Nitrados Bungeecord Funktion

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von Maart, 3. September 2014.

  1. Maart
    Offline

    Maart

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    77
    Minecraft:
    DerMaart99
    Hallo liebe Community! :)

    Ich habe 2 Server. Einer wird gesponsert, läuft somit auf einem Root. Der andere ist bei Nitrado gehostet. Ich möchte nun ein kleines Netzwerk mit der Bungeecord Funktion von Nitrado erstellen. Der Hauptserver ist samt der Lobby auf dem Root. Ein Gameserver ist bei Nitrado.

    Kann ich einfach unter "Lobbyserver" in der Bungeecord config.yml den Hauptserver eintragen, oder MUSS da der Nitrado Server stehen bleiben?

    Danke für alle Antworten!

    Mfg Maart :)
     
    #1
  2. Du musst beide Server bei Bungeecord registrieren und darauf achten, dass nur der Bungeecord Server auf den Nitrado Gameserver zugreifen kann, da ansonsten jeder offline Spieler darauf kann. (Ohne den Proxy)
     
    #2
  3. PyroFZ
    Offline

    PyroFZ

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    81
    Minecraft:
    PyroFZ
    In der BungeeCord config müssen alle Server, die eingebunden werden sollen, unter dem Punkt Server eingetragen werden:

    servers:
    Lobbyserver:
    address: IP und Port des Lobbyservers)
    restricted: false
    motd: '&1Lobbyserver'
    Gameserver:
    address: localhost:****** (den Port des Gameservers eintragen)
    restricted: false
    motd: '&1Gameserver'


    In der config kannste dann weiter oben den Lobbyserver als default Server setzen.

    Alle Server die im Bungeecord laufen müssen im offline Modus laufen. Wenn du spigot nutzt dann bei den Servern in der Spigot Config bei Bungeecord auf true setzen.In der Bungeecord config ip_forward auf true setzen.

    Die ip des Gamesservers würde ich auf 127.0.0.1 setzen und einen freien Port verwenden (10001 als Beispiel) so kann nur der Bungeeproxy auf den GameServer zugreifen. Da beide ja auf dem Nitrado Server liegen

    Der Lobbyserver der ja nicht auf dem nitrado server liegt muss so eingestellt werden, dass nur der BungeeProxy auf ihn zugreifen kann. Hier entweder mit Hilfe der Firewall des Servers oder einfacher mit einer IP-Whitelist in der nur die IP des BungeeCord Proxy eingetragen ist.
    Dies gilt für alle weiteren MinecraftServer welche nicht auf dem Nitrado server liegen und mit bungeecord eingebunden werden sollen.
     
    #3