Pokemon-Mythen

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von XXXBold, 26. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXXBold
    Offline

    XXXBold

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    XXXBold
    Hallo,

    hatte mal lust, dieses Thema zu erstellen.

    Und zwar gehts hierbei um Mythen rund um Pokemon.

    Schreibt solche die ihr noch kennt, ich schreib mal das auf, das ich kenne:

    Lavender Town Syndrom

    Es gibt auf den alten Gameboy-spielen(Rot, Blau) eine Stadt, Lavandia.

    Wenn man diese Stadt betritt, kommt eine sehr unheimliche Musik. Sie soll in Japan kleine Kinder zu Depressionen und zum Selbstmord getrieben haben. Allerdings nur in der originalen, japanischen Version. In den anderen wurde dies geändert.

    Es wird gemunktelt, das man Wahnvorstellungen, Depressionen usw. beim hören dieser Musik kriegt, sofern mans ungefähr ne halbe Stunde auf Dauerschleife hört. Wieder woanders muss man es hierfür rückwärts anhören.

    Dies kommt daher, weil man als Kind höhere Töne noch wahrnimmt, ab einem gewissen Alter(ca ab 14-18) hört man sie jedoch nicht mehr. Da sind auch die Reaktionen auf solches nur noch reduziert oder gar nicht mehr vorhanden.

    Naja, zu meinen persönlichen Erfahrungen:
    Ich kriege beim hören(Vor-Und Rückwärts) nach einer gewissen Zeit Kopfschmerzen, Schweissausbrüche und fühle mich beobachtet.

    Weitere Infos: http://www.youtube.com/watch?v=2fhlvvM-IbA


    ACHTUNG! ICH ÜBERNEHME KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR IRGENDWELCHE FOGLEN, DIE DURCH DAS HÖREN DIESER MELODIE ENTSTEHEN! HÖRT ES NUR, WENN IHR ALT GENUG SEIT UND ES EUCH ZUTRAUT!

    Der originale Soundtrack: http://www.youtube.com/watch?v=-sOadAaGiq4

    Der originale Soundtrack rückwärts: http://www.youtube.com/watch?v=nTxaSATNRpU

    Und hoffentlich kennt wer noch paar weitere Mythen :D
     
    #1
  2. Xhadius
    Online

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    In deinen verlinkten Videos sind die wichtigen Frequenzen rausgeschnitten...
    Das wirkliche original ist hier:
    http://youtu.be/MK2iLnTR9V8
     
    #2
  3. XXXBold
    Offline

    XXXBold

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    XXXBold

    Hmm die müssten eig. drin sein.. aber ich höre nicht mehr so hoch, drum kann ichs nicht sagen :p
     
    #3
  4. Xhadius
    Online

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Nö, die Obere Version ist "geschnitten".
    Man hörts relativ deutlich, wenn mans hört :D
     
    #4
  5. Lightning3205
    Offline

    Lightning3205 Gesperrt

    Registriert seit:
    15. September 2012
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Baden-Würtemberg
    Minecraft:
    Lightning3205
    Hm, ich hab mal irgendwo gesehen dass auf der Tonspur vom Original ein Geist vorkommt...
    Und am Ende hört man das geräusch von einem Incogniton (heisst das so?) vorkommt, welches aber in dieser Pokemon version noch nicht einmal exestierte. Oo Die Sache kommt mir recht komishcvor muss ich sagen D:
     
    #5
  6. XXXBold
    Offline

    XXXBold

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    XXXBold
    Ja, das mit dem Geist stimmt, und es kommt in der Tonspur auch ein "Leave now" vor, dh "Verschwinde!" Was auch der Geist sagt, wenn man ihm im Spiel begegnet. Das mit den Icognitos stimmt ebenfalls, die wurden da in der 1. Version nur "halbfertig" programmiert, und man hört da einen Schrei von einem oder von mehreren in der Melodie.
     
    #6
  7. Lieger
    Offline

    Lieger

    Also meine Meinung zu dem Lavandia Town Syndrome ist, dass diese Musik wahrscheinlich schon Kopfschmerzen auslösen kann, aber Kinder in den Suizid treiben? Niemals! Dazu ist ein Musikstück niemals fähig. Das war meiner Meinung nach nur so ein Werbungs-Gag.....
     
    #7
  8. Lightning3205
    Offline

    Lightning3205 Gesperrt

    Registriert seit:
    15. September 2012
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Baden-Würtemberg
    Minecraft:
    Lightning3205
    Auf jeden Fall verursacht es starke Kopfschmerzen und Migrände, Verstörung, Angstzustände und Schlaflosigkeit... und das ist Bewiesen ^^
     
    #8
  9. Groudon23
    Offline

    Groudon23

    Registriert seit:
    26. September 2011
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Lübben (Spreewald)
    Minecraft:
    Groudon23
    Bin der lebende Beweis. Hab die Nacht kein Auge zubekommen. Zeit fürs Scream Fortress-Update von TF2 genutzt:D
     
    #9
  10. Lieger
    Offline

    Lieger

    Wie kann ein Lied Schlaflosigkeit auslösen? o_O Man hört das Lied ja nicht direkt beim versuchen einzuschlafen, wie kann das eine anhaltende Wirkung haben? Und haben die Entwickler absichtlich so ein krankes Musikstück eingefügt?
     
    #10
  11. Lightning3205
    Offline

    Lightning3205 Gesperrt

    Registriert seit:
    15. September 2012
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Baden-Würtemberg
    Minecraft:
    Lightning3205
    Du wirst das doch kennen ^^ wenn du zum Beispiel ein Horror Spiel spielst bist du meist verängstigt und kannst nicht mehr schlafen.
    So ist es als Beispiel auch bei Horrorfilmen. Dieses Blutgemetzel macht nicht wirklich Probleme, aber Filme die die Psyche (?) angreift (Paranormla Activity, Blair Witch Projekt, usw....) können durchaus auch physische Schäden hinterlassen.
    Diese Musik ist so änlich... Die hohen Töne greifen die psyche an und verursachen (bin kein Gehirnforscher oder sowas) dort Angstzustände und durchaus auch Depersionen. Daher auch die Schlaflosigkeit.
     
    #11
  12. Lieger
    Offline

    Lieger

    o_O

    das ist ja mal verrückt, mit Tönen kann man tatsächlich das Hirn beeinflussen? Dann könnte man ja quasi ein Lied komponieren, dass die Menschen einem gefügig macht :D

    Bleibt nur noch die Frage offen ob die Entwickler das absichtlich eingebaut haben um da Mythen entstehen zu lassen, die brillante Werbung für das Spiel sind, oder es ein verdammter Zufall ist...
     
    #12
  13. Lightning3205
    Offline

    Lightning3205 Gesperrt

    Registriert seit:
    15. September 2012
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Baden-Würtemberg
    Minecraft:
    Lightning3205
    Hm schwierig sowas...
    Mit Zufall kann man sowas gar nicht machen...
    Ich glaube das ist eher ein Werbe gag der aber sowas von grüdnlich in die Hose ging...
    Bin froh dasss ich mir das nur ca. 1 minute angetan habe. Hatte dannach schon höllische Migräne ...
     
    #13
  14. Lieger
    Offline

    Lieger

    Also ich bekomme davon garnix, ausser einen Ohrwurm :D
    Und ausserdem sollte ich die hohen Töne mitbekommen, bin erst 13....
    Hab's mir mittlerweile 15 min am Stück angehört.
     
    #14
  15. Xhadius
    Online

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Ich bin der Meinung dass das Ding wie eine Art "Placebo" wirkt.
    Ihr glaubt fest daran das ihr dadurch Angst bekommt?
    Ihr bekommt Angst...

    Man müsste das Lied mal bei jemandem testen, der den Mythos nicht kennt!
     
    #15
  16. Galahad
    Offline

    Galahad

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Erlangen
    Also ich stimme Xhadius vollkommen zu :p
    Man müsste das echt bei solchen Leuten testen, also ich hatte mal so eine Version von dem Spiel,
    wahrscheinlich liegt die noch irgendwo rum :p
    Ich muss dazu sagen, dass diese Version eine originale Erstauflage der Version ist, in welcher die Melodie enthalten ist :D
    Davor hatte ich ehrlich gesagt noch nie Angst, auch wenn ich es mir jetzt anhöre, bekomme ich keine Kopfschmerzen oder ähnliches.
    Es liegt vermutlich daran, dass ich das als Kind, bzw. mit 5-9 Jahren, gesuchtet habe :p
    Von den Mythen wusste ich damals nicht, aber ich denke die Hersteller haben das nicht mit Absicht gemacht, die wollten das ganze
    bestimmt nur etws ,,gruseliger" gestalten, daraus kam dann dieser Mythos ...
     
    #16
  17. XXXBold
    Offline

    XXXBold

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    XXXBold
    Es gibt ja auch Drogen, die man hört, und dann je nach dem was fürn Stück man hört, dementsprechend "drauf" ist.

    Es geht nur etwa bei einem Drittel der Menschen..

    Die Wirkungen können so stark sein wie wenn man die Droge richtig konsumiert, aber wie bei mir gehts (leider) nicht.

    Werde jetzt keinen Link reinstellen, wer interesse hat soll selber googeln :p
     
    #17
  18. Dodoooh
    Offline

    Dodoooh

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    155
    Ort:
    In der Schweiz
    Irgendwas hat das Lied.. aber Suizide wegen nem Lied? Ich will doch alle Pokémons fangen…

    Edit: und hey es gibt sogar ein Remix :D

    [YOUTUBE]z1kNqIcR-UY[/YOUTUBE]
     
    #18
  19. Zahl
    Offline

    Zahl

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    214
    Was für ein Thema o_O
    Eindeutig einer dieser Schwachsinnsmythen...

    Mehr oder weniger aus versehen, würde ich sagen. Es ist schon beides die gleiche Version, die aus dem ersten Post ist allerdings nur mit 22kHz abgetastet, darum klingt sie dumpfer; die hohen Frequenzen fehlen.
    Ich bezweifel übrigens dass es wirklich unterschiedliche Versionen gibt. Ich bin jetzt zu faul meinen Gameboy samt Pokemon Rot zu suchen, aber zumindest aus dem Gedächtnis ist das exakt die gleiche Version, die mich damals mit 13/14 bedudelt hat.

    Weiterer Unfug der mir in dem Zusammenhang auffiel:
    1. Das von Xhadius verlinkte Video wurde nachträglich editiert, ab ca 1 Minute wird ein sehr tiefes, langsames Glissando eingespielt. Das kommt definitiv nicht vom Gameboy, sondern wurde vom Autor des Videos reingebastelt. Seine Idee war sicherlich, damit ähnlich wie durch Infraschall ein Unbehagen beim Hörer auszulösen, und dem Mythos etwas auf die Sprünge zu helfen. (Wenn nicht der Placeboeffekt allein schon genug ist)
    2. Es handelt sich um ein Gameboy-Spiel. Der Gameboy hat einen kleinen miesen Kacklautsprecher eingebaut, der wirklich hohe Frequenzen sicherlich nicht hörbar wiedergeben könnte. Mehr als 16kHz werden das in diesem Lied nicht sein, wer will kann sich aber gern den Track runterladen und mal die höheren Frequenzen mit entsprechenden Programmen checken. Zwar wird der Sound durch Anschließen von Kopfhörern deutlich klarer, aber wer hat das schon gemacht...
     
    #19
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.