Nach Serverabsturz/Neustart/Reload muss man sich immer neu Registrieren

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von motte_55, 30. Mai 2015.

  1. motte_55
    Offline

    motte_55

    Registriert seit:
    1. Februar 2015
    Beiträge:
    174
    Minecraft:
    motte_55
    Hallo,

    Ich habe ein komisches Problem den nach einem Serverabsturz/Neustart/Reload muss man sich immer neu Registrieren und man ist auch kein OP mehr.
    Ich habe auch bei Authme die Sprache nur auf Deutsch gesetzt aber das war vor einem Monat (da geht erst seit 5 Tagen so).
    Und außerdem steht in der Konsole keine Fehlermeldung und auch der Server stürzt in unregelmäßigen abständen ab.
    Ich hab auch schon gegoogelt aber nur anderen Quark gefunden (Wie z.b. Launcher Absturz, Minecraft Serverabsturz bei join,... Was aber damit nichts zu tun hat).

    Der Server läuft auf Craftbukkit 1.8

    Ich würde mich über hilfe sehr freuen!
    Mfg motte_55
     
    #1
  2. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Wie wäre es dann mal mit Serverlogs vor und nach dem Restart?

    Eine einfache Erklärung wäre, dass der Speicherplatz des Servers voll ist.
    Wenn es denn so sein sollte, würde ich dir empfehlen das Googlen noch etwas zu üben. (Herausgefunden nach 2 Minuten mit dem Suchbegriff AuthMe Accounts deleted after server restart)
     
    #2