Plugins programmieren lernen bei WizzardDev

Dieses Thema im Forum "Programmierung" wurde erstellt von McGermanDevs, 20. Oktober 2015.

  1. McGermanDevs
    Offline

    McGermanDevs

    Registriert seit:
    17. Oktober 2015
    Beiträge:
    1
    Hi Community,

    ich habe in letzter Zeit viel Erfahrung im Bereich des Programmierens gesammelt, nun stelle ich mich als "Programmierlehrer" bereit


    Was bringe ich euch bei
    - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Ihr wolltet schon immer Minecraft Plugins schreiben, ich bringe es euch bei, ihr werdet ohne Vorkenntnisse in Java gute McDeveloper


    Was braucht ihr
    - - - - - - - - - - - -

    Ich werde euch die Links der benötigten Programme senden


    Kontakt
    - - - - - -

    - Per PN

    - Skype: fabianschobert


    * Das erlernen, ist komplett kostenlos!
     
    #1
  2. JTK222
    Online

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Hast du referencen? Und wie lange programmierst du schön würde mich als
    potenziellen schüler interesieren.
     
    #2
  3. Kroseida
    Offline

    Kroseida

    Registriert seit:
    28. September 2015
    Beiträge:
    54
    Ort:
    /root/
    Minecraft:
    Kroseida
    GermanDevs gutes Angebot,

    aber ich bezweifle das du selber richtig programmieren kannst und auch das du es jemanden beibringen kannst.
    Alleine was Instanzen sind ist schwer genug(zum beibringen)
     
    #3
  4. Yellowphoenix18
    Offline

    Yellowphoenix18

    Registriert seit:
    26. März 2013
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    YellowPhoenix18
    Also auch ich bezweifle, dass du dich mit dem Programmieren richtig auskennst, denn fast jeder Dev hat besseres zu tun als anderen Leuten das Programmieren nahe zu bringen...

    Sollten meine Bedenken hier aber nicht stimmen, wären Referezen mit Sicherheit sinnvoll? Desweiteren, was kannst du coden, MiniGames etc.?

    mfg YellowPhoenix18
     
    #4
    adagi und JaronXY gefällt das.
  5. JaronXY
    Offline

    JaronXY

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    19
    Ich würde es gerne mache wie bringst du mir das dann bei?
     
    #5
  6. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Nach allem was ich gehoert habe benutzt er Skype, Eclipse und Saros.
     
    #6
  7. JaronXY
    Offline

    JaronXY

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    19
    Was ist Saros?
     
    #7
  8. Mattzimann
    Offline

    Mattzimann

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    1
    Eclipse ihhh nutzt doch lieber IntelliJ
     
    #8
    LukBukkit gefällt das.
  9. Inkemann
    Offline

    Inkemann

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Aachen
    Minecraft:
    Inkemann
    IntelliJ ihhh benutz doch lieber NetBeans...
    Alle großen IDEs haben ihre Vor- und Nachteile, welche man nutzt hängt letztendlich hauptsächlich von persönlichen Präferenzen ab.
     
    #9
    GPSforLEGENDS gefällt das.
  10. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Etwas dass man Beginnern, wie dir, nicht abwertend gemeint, vorenthält um sie nicht verdummen zu lassen. Genauso wie ich meine Kindern nicht von RTL erzählen würde.

    Bei Saros handelt es sich um eine Unart von Eclipseerweiterung, die es ermöglicht, live mit mehreren Leuten an einem Projekt zu arbeiten. Saros synchronisiert den Code bei allen Teilnehmern eines Projektes in Echtzeit.
     
    #10
  11. Yellowphoenix18
    Offline

    Yellowphoenix18

    Registriert seit:
    26. März 2013
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    YellowPhoenix18
    @Sasuke Naja, Saros kann helfen Leuten das Programmieren nahe zu bringen, trotzdem stimme ich zu die perfekte Lösung ist es nicht, aber bei Mathe muss man es auch Leuten an einer Tafel beibringen, diese ist aber nicht vorhanden, also muss man improvisieren, TeamViewer und skype sind da ziemlich schlecht, da ist Saros schon ganz gut. Es kommt halt auf den jeweiligen Nutzer an.

    Für die Zwecke des Lernens finde ich es aber ganz gut, nur ich würde es nicht empfehlen Neulinge in Großprojekte einzuladen und sie dann die nervigen Kleinigkeiten machen zu lassen, da dies meistens abschreckt!

    mfg YellowPhoenix18
     
    #11
  12. MineHelp
    Offline

    MineHelp

    Registriert seit:
    13. September 2015
    Beiträge:
    1
    Minecraft:
    Whiskey
    Ich würde mal überlegen was er euch bietet! Er will versuchen ein paar Leuten einen Gefallen zu tun
     
    #12
  13. ShareLock
    Offline

    ShareLock

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    70
    Saros ist ein praktisches Tool um schnell kollaborativ arbeiten zu können und ist in einigen Punkten flexibler als zum Beispiel SVN, jedoch ist diese Flexibilität mit anderen offensichtlichen Risiken erkauft.

    Es mag mir zwar leid tuen, aber es wird hier nichts geboten. Das ist vergleichbar mit einer Pistole zum Retten von Leben, daher sollten die Bedenken an unerfahrene weitergegeben werden. Wenn diese trotzdem damit arbeiten wollen ist das ihr Bier. Programmierer wird man dadurch trotzdem nicht.
     
    #13