Notch kauft Villa um 70 Mio US-Dollar

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von AnonymusChaotic, 19. Dezember 2014.

  1. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Einem Chip Online-Bericht zufolge hat Minecraft-Gründer Notch in Beverly Hills eine Luxus Villa gekauft. Dabei soll es sich um den teuersten jemals stattgefundenen Immobilien-Deal in ganz Beverly Hills handeln. Unterbringen könnte er dort aber das gesamte Mojang-Team, schließlich soll es 15 Badezimmer, acht Schlafzimmer, drei 90 Zoll Fernseher, zwei Bars, einen Auto-Show-Room, einen Kinosaal und eine Riesen-Terrasse mit Blick über LA geben. Nicht zu vergessen der Süßigkeiten-Raum mit farblich sortierten M&M-Spendern.

    Auf Chip Online ist auch ein Video der Villa zu sehen.

    Über die Gemütlichkeit lässt sich jedoch streiten ;)

    Arm ist Notch nun trotzdem nicht, er könnte sich alleine durch das Geld durch den Verkauf 36 weitere Villen zulegen.
     
    #1
  2. Daniel
    Offline

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    Nette Junggesellenbude, ohne Frage. Naja, wer seine Firma für 2,5 Mrd verkauft, der darf sich auch sowas leisten dürfen. Neidisch bin ich allerdings nicht, denn mal abgesehen von der grausamen Architektur dieses Palastes würde ich dadrin eher in ständiger Angst leben ^^
     
    #2
  3. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Ging mir genauso. Sieht eher nach Bürogebäude aus als nach gemütlichem Eigenheim. Vermutlich müsste man mich bezahlen, damit ich dauerhaft dort wohne ;)
     
    #3
  4. Legendary
    Offline

    Legendary

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    139
    Minecraft:
    HansWurst0815
    Ich will es mal wie die Geissens formulieren; Wer hat, der hat...

    Jetzt kann sich mal jeder ausrechnen, welchen Anteil der Villa er finanziert hat, sofern er einen Premium Account hat ;)
     
    #4
    CoLu und SkyPxlPvP gefällt das.
  5. SkyPxlPvP
    Offline

    SkyPxlPvP

    Registriert seit:
    5. November 2014
    Beiträge:
    1
    Dazu sag ich nur: Gerngeschehen Notch :)
     
    #5
  6. ZOPPY
    Offline

    ZOPPY

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Nachdem "Notch" alias Markus Persson und das Mojang Team so viel für Minecraft gemacht haben, gönne ich denen das auf jeden Fall.
    PS: bin trotzem ein bisschen neidisch ^^
     
    #6
  7. Daniel
    Offline

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    Darüber kann man sich jetzt streiten ... Notch hat das Spiel erfunden, zu etwas wirklich Außergewöhnlichem hat es aber die Community gemacht, nicht Mojang. Abgesehen davon kann man sich glaube ich denken, dass Mojang mit dieser Villa recht wenig zu tun haben wird. Denn die müssen für ihren Lebensunterhalt nun immernoch arbeiten und haben keine Milliarden von Microsoft als Frührente bekommen.
     
    #7
  8. Spamversender
    Offline

    Spamversender

    Registriert seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    118
    Ich würde in so einem Haus auch nicht allein wohnen wollen ;)
    Gibt viele Versteckmöglichkeiten für etwaige Einbrecher und...es ist mMn einfach viel zu groß für 1, max. 2 Personen.
     
    #8
  9. Kucki
    Offline

    Kucki

    Registriert seit:
    7. April 2014
    Beiträge:
    13
    Minecraft:
    Wisl3r
    Natürlich ist es cool soviel Geld zu besitzen. Aber Geld alleine macht auch nicht glücklich...
     
    #9
  10. Daniel
    Offline

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    Ist es nicht mal. Wer in so viel Geld schwimmt, dass er es nicht in einem Leben ausgeben kann, verliert sämtliche Motivation. Wenn ich bedenke, dass ich mit ner Milliarde in der Portokasse den ganzen Tag auf dem Sofa liege und einfach nichts tun würde, weil die Motivation weg ist, etwas für seinen Lebensunterhalt zu tun, wäre ich wahrscheinlich depressiv. Ein bisschen Rücklagen zu haben ist sicherlich praktisch, aber in einer 70 Mio. Dollar Villa zu wohnen und den ganzen Tag nichts tun, ne.
     
    #10
    Spamversender gefällt das.
  11. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Ich denke, dass man trotzdem nicht nichts tun würde. Notch ist leidenschaftlicher Programmierer, zumindest scheint es von außen so. Mit 1.7 Mrd. als Rücklagen kann er sich nun dem Programmieren widmen, ohne sich Gedanken über das damit verdienbare Geld machen zu müssen. Und gleichzeitig hat er, falls gewünscht, die Bekanntheit und das Geld um ein neues Spiel schnell publizieren zu können.
     
    #11
  12. Legendary
    Offline

    Legendary

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    139
    Minecraft:
    HansWurst0815
    Das bezweifle das stark. Es gibt so viele reiche Leute, die mit ihrem Geld durchgebrannt sind (und am Ende im Gefängnis landeten oder sich an Drogen vergangen). Diese Villa ist ein klassisches Indiz darauf, dass Notch in Zukunft wohl eher sehr prunkvoll leben und nicht weiter an Projekten wie Spiele arbeiten wird. Der Typ hat sowas von extrem viel Geld, so dass er wahrscheinlich nie wieder in seinem Leben viel unternehmen wird..
     
    #12
    Daniel gefällt das.
  13. dirohost
    Offline

    dirohost

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    ist ja auch nichts verwerfliches dran sich ein kleines haus zu gönnen im endeffekt hat er ja für genug spielspaß gesorgt und es steht ja jedem frei seine firma zu verkaufen :)
     
    #13
  14. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    In so einem Haus würde ich mich niemals wohlfühlen.

    Betonbunker, sieht scheiße aus. Lieber will ich in einer normalen Wohnung oder Haus wohnen, anstatt 1.000 Zimmer leer stehen zu haben, weil ich nicht weiß wie ich sie füllen soll.
     
    #14
    Spamversender gefällt das.
  15. Fireles
    Offline

    Fireles

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Deutschland (NRW)
    Minecraft:
    Fireles
    Meiner Meinung nach darf Notch sich kaufen was er möchte. Er hat Minecraft erfunden und somit Millionen von Spielern Lego in einer virtuellen Welt geschenkt. Von daher gönne ich Ihm das nur von ganzen Herzen. Auch wenn der Verkauf an Microsoft mich nicht positiv bestimmt.
     
    #15
    Jumpy und Spamversender gefällt das.
  16. Deluxe-Craft
    Offline

    Deluxe-Craft

    Registriert seit:
    11. Juni 2013
    Beiträge:
    54
    kein ding, wer von microsoft den arsch mit milliarden vollgepumpt bekommt kann sich locker so eine kleine hütte leisten.
    notch hat MC nicht zu 100% verkauft sondern behällt anteile welche ihm monatlich ein kleines taschengeld zuspielt.

    ich hätte/würde es an seiner stelle auch nicht anderst machen.
     
    #16
    Jumpy gefällt das.