Resourcenpack - Unterschiedliche Texturen für 1 Item

Dieses Thema im Forum "Skins und Texturen" wurde erstellt von DevForcer, 4. Februar 2015.

  1. DevForcer
    Offline

    DevForcer

    Registriert seit:
    27. November 2014
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob es irgendwie möglich ist in ein Resourcepack für 1 Item mehr als 1 Design zu haben. Ich meine damit nicht das es animiert ist, sondern das z.B das Eisenschwert zufällig aussieht.

    MfG
    Marius
     
    #1
    Majoox gefällt das.
  2. Vinnie
    Offline

    Vinnie

    Registriert seit:
    28. Juni 2014
    Beiträge:
    264
    Minecraft:
    Vinnie
    Hi,
    es ist möglich. Z.B. in dem TP Last Days, findet man viele dieser Blöcke, als Bildschirme etc. Möglich ist es wohl, aber frage mich nicht wie. :D Das muss dir ein anderer sagen.

    Hoffe könnte dir ein wenig helfen...

    Vinnie aka Dakvain
     
    #2
  3. Silver_GX
    Offline

    Silver_GX

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    64
    Minecraft:
    Silver_GX
    das wurde vor 1.8 über .properties datein der Blöcke / Items geregelt.... seid der 1.8 ist das aber anders ....frag nicht wie XD war mir zu kompliziert
     
    #3
  4. DevForcer
    Offline

    DevForcer

    Registriert seit:
    27. November 2014
    Beiträge:
    6
    Erst mal Danke für die Antworten,

    also so wie ich das jetzt richtig verstehe geht das erst ab der 1.8 und mit .properties Dateien?
    Es gibt ja die Recourcepacks auch schon vorher.

    MfG
    Marius
     
    #4
  5. Silver_GX
    Offline

    Silver_GX

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    64
    Minecraft:
    Silver_GX
    Nein andersrum bis zur 1.8 ging es mit der .properties datei

    Beim 1.8 update wurde die Darstellung der Blöcke verändert.

    Früher war es so das Block 98-Steinziegel noch 15 metadaten einträge hatte also 98:0,98:1 usw.... darüber wird z.b. der Wolleblock farbig aufgerufen Wool-ID 35:0 und orange wolle ist dann eben 35:1 bla bla bla und so weiter...

    In Ressourcepacks konntes du dann mit der MetaData in der .properties datei dann bestimmen welche : Doppelpunkt ID also :0,1,2,3 usw welche Grafik haben sollte. so konnte man wie die Leute von Dokucraft bzw FyreUK Texturepacks basteln die unglaublich viele verschiedenne Blocktexturen hatten ....

    Seid der 1.8 fallen aber eben alle nicht .minecraft autorisierten doppelpunkt ID's weg also keine extra Grafiken mehr wie zu 1.7 Zeiten...


    Aber es gibt andere wege wie z.b Optifine sie nutzt Blocktexturen zu veränder jeh nachdem in welchem Biome diese sich befinden aber wie das Funktioniert kann ich dir leider nicht sagen da ich mich damit noch nicht beschäftigt habe.
     
    #5
  6. DevForcer
    Offline

    DevForcer

    Registriert seit:
    27. November 2014
    Beiträge:
    6
    Ok, danke
     
    #6