1. Hallo Gast, Minecraft ist ein Spiel und das soll es auch bleiben. Um Minecraft spielen zu können ist es nicht nötig anderen Spielern deinen echten Namen, deinen Wohnort oder dein Alter zu verraten. Fast alle Minecraftspieler sind Leute wie du die einfach nur bisschen Zeit in Minecraft verbingen wollen um Spaß zu haben. Es gibt jedoch auch ein paar wenige, die gezielt versuchen dich nach diesen Informationen zu befragen in der Hoffnung dass du ihnen antwortest. Gib diesen Personen keine Möglichkeit dir gefährlich zu werden in dem du dich an die einfache Regel hältst deinen Wohnort weder öffentlich noch in privaten Nachrichten oder Skype zu nennen und auch persönlichen Treffen nicht zustimmst! Sollte dich dennoch jemand hartnäckig danach fragen, informiere uns über unser Kontaktformular.

Root/v-Server einrichtung

Dieses Thema im Forum "Biete Dienstleistungen" wurde erstellt von neonfighter, 27. August 2014.

  1. neonfighter
    Offline

    neonfighter

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    28
    Hi
    Ich biete euch hier an euren Root/v-Server einzurichten.

    Wer bin ich?:
    Ich heiße Alexander bin 16 Jahre als und komme aus Kaiserslautern. Ich beschäftige mich seit den ich 13 bin mit Minecraft Servern und betreibe auch selbst einen. Nach einiger Zeit reichte die Leistung meines Gameserver Hosters nicht mehr aus um meinen Server lagfrei zu betreiben. Also musste ein eigener Root her. Dadurch habe ich mich immer mehr mit Linux auseinander gesetzt. Was ich damals nicht wusste war wie gefährlich es ist einen Root Server ohne wissen zu betreiben. Was dabei passieren kann erfahrt ihr hier. Zum Glück hatte ich kontakt zu Leuten die mir bei der Administration geholfen haben. Jedoch konnte ich nach einiger Zeit mit Linux relativ gut umgehen und konnte die Administration meines Linux Roots komplett übernehmen. Das ist jetzt fast 2 Jahre her und ich bin jetzt so weit mit Linux, dass ich anderen Leuten bei ihren Servern helfe.

    was ist einrichte:
    -mysql-server
    -ssh absichern
    -webserver
    -minecraft-server
    -Auf wunsch ein Webinterface (Tekbase, Multicraft, spacebukkit)
    -IP blacklist
    -Munin (statistiken wie: Traffic, Cpu-verbrauch, Ram-auslastung,...)
    -Auf wunsch auch gerne mehr


    Was ich nicht einrichte:
    -mailserver


    Solltet ihr Tekbase als Webinterface verwenden bekommt ihr auf Wunsch zugriff auf meinen Imageserver. Mit diesen könnt ihr alle Modpacks aus dem FTB und Tekkit Launcher sowie Spigot, Bukkit und Bungeecord mit wenigen Klicks installieren.
    Ich richte euch die Server gerne kostenlos ein!
    Eine Gegenleistung ist erwünscht, jedoch nicht Pflicht. Ich richte euren Server auch gerne kostenlos ein!

    Mein Skype Name ist: alexander.liggesmeyer

    MFG neonfighter
     
    #1
  2. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    Hallo,

    ich stutze...
    Ist das Einrichten nicht auch eine Sicherheitslücke? Passwörter, E-Mail Angaben...
     
    #2
  3. neonfighter
    Offline

    neonfighter

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    28
    Das muss man natürlich selbst wissen. Ich kann nur sagen, dass ich den Server nicht für meine Zwecke missbrauchen werde. Aber Beweise kann ich dafür natürlich nicht liefern :/
     
    #3