    Registriert seit:
    1. Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bei Berlin
    Minecraft:
    Luc1412
    Kann ich wenn ich jetzt zB. eine Map baue und ein TP(Soundpack) in den Mapordner mit einbinde copyright freie Musik verwenden oder gibt es bei solchen Fällen besondere Kreterien da ich ja die Musik zum "download" frei gebe?
     
    #1
  2. Werbung
    Online

    Werbung

  3. Malfrador
    Offline

    Malfrador

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    593
    Minecraft:
    Malfrador
    Das hängt von der Lizenz der Musik ab. Creative Commons ist da immer eine gute Wahl, da musst du nur angeben, von wem die Musik stammt, dann darfst du damit so gut wie machen was du willst. Hier eine Erklärung: http://www.creativecommons.ch/wie-funktionierts/

    Unter welcher Lizenz die Musik steht, steht bei YouTube z.B. in der Videobeschreibung.
     
    #2
  4. Luc1412
    Offline

    Luc1412

    Registriert seit:
    1. Juli 2016
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bei Berlin
    Minecraft:
    Luc1412
    Danke :)
     
    #3
  5. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Sehr schwieriges Thema. Du kannst grade in der Musik- und Filmebene eine Menge falsch machen und dann kommen kosten auf dich zu da gehst du 2-3 Monate für arbeiten.

    Am besten 8-Bit Muke nutzen oder wie oben beschrieben immer auf die Lizenzen achten.
     
    #4