Problem mit AntiAd

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von fabigamer235, 8. Februar 2015.

  1. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    Hallo,
    ich habe mal gegen Werbung und so AntiAd. Doch die Spieler können meinen Namen nicht wegen "spammen" schreiben (JanisFFM). Wegen dem Capslock. Wie kann ich das ändern? Bei der Einstellung in der config "#Number of Capital Letters that become spam per word Eg More than 3 Letters Per Word Become Spam" habe ich die Zahl immer mal geändert (20, 50, 90), doch hat da nichts geändert.
    Oder gibt es noch alternative Plugins? Weil generell ist es sehr streng.
     
    #1
  2. Malte
    Online

    Malte Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    17. März 2012
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Schwammbaumwald
    Minecraft:
    Malte662
    Um zu verhindern, dass ein Wort von dem Plugin geblockt wird welches zum Großteil aus Großbuchstaben besteht kannst du den Wert einfach auf 0 setzen. (Wörter die zu 100% aus Großbuchstaben bestehen werden dann immer noch geblockt) Desweiteren sollte dein Name, mit einem Wert größer als 50 auch nicht geblockt werden, da die Prozentzahl der Großbuchstaben pro Wort nicht größer als der Wert der dort angegeben wird sein darf.
    Ansonsten hängt die Strenge von dem Plugin überwiegend davon ab wie du es eingestellt hast ;)
     
    #2
  3. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    #3
  4. Malte
    Online

    Malte Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    17. März 2012
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Schwammbaumwald
    Minecraft:
    Malte662
    Jop kein Wunder das dein Name nicht erlaubt ist:
    -> jedes Wort mit mehr als 20% Großbuchstaben wird geblockt

    Also versuch es einfach mal indem du den Wert auf 0 setzt, da du damit den Teil des Plugins deaktivierst.
     
    #4
  5. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    Ah stimmt, habs eigentlich schon so eingestellt, aber Reload des Plugins alleine hat nichts genützt.
     
    #5
  6. LiveToPlay
    Offline

    LiveToPlay

    Registriert seit:
    10. Januar 2014
    Beiträge:
    19
    HuHu,
    ein Tipp nebenbei /reload ist nicht immer die beste Lösung.
    Wenn man Einstellungen an Configs etc ändert ist es immer besser wenn der Server dafür
    ausgeschaltet ist im Fehler zu vermeiden. /reload kann auch bei sehr sehr vielen Plugins
    dazu führen das es zur Server abstürzen kommt.

    MfG
    Dadzne
     
    #6
  7. Angel
    Offline

    Angel Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    1.442
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    BeatingAngel
    Quatsch, gerade beim ändern der Config ist ein Reload akzeptabel.
     
    #7
  8. Jumpy
    Offline

    Jumpy

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    43
    Minecraft:
    Jumpy91
    Ich denke, darüber lässt sich streiten, aber ich lade auch NIE den kompletten Server neu, sondern nur einzelne Plugins. Das geht ganz einfach mit dem "PluginReloader" ;)
     
    #8