Plesk Hilfe!

Dieses Thema im Forum "PC Bereich" wurde erstellt von maxi1498, 25. März 2015.

  1. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    Hey Leute,
    ich könnte ein bisschen Hilfe gebrauchen bei Sudomains und Ordnern in Plesk!

    Aufgabe 1:
    Ich möchte das jemand zu Plesk Zugriff hat aber nur auf eine SubDomain!

    Problem 1:
    Wenn ich ihm Rechte für die Subdomain geben will kann ich ihm nur die Hauptdomain geben!

    Lösung 1:
    Vielleicht ein Plugin oder so was?

    ------------------------------------------------------

    Aufgabe 2:
    Ich möchte einem Ordner nur bestimmten Speicher zuweisen, kann ich Ordner mit Plesk begrenzen oder wie mache ich das!

    Problem 2:
    Ich kann höchstens einer Subdomain eine Grenze geben, aber dann hat die Hauptdomain die selbe Grenze!

    Lösung 2:
    Irgendein Befehl oder Plugin?

    --------------------------------------------------------

    es muss nur eines der Beiden Probleme gelöst werden das andere erübrigt sich dann!

    Intel Core i5 3.10 GHz
    Parallels Plesk v.12
    Ubuntu 14.04
    RAM 8GB
    Falls nötig:
    Volle Rechte!
     
    #1
  2. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Warum verwendest Du Plesk?

    Installier doch ein ganz normales Apache und lege vhosts an. Eine Aufgabe von 5 Minuten, wenn überhaupt.
    ist wesentlich sicherer, versaut dir nicht alle Konfigurationsdateien aufs Ärgste und Du behältst die volle Kontrolle.
     
    #2
  3. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    Weil das ein Dedizierter(hoffe das so richtig) Server ist!
    Und Apache und so sind auch installiert!
     
    #3
  4. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Und was hindert dich dann daran, einfach die Vhosts über die Konfiguration anzulegen?

    Plesk ist meiner Ansicht nach, wenn es nicht professionell konfiguriert wird, ein großer wunder Punkt am Server und daher unbedingt zu vermeiden, solange das möglich ist (bei Webhostern ist das was anderes). Virtualhosts per Konfigurationsdatei sind binnen weniger Minuten angelegt.

    Hast Du überhaupt schon Sicherungsmaßnahmen ergriffen, wie Absichern des SSH-Zugriffs, verändern des Ports, verbieten des Root-login, fail2ban, apticron, Mailbenachrichtigungen bei SSH-Login, ... vorgenommen?
    Wenn Dir das kein Begriff ist oder Du das noch nicht gemacht hast, rate ich mal, Dich da reinzulesen: https://minecraft-server.eu/board/index.php?threads/info-der-eigene-server.1479/
     
    #4
  5. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    Dieser Server hat fail2ban und alles mögliche ist bei gamed.de gehostet! Wenn noch mehr Sicherheit da wäre würde ich slebst nicht mehr drauf kommen!

    Ich weiß nicht ich würde gerne eine subdomain anlegen und darauf dann einen Nutzer einstellen aber wenn ich das mache hat der auf recht zur hauptdomain!
     
    #5
  6. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Was soll der Nutzer können? Zugang für einen Fremden bzw. nicht 100% vertrauenswürdige und eingeschulte Person? Oder nur eine zweite Domain?

    Vhost für eine zweite Domain (privat) wird hier erklärt:
    http://mntechblog.de/apache-vhost-unter-debian-einrichten/

    Übrigens ist der Hoster für die Sicherheit mehr oder weniger irrelevant, da bist Du verantwortlich ^^
     
    #6
    maxi1498 gefällt das.
  7. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    Ok danke! Das hab ich gesucht ;D

    Und nein in Google hab ichs nicht gefunden ;D

    ;)
     
    #7
  8. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Kein Problem :)
    Ich empfehle, plesk inklusive Apache und sämtlicher Konfigurationsdateien zu entfernen und Apache inklusive allem neu zu installieren und konfigurieren. Plesk und andere Tools fuhrwerken da sehr in den Konfigurationsdateien rum :)
    Leitfaden zum Entfernen der gesamten apache-installation inklusive Konfigs: http://wiki.ubuntuusers.de/apt/apt-get?redirect=no

    //edit: Theoretisch könntest du auch einen neuen User anlegen, der das Homeverzeichnis im Ordner des virtual hosts hat. Dann ist es sicher möglich, den User auf sftp und den ordner einzuschränken, trotzdem aber von apache die Dateien lesbar zu machen.

    Wie genau das geht weiß ich aber nicht, habe mich damit noch nie beschäftigt :(
     
    #8
  9. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    Wie gesagt DAS ist das Problem, das kann ich nicht, das ist ein dedizierter Server, heißt habe root Zugriff aber Beschränkten! Deshalb denke ich auch das die Sicherheit gut genug sein dürfte!

    Trotzdem Danke!
     
    #9
  10. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    ? Dedizierter Server heißt nur, dass der Ram fix zugewiesen ist. Du solltest dabei volle Berechtigungen haben.
    Es gibt aber diverse Programme, die das mit SFTP und nur gewissen Ordnern erlauben, musst einfach nur mal nachschauen. Da kann ich dir nimmer weiterhelfen, vielleicht ein Linuxforum?
     
    #10
  11. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    HMM, da muss ich nachfragen! Irgenwie meinte der Support mal ich könne keinen SSH Zugriff bekommen und es geht auch echt nicht!

    Die Programme habe ich alle! Ich habe den Server geupgraded und seit dem nurnoch begrenzter Zugriff!
     
    #11
  12. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Du hast keinen SSH-Zugriff?!

    Dann hast Du vielleicht einen Managed Server (Prüf das mal!), die Installationen müssen die für dich dann machen, die sind dann auch im wesentlichen für die Sicherheit zuständig
     
    #12
  13. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    Hmm scheint so weiß es ned genau aber ist wohl so! Da hat der 'tolle' Support mich ja ordentlich verarscht ;D

    Naja was soll's;D Trotzdem nochmal Danke!
     
    #13
  14. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    LOL, du bekommst ernsthaft einen Server ohne SSH-Zugang? Das ist so, als ob du ein auto ohne Lenkrad bekommen würdest...

    schreib mir bitte mal den genauen produktnamen auf + link auf den Hoster (ist das überhaupt erlaubt?)
     
    #14
  15. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    @AnonymusChaotic Jetzt ist es der richtige Thread;D

    Mach ich!

    [Hoster]

    Informationen:
    Dazu zu sagen ist das Produkt wirst du denke nicht mehr im Angebot finden die wechseln das andauernd!
    Wobei das Angebot gibts noch ! (Obwohl ich weniger zahl als da steht!)

    Intel Core i5 750

    ;)

    Edit unnötigt:
    Antworte erst morgen wieder #Müde ;D
     
    #15
  16. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Damit hast Du einen managed server und keinen SSH-Zugang und der Einsatz von Plesk seitens des Hosters ist klar, schließlich besteht sonst keine Möglichkeit für Dich, das einzubauen. Solange Du keine Sicherheitslücken über Joomla und co offen lässt sehe ich da auch kein Sicherheitsriskio und keinen nachteil für dich, außer dass der spaß beim konfigurieren wegfällt.

    Du wirst Dich mit plesk abfinden müssen, ebenso mit den anderen Oberflächen für den Login.

    Wenn Du selbst Herr Deines Servers sein willst und Dich nicht auf den Hoster verlassen willst musst Du Dir wohl einen anderen suchen...

    Sorry für die Rechtschreibung, habe jetzt keine lust zum ausbessern
     
    #16
  17. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    655
    Der Begriff "Root" in "Rootserver" (auch wenn das Wort eigentlich falsch ist) bedeutet, dass das man Rootzugang hat. Ich würde fast sagen, dass das Betrug von gamed ist. Bei dem Wort "Root Server" erwartet man Rootzugang. Das würde im Zweifel aber ein Gericht entscheiden.

    Und um kurz klarzustellen, was du wirklich hast: Das ist ein dedizierter managed Server.
    dediziert = eigene Hardware, keine Virtualisierung
    managed = kein Rootzugang, vom Hoster verwaltet

    Ob das natürlich für dich nun besser ist, da du keine Kontrolle über die kritischen Bereiche hast kann ich nicht entscheiden, scheint aber als weißt du nicht wirklich was du tust und ich verstehe auch nicht wirklich, was du willst. Subdomains haben nichts mit dem Server zu tun, das ist nur ein Name, der auf eine IP zeigt und dafür ist nichtmal dein Server verantwortlich, auch wenn Plesk dir vielleicht erlaubt das darüber einzustellen.
     
    #17
    SilberRegen, maxi1498 und AnonymusChaotic gefällt das.
  18. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Ich muss @SpiritWalker da eigentlich recht geben. Du wirkst auf mich, als ob Deine Linuxkenntnisse beschränkt wären. Da ist ein managed Server definitiv besser.

    Vielleicht schätze ich Dich auch falsch ein, jedenfalls sind managed Server durchaus gemütlich und für normale User mit etwas höheren Ansprüchen meiner Meinung nach am Besten geeignet.
    Ich persönlich hätte ein Problem damit, ich schraube gerne an meinen Systemen rum :)

    Ob der server jetzt betrügerisch handelt oder nicht kann ich ebenfalls nicht beurteilen, es wird aber in der Beschreibung (siehe zitat) darauf hingewiesen dass der Hoster die Updates übernimmt. Dass SSH dabei untersagt/nicht zugänglich ist, ist eine andere Geschichte.

    Das wird gegebenenfalls jedenfalls Verhandlungssache zwischen Dir und dem Support...

    Sind mittlerweile eigentlich alle Probleme gelöst?
     
    #18
    SilberRegen und maxi1498 gefällt das.
  19. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    Meinst du meine Linux Kentnisse? Den ich kann halt die Grundbefehle wget, passwd, cd etc.:D

    Ah ja das Problem,:confused: nun ja eigentlich schon ich hatte es so vor, aber ich hab ne andere Lösung gefunden ;D

    Also danke für die kräftige Untersützung und die Hilfe!
     
    #19