Mysql Problem

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von DypoX, 30. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DypoX
    Offline

    DypoX Entwickler

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    43
    Hey Miner,
    ich habe ein Problem bei meinem Linux Server. Ich habe apache2 installiert und phpMyAdmin runter geladen. Wenn ich mich jetzt aber bei phpMyAdmin anmelden möchte kommt folgender Fehler:
    #1045 Die Anmeldung am MySQL-Server ist fehlgeschlagen



    Als Root in der Console:
    error: 'Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: YES)'

    Passwort und Username sind beide richtig eingetippt.

    Was kann ich nun tun?

    Mit freundlichen Grüßen
    DypoX
     
    #1
  2. hosting-core.de
    Offline

    hosting-core.de

    Registriert seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    160
    Wenn der Server sagt passwort ist falsch dann stimmt das auch. Du wirst ein anderes passwort für den root haben als deins zum per ssh einloggen. Wenn es nicht geht einfach mal googlen wie man das mysql pw zurücksetzt.
     
    #2
  3. DypoX
    Offline

    DypoX Entwickler

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    43
    #3
  4. hosting-core.de
    Offline

    hosting-core.de

    Registriert seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    160
    es laufen auch nicht mehrere datenbanken oder so ? ansonsten einfach mal neuinstallieren
     
    #4
  5. Benni1000
    Offline

    Benni1000 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Beiträge:
    1.408
    Hallo, du scheinst nicht wirklich eine Ahnung von Linuxservern zu haben. Sicher das es eine gute idee war sich einen Rootserver zuzulegen?
    @Topic
    Kann nicht sein.
    Installier mysql neu, während der installation wirst du nach dem passwort gefragt.
    Das musst du benutzen, nicht das root passwort.
     
    #5
  6. Larrye1
    Offline

    Larrye1

    Registriert seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    1
    Hey DypoX,

    sich mit Root einzuloggen ist keine so gute Idee. Leg am besten einen zweiten Nutzer an (useradd) und verwende diesen als Mysql User. Wenn Passwort und Nutzername richtig sind, und du dich nicht einloggen kannst, liegt dies wohl daran das der Nutzer Root deaktiviert wurde. (Das ist gut, Root immer den Zugang verwähren und einen zweiten Nutzer anlegen, und sudo Rechte per Sudoers File erteilen.)
     
    #6
  7. Detroox
    Online

    Detroox

    Solche Kommentare kann man sich übrigens auch einfach sparen. :huh:
     
    #7
  8. Smuil
    Online

    Smuil

    Ist deiner dann nicht auch unnötig? Tut mir leid, aber er trägt wenigstens noch was zum Topic bei und fragt eine kleine Frage nebenbei, was ein ernsthafter Tipp auch noch sein soll!


    Also nach dem Topic würde ich sagen er bentutz wirklich das Rootpasswort und nicht das Passwort der Mysql-Datenbank oder eben umgekehrt.....er sollte mal beides ausprobieren.
     
    #8
  9. Nikki
    Offline

    Nikki

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    227
    #9
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.