Nitrado

Dieses Thema im Forum "Hosterwertung" wurde erstellt von Stonehengeflk98, 22. Juli 2012.

  1. Stonehengeflk98
    Offline

    Stonehengeflk98 Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.256
    Ort:
    Mülltonne
    Minecraft:
    xLachFlash
    Auf Wunsch der Benutzers gelöscht.
     
    #1
  2. plupi
    Offline

    plupi

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    87
    Nitrado Public-Server Test

    Mein Test hat ergeben Nitrado ist mega gut
    wegen
    1.Gutem Support
    2.Schneller Freischaltung
    3.Laggfreie Server
    4.Übersichtliches Webinterface
    5.Game switch
    6. Eigene subdomain (statt zahl.zahl.zahl:25565 buchstaben.minecraft.to)

    Negativ:
    1. Hohe Preise

    Ich hoffe ich habe euch bei der Wahl eures hosters geholfen MFG plupi
     
    #2
  3. schneidertm
    Offline

    schneidertm

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Baden-Württemberg, Deutschland
    Minecraft:
    Schneidertm
    Name: Nitrado.net

    Welches Produkt: Publicserver 32 Slots

    Ressourcen: 4GB RAM | SSD-Festplatte mit unlimitierten Speicherplatz

    Support: Der Support war bei Problemen immer da und ich hatte nie das Gefühl das, wenn ich Hilfe brauche, dass ich von Nitrado im Stich gelassen wurde/werde. Besonders kann ich den Hotline Support empfehlen. Zur Wartezeit eines Tickets: Da musste ich max. bis zum nächsten Abend warten und eine Antwort war im Postfach - also für mich echt Super. Sehr großzügig, wenn ein Problem ist, dann wird man einfach auf einen anderen Rootserver verschoben.

    Gemietet seit: 25.06.2011

    Kommentar: Nitrado mag etwas teuer sein zu ein paar anderen Hoster aber ich bin mir nie sicher ob die Leute berücksichtigen das bei Nitrado einfach alles von A bis Z abgedeckt ist. Man muss keine Werbung schalten, ein wunderschönes und funktionstüchtiges Webinterface selbst entwickelt von Nitrado steht zur Verfügung - wem das nicht reicht der bekommt McMyAdmin Pro kostenlos, der Standart-Port ist inklusive, eine MySQL-Datenbank ist ebenfalls inklusive, man kann alles Configs wild bearbeiten was ich bei manchen anderen Hoster nicht konnte und das PrePaid System finde ich persönlich auch toll. Wer die Leistung von Nitrado-Servern schlecht findet, der sollte vielleicht mal die "Kategorie" anschauen es ist immer noch ein Game Server und kein Rootserver!

    Hier noch mal im Schnell Blick :

    Pro :
    • Support ist einwandfrei + sehr gute Community für die kleinen Problemchen + großes Wiki mit viel Material zum schlau werden
    • Sehr schönes Webinterface + kostenloses McMyAdmin Pro
    • Einfach Up- und Downgradebar, wenn man mal nicht mehr so viel Leitung oder Slots braucht und Geldsparen möchte.
    • "Alles inklusive" : Werbefrei, Standard-Port, MySQL-Datenbank, Prepaid-System, SSD-Festplatten und Traffic-Flat.
    • Fast uneingeschränkte Bearbeitungsfreiheit auf alle Dateien und Configs - Außenhalt die Slotsanzahl (für so viele Slots man gezahlt hat) und die view-distance bis max. 10 (und mit Ticket anscheinend auch etwas höher)
    • Anfängerfreundlich d.h. kein Risiko wie bei Roots - und wenn man halbwegs intelligent ist und sich in die Sache so weit einarbeitet, dass der Server ohne Fehlermeldung im Log ist und nicht gerade 14 Welten am Laufen hat mit 1 GB RAM dann ist Nitrado auch Lagfrei!
    • Handy App oO
    • Prepaid-System mit Paysafecards als Zahlungsmöglichkeit.
    Conta :
    • etwas Teuerer
    • Man ist mit anderen Kunden zusammen auf einen größeren Root - Hat führer mal zu Problemen geführt heute merke ich nichts mehr und ich meine es ist ein Gameserver - kein Root - welcher Gameserver anbieter macht das nicht so?


    Zufriedenheit: Sehr zufrieden.

    Fazit : Ich war zwar schon immer bei Nitrado und ich bereute es nie.

    Ich habe auch im Laufe der Zeit vielen Leuten geholfen bei anderen Hostern. Solchen "super billigen" und ich muss sagen erstmals hat das Webinterface nicht mal funktioniert + so ein hässliches My-Webinterface Webinterface. Dann Stand auf der Webseite was von volle Bearbeitungsrechte für alles und man konnte nicht mal die Server-Properties gescheit bearbeiten. Den Arbeitsspeicher bekommt man erst richtig nach Nachfrage davor bekommt man einfach irgendwas.

    Lieber Zahl ich vielleicht etwas mehr und hab dafür Qualität. Aber jedem das seine ;)


    MFG
    Schneidertm
     
    #3
    fabigamer235 und Robiix gefällt das.
  4. SchmidtMax
    Offline

    SchmidtMax

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Muldestausee in Sachsen-Anhalt
    Minecraft:
    SchmidtMax
    GermanMiner

    Hoster: Nitrado.net
    Hostart: Minecraft Publicserver Professional
    Ressourcen: Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620 0 @ 3.60GHz (8 Cores)
    4 GB RAM
    42 Slots
    Support: Telefonsupport mit deutscher Festnetznummer in der Woche
    Am Wochenende Support per E-Mail und Support-Tickets, schnelle Antwort!
    Preis-Leistung: Top, keine Einwände. Zwar recht teuer, aber dei Server laufen ohne Laggs und Hilfe gibt´s immer!
    ca. 40 Euro pro Monat!
    Gemietet seit: Oktober 2011
     
    #4
  5. TheJetfighter
    Offline

    TheJetfighter

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    16
    Da ich mir einen Publicserver mieten wollte war ich am Anfang ein wenig skeptisch ob ich bei Nitrado mieten sollte. Man hatte ja schon wirklich viel negatives über den Hoster gehört und auch gelesen. Ich habe mich dann am Ende dazu entschieden das Experiment zu wagen und habe mir per PaySafeCard einen Publicserver gekauft. Dieser bietet 8 Slots und 2048MB RAM. Ich finde schon alleine die vielen Bezahlmöglichkeiten echt super. Endlich mal eine Alternative als immer mit Kreditkarte oder PayPal zu bezahlen. Als ich den Server bestellt hatte wurde ich auf den Button "Webinterface login" aufmerksam. Dieser hat mich in eine Art Kontrollpanel geführt. Dieses ist zugegebenermaßen wirklich schön gestaltet. Man findet sich auch als Anfänger sofort zurecht. Mit McMyAdmin auch eine Funktion von Nitrado geht alles noch ein bisschen schneller. Man kann ausgesuchte Plugins zum Beispiel mit nur einem Klick installieren. Danach widmete ich mich der Achillesferse von Nitradoservern. Dem flüssigen Gameplay. Als ich mich das erste mal einloggte wurde ich direkt neben einem Schneebiom abgesetzt. Außerdem schneite es im Schneebiom und im Waldbiom was direkt daneben lag regnete es. Ich war tatsächlich erstaunt, dass der Server auch nicht nur eine Sekunde zögerte als ich einen Block abbauen wollte. Alles komplett laggfrei. Inwischen steht auf dem Server ein großes Dorf, oder eine kleine Stadt, alles läuft nach wie vor problemlos und ohne Lags. Es stellt auch kein Problem dar wenn wirklich 6 oder 7 Leute online sind. Ich kann leider nicht beurteilen wie es läuft wenn 8 User online sind, da noch nie so viele auf einmal on waren. Einzig wenn man zu 5 auf dem Server ist und dann mehr als 2 Leute im Nether sind fängt es für die im Nether ein wenig an zu ruckeln. Für die User die sich aber in der Farmwelt oder im Dorf befinden läuft nach wie vor alles laggfrei.

    Im Endeffekt stellte sich für mich dabei heraus, dass ich Nitrado nur weiterempfehlen kann. Die Server laufen problemlos und laggfrei. Serverabstürzte konnte ich bisher ebenfalls keine feststellen. Vielleicht konnte ich manchen mit meiner Meinung ja weiterhelfen! ;)
     
    #5
  6. chipsy338
    Offline

    chipsy338

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    195
    Minecraft:
    chipsy338
    Lukkid ich nehme mal an, dass das nur ein EInzelfall war.
    Ich habe einen Server über Nitrado und der hat noch keine Probleme gemacht.
     
    #6
  7. MagKeinSenf
    Offline

    MagKeinSenf Gesperrt

    Registriert seit:
    17. März 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Niederlande, Amsterdam
    Minecraft:
    PoOstboOte
    Nitrado

    Server läuft eigentlich Perfekt, ''Laggs, und Abstürtze'' Manchmal bekomm ich schon mal einen Wutanfall wenn mein Server ohne Grund abstürtzt, das liegt aber nicht immer an Nitrado, z.B Server, 8 Welten, 1 GB, 5 Slots, Und 60 Plugins, (Erfundender Server) sowas kann auch nur zum Abstutz führen.

    Gleichen Server damals Gemietet.

    Genau, den gleichen Server hatte ich damals auch gewählt, genau so!

    Es lief alles gut und nach 5 Wochen ging der Server auf 100%CPU, 24Stunden am stück war der Server auf 100%CPU und niemand konnte Joinen, es regt mich jetzt schon zum Teil auf, daher mein Server fertig war, nach 1 Woche löschte ich ihn, und hollte mir einen EPS server, der läuft mit gleichen Plugins und gleichem Konzept besser als der Alte.

    Der Preis spielt wohl wirklich ne rolle...
     
    #7
  8. EliteJan96
    Offline

    EliteJan96

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    4
    Ich hatte bei Nitrado für ein halbes Jahr lang einen Server mit 14 Slots und 4GB Ram und einen mit 24 Slots und ebenfalls 4GB Ram.

    Ich fing an mit 8 Slots und einem GB Ram und wurde positiv überrascht. Das einzige was bei Nitrado wirklich negativ hervorkommt ist der Preis. Wer bereit ist, das Geld zu zahlen, für den ist es eine deutliche Empfehlung.

    Nitrado bietet für die Gameserver und Voiceserver ein eigenes Webinterface, welches sehr übersichtlich gestaltet ist und auch wirklich alle benötigten Funktionen beinhaltet.

    Viel Spaß beim Ausprobieren ;)
     
    #8
  9. Spacegaming
    Offline

    Spacegaming

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Möchte auch mal ne kleine Bewertung abgeben.

    Im großen und ganzen ist Nitrado schon ganz okey.
    Doch ich finde das die Preise etwas zu teuer sind (ist nur meine eigene Meinung).
    Ich mag Anbieter einfach nicht so richtig wenn man nach Slots bezahlt und Ram dann zugewiesen bekommt.

    Der Support ist gut.

    Eine kleine Sache die mich aufregt jeder 2. mietet sich dort nen Server ._. Es gibt noch genügend andere Anbieter wo man gleich gute Leistung bekommt und dafür noch billiger ._.

    Mfg :D
     
    #9
  10. SchmidtMax
    Offline

    SchmidtMax

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Muldestausee in Sachsen-Anhalt
    Minecraft:
    SchmidtMax
    Also ich habe jetzt 3 Server bei Nitrado mit je 150 Slots.
    Die lassen sich problemlos mit BungeeCord verbinden und es laggt wirklich NIE!
    Dafür sind die Preise zwar recht hoch, aber das stört mich eigentlich nicht.

    Dieser Hoster ist nur zu empfehlen. Jedoch nix für Schnäppchenjäger oder kleinere Server
    mit einem nicht so großen Budget!
     
    #10
  11. computerfreak
    Offline

    computerfreak

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Berlin
    Minecraft:
    Th3Lagg3r
    Ich habe seid 2009 meine Server bei Nitrado und bin komplett zufrieden.
    Ob Vanilla, Bukkit oder Tekkit, es funktioniert einfach.

    Laggs kommen erst wenn man WorldEdit großflächig verwendet.

    Mein momentaner Server hat 10 Slots, Tekkit installiert und laggt nie, wirklich nie! 2GB Ram reichen vollkommen aus.
    Aber ich hätt gerne eine bessere CPU ;)

    Der Support ist manchmal gut, manchmal nicht. Wenn man keine Ahnung hat und den Support anschreibt wird man verarscht oder erhällt falsche Informationen.. Meistens.

    Die Preise sind sehr hoch, wirklich sehr hoch, dafür ist die Qualität gut. Gute Performance, keine Laggs, Nitrado hällt meistens was es verspricht.
     
    #11
  12. Krassus1547
    Offline

    Krassus1547

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    7
    Minecraft:
    Krassus1547
    Nabend,


    bis vor einem Jahr habe ich 18 Monate 3 Server (2xMinecraft (8Gb/4Gb) und Teamspeak3 (32Slots)) gehabt. Ich muss sagen am Anfang war ich auch sehr angetan von Nitrado, dachte mir: "Boah, wie geil ist der Support und das Webinterface!". Aber nach einigen Monaten fingen die Probleme an: ca 10 Abstürze von meinem Teamspeak3-Server (kein Restart). Ich hab dann herausgefunden, dass die TS³-Server von Nitrado unter DDoS standen. Gut dachte ich mir, ist halt Pech, dass es gerade die erwischt. Da ich in dieser Zeit einen starken Wachstum meiner Kenntnisse in Sachen IT-Systemelektronik und Serveradministration (nicht durch Nitrado, durch Praktikas bei LanXess, VW, und anderen Firmen die Server pflegen müssen) haben normale Gameserver einfach nicht mehr ausgereicht und ich habe den Support nach eigenen Root-Servern gefragt. Als ich dann die Preise auf meinem Bildschirm lesen musst fiel ich fast vom Stuhl. So eine überteuerte *******. Danach bin ich zu einem anderen Hoster gewechselt, wo ich günstigere Server mieten konnte. Dort blieb ich ca 5 Monate, bis ich fast meine gesamten Daten durch einen Headcrash der Festplatte verloren hätte. Schließlich bin ich bei meinem absoluten Favoriten gelandet (siehe Bewertung: g-Portal.de).


    Mein Fazit im Hinblick auf Nitrado:

    Für kleine Server mit Freunden oder Unerfahrene ist Nitrado super zum starten, aber nicht für professionelles Hosting, dafür ist die Rechenleistung der VServer von Nitrado zu lasch. Nitrado bildet ein Äquivalent zu iOS. iOS versteht sogar ein 5 jähriger, Android ist da schon etwas komplizierter.



    Mit freundlichen Grüßen



    Krassus
     
    #12
  13. Balayacraft
    Offline

    Balayacraft

    Registriert seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    41
    Minecraft:
    niggytron
    Meiner Meinung nach ist Nitrado nenn guter Anfang für neu Einsteiger für einen eigenen Server :)
    Guter Support da sie recht schnell und Qualifiziert auf Fragen antworten.
    und eigentlich recht günstig sind wenn man nur mit Freunden auf nenn z.b 5 Slot Server Spielen will :)
    Allerdings muss ich dazu sagen, das wen jemand vor hat, nenn größeren Server zu machen, und es den an die Ram und die versch. Plugins geht, sehen auch die Supporter bei Nitrado schlecht aus.
    Hatte dort ein 20Slots Server,4gb Ram und ca. 30 Plugins drauf für knapp 30 €
    Der Server war nur noch am ruckeln, abstürzen und uns wurde gesagt wir hätten zu viele Plugins falsch eingestellt...
    Sry aber Purer Schwachsinn..
    Wir haben nun ein 50slots, 8gb Ramm und 64 xD Plugins auf nenn anderen Hoster.. der Support lässt zwar zu wünschen übrig ..
    aber für welche die sich ein bissel auskennen Perfekt und das für genau so viel wie bei Nitrado :/
     
    #13
  14. Majestic
    Offline

    Majestic Gesperrt

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    46
    Das gelbe kleine Ungetüm. Nitrado:

    Am 01.01.2013 meinen eigenen kleinen Nitradoserver gehohlt.
    1 GB und 20 Slots.
    Unglaublich, die wollen doch wirklich Geld für die Slotanzahl? Naja, würde man nur für Hardware zahlen währe Nitrado etwas besserer.
    Die Hardware war eigendlich ganz Inordnung. Nur der CPU war für den Ar***. Ständig zeigte das ding fast 20x am Tag 100% CPU an.
    Mir reichts dachte ich, ich schrieb ein Supportticket und der Lieber Herr meint: Ich sollte meine Plugins prüfen. - Ich hatte einen Vanillaserver.

    Dann ging ich in das Forum. Schrieb das dort hin. Was dann? Post wurde einfach gelöscht.
    Weil ich extrem viel Geld auf meinem Konto hatte dachte ich mir ich kann jetzt nicht einfach so wechseln.
    Ich bestellte 6 GB und 30 Slots. Unglaublich aber wahr. Dieser lief dann.
    Ich habe ihn bis heute und bin eigendlich ganz Zufrieden. Als einmal ein Problem war, wurde sofort geantwortet.
    Liegt wohl wirklich an der Preisklasse.

    Das total einfach gemachte Webinterface mit Plugins auf Knopfdruck installieren ist einfach nur der Hammer. Leider ermöglicht Nitrado selbst das ein kleiner 9 Jähriger selbst ohne Eltern einen Server zu erstellen. Meist enden die dann unter Geldmangel, oder er wurde ''Gehackt''.

    Meiner meinung sollte Nitrado wirklich nur Geld für die Hardware erwarten, und PSC bezahlung einfach entfernen. So haben wir nicht mehr soviele .minecraft.to Leichen in unserer Liste.
     
    #14
  15. MineTropole
    Offline

    MineTropole

    Registriert seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    Ich hatte bei Nitrado auch mal einen größeren Minecraft Server und der hatte dort nie Probleme gemacht.
     
    #15
  16. Battlelore22
    Offline

    Battlelore22

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    37
    Minecraft:
    Battlelore22
    Ich habe meinen Server bei Nitrado am 15.2.2012 gemietet, damals hatte ich nur 6Slots und 1GB Ram. Ich hatte mir erst garkeine anderen Hoster angesehen da Nitrado mich schon vom Aufbau der Seite überzeugt hat. Als ich dann das erste mal auf den Server kam lief alles wunderbar flüssig, kein einziger lag. Über die Zeit hinweg habe ich den Server immer wieder erweitert,von den Slots her und dem Arbeitsspeicher, dies war zwar immer ein bissle teurer aber dafür hat man Qualität und nicht Quantität wie bei anderen Hostern.
    Dank dem sehr übersichtlichen und sehr gut strukturierten Webinterface hat man so gut wie alle Möglichkeiten, das beste daran ist das Nitrado jede Nacht ein Backup vom gesamten Server erstellt.
    Weiterhin sind die diversen Bezahlmethoden auch super, da ist für jeden was dabei.
    Mittlerweile sind wir ein 32Slot Server mit 4GB ram, wir haben durch Multiverse 8 verschiedene Welten, die dynmap läuft auf Highres und wir haben den Orebfuscator drauf, ganz zu schweigen von den über 200Npc´s die auf dem Server rumlaufen. Dennoch läuft der Server komplett lagfrei mit einer maximalen Auslastung von bis zu 800MB.

    Der Support ist auch immer sehr hilfreich und besonders schnell und freundlich. Die konnten mir bisher immer helfen wenn irgendwas nicht so geklappt hat wie es sollte.

    Fazit: Alles im allem ist das der beste Server Hoster von allen(und ja ich hatte auch schon andere gesehen von anderen Servern). Der Support ist top, die Leistung ist top, die Bedienung ist einfach und die Möglichkeiten sind sehr mannigfaltig. Das einzige Manko ist das es halt etwas teurer ist, aber dafür hat man dann was vernünftiges!

    Soweit so gut

    MfG
    Battlelore22
     
    #16
  17. ^Birdy^
    Offline

    ^Birdy^

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    12
    So viel RAM!?

    Das Problem bei den Nitrado RAM angaben ist, dass das nicht Physikalisch vorhandener 100% verfügbarer RAM ist, sondern "nur" ein von mehreren genutzter Burstable RAM....

    Die Uptime und der Support sind dafür aber nicht so schlecht...
    Aber Nitrado lässt sich schon ziemlich gut zahlen für das was sie zur Verfügung stellen.


    Meiner Meinung nach sind root server immer noch die bessere Wahl...
     
    #17
  18. TeamMyInternet
    Offline

    TeamMyInternet

    Registriert seit:
    16. Dezember 2013
    Beiträge:
    5
    Positiv:

    • ggs
    • leichte Aufladung des Guthabens
    • leicht zu händelnde Konsole
    • gutes hauseigenes "Nitradopedia"
    • wenig Buggs
    • Serverpaket leicht änderbar
    • Voice-Server gleich mitmieten
    • eigene Homepage gleich dazu mieten um das Komplettpaket zu haben mgl.

    Negativ:
    • kleinere Probleme mit der Konsole (bei mir jedenfalls)
    • man kann nicht mit den meiner Meinung nach besten Zahlungsarten bezahlen
    • wirkt irgendwie unseriös mit .minecraft.to oder .nitrado.net als wenn man .de/.com/.eu hat
     
    #18
  19. DJBluetonicHD
    Online

    DJBluetonicHD

    Nitrado verspricht meiner Meinung nach zu viel.

    Einige Negative Aspekte:
    ╚ Hardware und Scripts [Veraltet]
    ╚ Nitrado beteuert nur beste Hardware zu nutzen.
    ╚ Darunter Intel Xeon
    ╚ Ecc Arbeitsspeicher
    ╚ etc.
    ╚ Viele Informatiker hingegen meinen dass dies Niemals der Fall sein kein da:
    ╚ Server meistens schon bei großen Datenmengen [bsp. Arma 3 große Missonsdatei]
    den Geist aufgeben. Das ist bei diesen hohen Preisen sehr ärgerlich. Meiner
    Meinung nach auch eine Bodenlose Frechheit.
    ╚ Nitrado Hostet mehr als 90% aller Kiddy Server ;D

    ╚ Aber wir wollen ja nicht nur schlechte Seiten aufziehen Nitrados Postive Seiten sind zB.
    ╚ Guter Support / Immer Erreichbar
    ╚ Leichtes Bedienfeld / Webinterface / Totorial Video's
    ╚Auch beigeisternd sind ihre Events

    Also im algemeinen ist Nitrado ein guter Host für Leute die:
    ❶ Privat Projekte haben
    ➋ Keine Ahnung von Root / v-Servern haben
    ➌ Und auf Einfachheit und seriosität von Nitrado setzen
     
    #19
  20. ManiaDev
    Online

    ManiaDev

    Nitrado ist für die meisten großen Server nicht geignet

    Negativ:
    - Viele Sachen sind schon veraltet
    - Überteuert für diese Performance
    - Wenig Ram zur auswahl
    - Nicht so gute Performance bei mehreren Plugins stürtzt der Server fast immer ab.

    Vorteile:
    Guter Support 24/7 Erreichbar, schnelle Antwort
    Leichtes Interface für kleinere Kinder
    Eigner Skype Support Account mit schneller Antwort
    Coole Events :D

    Empfohlen für:

    1. Private Server für Freunde
    2. Jüngere Kinder die sich nicht mit großen Servern auskennen.
     
    #20