Probleme....

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von fabigamer235, 10. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    Hallo, seit einigen Tagen habe ich komische Probleme mit meinem Server... Gestern war ein Moderator dieses Forums auf dem Server und hatte warum auch immer OP (Name war GermanUbuntu). Außerdem kam öfters ein Spieler namens L1zoma der eben ebenfalls immer op bekam und Spieler bannte, ihn zu bannen brachte nichts, er kam immer wieder... /op ist ingame blockiert. Außerdem kam abends angeblich ich auf den Server, mit der IP 127.0.0.1... Wie kann das sein?? Gerade eben war es wieder so, bin am Handy in der Konsole und sehe die Nachricht, dass ich joine. Das Account Passwort zu ändern hat ja scheinbar auch nichts geändert... Der Server ist nicht für cracked. Wie kann das sein?! Klingt kindisch, aber: Hacker?^^ Außerdem konnte ich diesen L1zoma nicht bannen oder kicken, immer "ein Fehler ist aufgetreten".

    Danke schonmal für Antworten!
     
    #1
  2. Victini151
    Online

    Victini151

    Benutzt ihr Bungeecord? Da sich solche Meldungen häufen, werde ich langsam stutzig, aber könnte Captain Zufall sein.

    Falls ihr Bungeecord benutzt: Werden Maßnahmen getroffen, damit man nur über Bungee joinen kann?
     
    #2
  3. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    Ja nutzen wir und ist abgesichert. Das erste mal joint auch ein S1zoma oder so, danach halt L1zoma, irgendwie hat der auch viele Accounts..

    Ist dieser eine denn wirklich der, der hier Moderator ist?
     
    #3
  4. Victini151
    Online

    Victini151

    25565/tcp open|filtered minecraft
    25665/tcp open|filtered unknown

    Der zweite ist definitiv nicht durch eine Firewall geschützt, da ich nur ne Spigot-Fehlermeldung bekomme!
    Es wird wohl so sein, dass sich dieser interne Schutz von Spigot umgehen lässt, und dass genau das passiert.
     
    #4
  5. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    Wir werden morgen, also heute, mal alles updaten und mal schauen. Aber noch ein paar Fragen:

    - Ist dieser eine Ubuntu denn wirklich der, der hier Moderator ist?
    - Wie kann man sich die IP 127.0.0.1 erklären?
    - ist das strafbar was der macht?
     
    #5
  6. Victini151
    Online

    Victini151

    Zur Nummer Zwei: Spigot bekommt beim Joinen von Bungeecord (oder von nem gehackten Client eben) eine IP und eine UUID (siehe https://hub.spigotmc.org/stash/proj...tBukkit-Patches/0055-BungeeCord-Support.patch). Da kann der Client angeben was er will, ob nun 8.8.8.8, oder eben 127.0.0.1.

    Zur Nummer Drei kann/darf ich als juristischer Laie keine Aussage treffen.

    Edit:
    Zur Nummer Eins: Eher unwahrscheinlich, da man dann eben auch mit beliebigem Namen online kommen kann.
     
    #6
  7. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    Ok.

    Achja, wie kann er aber mit meinem Account rein?
     
    #7
  8. Victini151
    Online

    Victini151

    Nimmt deinen Minecraftnamen als Usernamen, erstellt ne Random-UUID, gibt als IP 127.0.0.1 an, joint, fertig
     
    #8
  9. DypoX
    Offline

    DypoX Entwickler

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    43
    Ich bin zwar kein Anwalt, aber du hast dir Zugriff durch eine Sicherheitslücke auf ein anderes System verschafft mit der Absicht dieses zu zerstören und die Leute "zu strafen" und das ist strafbar.
    Bei deinen bisherigen Antworten kann man das aber auch nur erwarten und hoffen, dass dich mal jemand anzeigt.
     
    #9
    jensIO gefällt das.
  10. DypoX
    Offline

    DypoX Entwickler

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    43
    Es ist egal ob die den Server angreifst oder nicht, da ist kein Unterschied. Aber lass das dann den Anwalt klären. :)
     
    #10
  11. DypoX
    Offline

    DypoX Entwickler

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    43
    Was genau du angerichtet hast kann ich nicht wissen, aber bei deinen bisherigen Beiträgen bezüglich vServer und dedizierte Server konnte ich nicht viel sinnvolles bei raus nehmen. Und das ausnutzen einer Sicherheitslücke ist strafbar. Nur wird die Polizei wohl nicht groß ermitteln bezüglich eines Minecraft Servers, und zerstören von Ingame Bauten. Bei Gomme würdeste aber sicher ein wenig mehr Stress kriegen. :)

    Aber weis die Leute doch lieber daraufhin als sie zu griefen.
     
    #11
  12. ShareLock
    Offline

    ShareLock

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    70
    "Bug-Using" und das Umgehen von Schutzmechanismen ist und bleibt strafbar. Die meisten Unternehmen geben einfach einen fick drauf, weil es vielfach auch amerikanische Unternehmen sind. (Es lohnt sich Aufwand/Kosten nicht für eine Verfolgung in verschiedenen Ländern)

    Schwachsinnige Begründung - auch Server für Spiele sind keine rechtsfreie Zone.
     
    #12
    jensIO und Victini151 gefällt das.
  13. Ich unterbinde diese "Diskussion" mal, aber ich kann es mir echt nicht verkneifen:

    Ich habe das schon geschafft. Ich kenne auch mehrere Personen (u.a. auch @ShareLock ), die dies durchbekommen haben. Man muss halt nur den richtigen Staatsanwalt bzw. die richtige Anzeige aufgeben. Deine Aussage ist einfach, wie auch einige deiner anderen Beiträge, unqualifiziert. Es fehlen Argumente, du behauptest einfach etwas ohne es zu begründen und miss informierst damit einige anderen.

    - Close -
     
    #13
    Tom_Kipka, LoganBwDE, Malfrador und 2 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.