PermissionsEx - Große Probleme

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von Tobi7889, 11. Januar 2015.

  1. Tobi7889
    Offline

    Tobi7889

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hannover
    Minecraft:
    Tobi7889
    Hallo zusammen,

    ich setze bei meinem Spigot 1.8 Server auf PermissionsEx mit MySQL Unterstützung.
    Leider gibt es hier verdammt viele Probleme, wo ich hoffe das Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt? :)

    Folgende Berechtigungen gibt es aktuell:
    >pex group default list
    [18:42:03 INFO]: 'default' inherits the following groups:
    [18:42:03 INFO]: Group "default"'s permissions:
    [18:42:03 INFO]: 1) essentials.* (own)
    [18:42:03 INFO]: 2) bungeesuite.warps.list.* (own)
    [18:42:03 INFO]: 3) teleportsigns.use (own)
    [18:42:03 INFO]: 4) lift (own)
    [18:42:03 INFO]: 5) lift.change (own)
    [18:42:03 INFO]: 6) modifyworld.chat (own)
    [18:42:03 INFO]: 7) bungeesuite.warps.warp.* (own)
    [18:42:03 INFO]: 8) bungeesuite.warps.bypass (own)
    [18:42:03 INFO]: Group "default"'s Options:
    [18:42:03 INFO]: rank = "1000"
    [18:42:03 INFO]: default = "true"
    [18:42:03 INFO]: prefix = "&e[Besucher]&f"

    Das Problem:
    Die Benutzer können alle samt nichts, als chatten ... Infoschilder von Essentials gehen nicht, Warps von Bungeesuite auch nicht - rein gar nichts.

    Wenn ich jetzt mich zB. als OP setze kann ich mich warpen, die Schilder benutzen und alle was ich möchte.
    Kennt das Problem jemand? Bitte um Hilfe :(
     
    #1
  2. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Kann gleich sagen das es keine Gute Idee ist der Default Gruppe alle Essentials rechte zu geben :D

    Da ich noch nie besonders gut mit PermissionsEx klar gekommen bin kann ich dir leider auch nicht damit helfen
     
    #2
  3. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Moment, was ist das für eine Permissions.yml? Damit kann ich gar nichts anfangen. Kannst du die Permissions.yml mal anhängen, damit wir alle Rechte sehen?

    Oder auf http://www.pastebin.de
     
    #3
  4. SilberRegen
    Offline

    SilberRegen

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    579
    Minecraft:
    SilberRegen
    Ist dein Problem mittlerweile behoben?
    Wenn nicht, schau die das Modifyworldplugin doch noch einmal genauer an. Das unterbindet nämlich alles, wenn du es nicht explizit erlaubst.
    Und was du erlaubt hast, sagtest du bereits :)

    Wenn du möchtest, das deine Spieler mit der Welt interagieren können, wirst du hier ein paar Permissions ergänzen müssen.
     
    #4
  5. M_Johny
    Offline

    M_Johny

    Registriert seit:
    16. Februar 2014
    Beiträge:
    57
    Minecraft:
    M_Johny
    @Majoox Er kann keine yml anhängen da er mit SQL backend arbeitet.

    Da gibt es keine yml, sondern wird alles in eine Datenbank geschrieben. Die Ansicht von ihm ist die ingame.


    @Tobi7889

    Das Recht essentials.* empfehle ich auch nicht für eine Default Gruppe. Damit gibts du zu viele Rechte frei.

    Zudem fehlen noch ein paar Rechte:

    Bei den warps fehlt noch:

    bungeesuite.warps.user:
    Was folgendes beinhaltet:
    bungeesuite.warps.command.warps: true
    bungeesuite.warps.command.warp: true
    bungeesuite.warps.list.server: true
    bungeesuite.warps.list.global: true

    Somit kannst du das Recht bungeesuite.warps.list.* weg lassen


    Wegen den Infoschildern:

    Hast du schon mal in die config von Essentials geschaut? Es ist nicht alles verfügbar. Viele Sachen muss man vorab erst einstellen,damit sie funktionieren.

    Gruß M_Johny
     
    #5
  6. kikelkik
    Offline

    kikelkik

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    kikelkik
    Hallo! Ich hatte mich beim Updaten von Spigot auf die 1.8 auch erst gewundert, warum man keine Befehle etc eingeben konnte. Das Problem scheint also ähnlich gewesen zu sein. Wenn ich mich recht erinnere, hab ich einfach Essentials noch nicht geupdatet, nach dem Update ging dann alles wieder ;)
     
    #6