Problem mit Server-Admin

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von Fetty_Smile, 6. Juli 2014.

  1. Fetty_Smile
    Offline

    Fetty_Smile

    Registriert seit:
    6. Juli 2014
    Beiträge:
    1
    Hi Leute...ich weiß nicht ob das der richtige Ort für das Thema hier ist, entschuldigt falls falsch :). Mein kleiner Bruder und ich haben sich einen Minecraft-server gemietet von mmogcom. Und da ich von sowas so gut wie gar keine Ahnung habe bräuchte ich mal kurz Hilfe...habe bis dato nichts gefunden, auch nichts auf deren Seite... vielleicht bin ich auch einfach nur zu blind und doof^^. Also der Server ist gestartet und alles ist fertsch, nun kommt man in diesem server rein...wie zeige ich dem server, dass ich der Admin bin? Bzw. wie stelle ich das ein? Auf der Serververwaltung steht in der Konsole : No rcon password set in....rcon disabled.. Ich habe keine Ahnung was ich tun soll. Danke euch schonmal für die Hilfe :)
     
    #1
  2. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    Hallo,

    du musst dich in der ops.yml als Admin eintragen bzw das durch die Konsole mit dem Befehl /op NAME eingeben.
    Falls du weitere Hilfe brauchst, kannst du mich in Skype adden (mrpyro-13)
     
    #2
  3. PRIVUS
    Offline

    PRIVUS

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    193
    Bei der Konsole nur 'op Fritz' wenn du zB Fritz heißt.
     
    #3
  4. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Hallo,

    Auf dem eigenen Server OP (Operator) machen:

    • Du stoppst den Server
    • Dann gehst du in den Ordner, wo auch die Craftbukkit drin ist, und der "Plugins" Ordner.
    • In diesem Ordner findest du eine Datei namens "Ops.txt". Schreibe dort deinen Namen rein. (Groß-/kleinschreibung beachten!)
    • Speicher nun alles ab, und starte den Server wieder.
    Es gibt einige Hoster, bei denen kann man die Ops.txt nur über das Webinterface bearbeiten kann. Ein paar Hoster sind Nitrado, Gamed.de oder andere Webinterface wie Multicraft & Spacebukkit.
     
    #4
  5. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Adde mich bitte einmal in Skype, ich erkläre dir dazu ein bisschen etwas. Dann solltest Du in der Lage sein, einen Server zumindest in den grundlegenden Dingen zu administrieren :)

    Skypename: AnonymusChaotic
     
    #5
  6. Elrontur
    Offline

    Elrontur Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    138
    Minecraft:
    Elrontur
    Es sieht vielleicht dämlich aus, wenn ich hier auch noch meinen Senf dazugebe, aber man sollte daran denken, welche Version man nutzt. Ist diese eine 1.7.9 oder höher, sollte man BITTE NUR "/op <name>" im Chat oder der Konsole machen! Die ops.txt wird es ja nicht mehr geben, stattdessen eine ops.json. Die sammelt auch nicht mehr nur die Namen, sondern auch die UUIDs - damit es eben sauber klappt, den Befehl nutzen und nicht in der Datei rummehren... ;)
    Genauso steht es um die whitelist.txt, die zu whitelist.json wurde und die banned-players.txt, die zu banned-players.json wurde. Also auch nur "/whitelist [add|remove] <name>" machen oder "/ban <name> <grund>". Es ist einfach mal komfortabler!
    Und ganz nebenbei kann man auch die .txt-Dateien dann aus dem Serverordner löschen. Das bringt vielleicht etwas Sicherheit...
     
    #6