[Sammelthread] Regelwerksanpassung

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von Xhadius, 27. Juli 2015.

  1. Xhadius
    Online

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Liebe Community,

    da sowohl aus Seiten des Teams, als auch von euch regelmäßig Beschwerden und Fragen zum Regelwerk entstehen, möchte ich nun jedem die Möglichkeit geben seinen Teil beizutragen die Zusammenarbeit im Forum zu verbessern.
    Vielen Dank an @BuildingDave, der mich ja nun auf diese Idee gebracht hat :)

    In diesem Thread könnt ihr jederzeit unklare Abschnitte des Regelwerkes zitieren und eure Fragen dazu stellen, woraufhin eine offene Diskussion über diese entstehen kann und soll.
    Ziel ist es offene Fragen zu klären, unlogische/widersprüchliche/sinnlose Passagen loszuwerden, und klare Formulierungen zu finden, die wir dann in das Regelwerk eintragen.

    Bitte postet auch hier keine direkten Namen von Teammitgliedern, die euch Beispielsweise deshalb verwarnt haben.
    //Edit: Und auch nicht die Namen von irgendwelchen Usern die gegen Regel §X.Y verstoßen haben :)

    Um auch hier ein greifbares Beispiel zu haben, habe ich hier eine kleine Vorlage vorbereitet.
    "Nach der Auffassung dieser Regeln bezeichnet Serverwerbung einen Hinweis auf das eigene Projekt, sodass dieser für den Benutzer direkt erreichbar ist. Dazu zählt die IP-Adresse/Domain vom Minecraft-Server sowie die Domain von einer Homepage oder einem Voiceserver, wenn damit ein Minecraft-Server in Verbindung gebracht werden kann. Ein Hinweis auf den Serverlistenbeitrag ist ebenfalls verboten." (§2.11)

    Darf ich aber meine E-Mail-Adresse admin@server.de bei z.B. einer Sponsoranfrage verwenden?
    Oder muss ich darauf verzichten, und eine neutrale Adresse nehmen oder ansonsten ganz auf den E-Mail-Verkehr verzichten?

    Mit freundlichen Grüßen
    Xhadius
     
    #1
    Angel und Daniel gefällt das.
  2. International Gaming
    Offline

    International Gaming

    Registriert seit:
    18. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Hallo Xhadius,

    ich muss sagen, es geht in die richtige Richtung. Leider haben sich die letzten 2 Netzwerke welche ich Unterstütze abstand von Minecraft-server.eu genommen, da Verwarnungen ausgesprochen wurden für Vergehen welche von vielen anderen auch begangen und geduldet wurden. Des Weiteren gab/gibt es einige Nonsense-Regelungen. Ich würde folgende Änderungen vorschlagen:

    - 1 Kontakt Mailadresse bei Bewerbungen/Suchen
    - 1 Teamspeak ID bei Bewerbungen/Suchen
    - Weniger strenge handhabung bei "reinen Kontaktanfragen", da hier bereits die Nachfrage nach weiteren Informationen mit einem Hinweis auf eine gewünschte Kontaktaufnahme zu einer Verwarnung führte.
    - Exaktere Anforderungen im Suche Teammitglieder und Suche Stelle als Teammitglied (Es muss Konzept vorhanden sein, pers. Informationen, etc.)
    - Strengere Handhabung gegen "Nonsense"-Beiträge, etwa die üblichen "Der Server wird eh nichts" oder "Ist doch eh alles Kacke" Beiträge. Sowie bei den berühmten Zitat-Zerlegungs-Beiträgen, bei welchen eine Person den original Beitrag in einzelne Zitate zerlegt (Kontext fehlt) und meist recht Sinnbefreite Kommentare dazu abgibt.


    - Konten für Server, "offizielle" Accounts

    - Kontaktmöglichkeit bei Ban ?? (Ein ehemliger Owner wurde gebannt und konnte sich nicht rechtfertigen, da keine Kontaktmöglichkeit bestand), am besten eine offizielle Mailadresse

    EDIT:
    Ist mir gerade noch eingefallen. Die Moderator sollten im besten Falle auf den Verstoß aufmerksam machen und einem eine Frist von ein paar Tagen geben, bevor eine Verwarnung ausgesprochen wird! Dies funktioniert bei einigen anderen Foren auch sehr gut und fördert den Zusammenhalt zwischen Team und User
     
    #2
    Xhadius gefällt das.
  3. Xhadius
    Online

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Hallo International Gaming,

    und herzlichen Dank für das offene Feedback.
    Dass wir in letzter Zeit auch außerhalb von minecraft-server.eu einen negativen Eindruck hinterlassen haben ist uns bewusst, weshalb ich grade alle notwendigen Mittel in Bewegung setze wieder in Aufwärtsfahrt zu kommen..

    Um das ganze Übersichtlich zu behalten, möchte ich zunächst einmal die Punkte bestätigen, die ich ohne großes drumherum Umsetzen werde, da ich es für notwendig und/oder sinnvoll erachte.
    Diese werden innerhalb der nächsten Tage umgesetzt und verwirklicht:
    • Userfreundlichere Handhabung von reinen Kontaktanfragen
    • Exaktere Anforderungen im "Suche"-Bereich
    • Strengere Handhabung gegen "Nonsense"-Beiträge / Vermeidbares Bashing*
    • Deeskalations-/Kontaktierungsmöglichkeiten bei Bans

    Bei folgenden Punkten wird noch eine Absprache mit dem restlichen Team notwendig sein. Jedoch besteht hier eine sehr hohe Chance dass diese umgesetzt werden, da diese nur unnötige Zeit in Anspruch nehmen:
    • Mail-/Teamspeakadressen in Suche-Threads.
    Hier wird es vermutlich zu einer Änderung kommen, da das ohnehin im Laufe der Zeit über private Nachrichten außerhalb des Radarschirms geschieht.


    Und zuletzt ein "Veto", da mir der Sinn schlichtweg fehlt.
    • Offizielle Serveraccounts
    Die Multiaccounting-Regel bleibt bestehen, jedoch würde ich als Kompromiss anbieten die Namensänderung zu vereinfachen.
    Konkret würde das bedeuten, dass jedes Mitglied selbst alle 180 Tage einmal seinen Namen selbst ändern darf.
    Im Profil wird es hierbei auch einen entsprechenden Log geben, um stets nachvollziehen zu können, wer der User X vor seiner Umbenennung war.

    Mit freundlichen Grüßen
    Xhadius

    *Die Nonsense-Beiträge müssen sicherlich weg, aber bei den genannten (die hier übrigens nicht mit Namen reingehören) handelt es sich hierbei um keine.
    Ich bin der Meinung dass die Posts mit der Einstellung "Du kannst nichts, verschwinde/erschieß dich/geh weg" verschwinden müssen.
    Jedoch soll Kritik an Projekten oder Ideen, insofern dies nun kein [Suche]/[Biete]-Thread ist, möglich bleiben.
    Allerdings soll diese höflich bleiben, weshalb auf Zitate wie
    Richtig, denn die Intention ist gleich! (Für hochintelligente, die es verstehen wollen: (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
    zukünftig verzichtet werden soll.
    Wir werden nicht mit einem Rasenmäher über die Köpfe der Kritiker gehen, aber absolut vermeidbare Teile sollen zukünftig wegfallen.
     
    #3
    jensIO gefällt das.
  4. International Gaming
    Offline

    International Gaming

    Registriert seit:
    18. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Danke, dass du meinen Beitrag zur Kenntniss genommen hast!

    Die Multiaccount Regelung ist für mich selbstverständlich, jedoch ist der Kompromiss mit einer 180tägigen Änderungsmöglichkeit eindeutig ein Schritt in die richtige Richtung. Ebenso stimme ich dir zu das stark negativ behaftete Kritik entfernt werden muss, der gespoilerte Beitrag von mir entstand rein aus Wut über diesen entsprechenden Nutzer, hierfür möchte ich mich nochmals entschuldigen, wir klären dies nun privat.
     
    #4
  5. Xhadius
    Online

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Kurzes Statusupdate:
    • Userfreundlichere Handhabung von reinen Kontaktanfragen
    • Exaktere Anforderungen im "Suche"-Bereich
    • Strengere Handhabung gegen "Nonsense"-Beiträge / Vermeidbares Bashing
    • Mail-/Teamspeakadressen in Suche-Threads.

      -> Diese Änderungen werden garantiert am 1. August 2015 umgesetzt.


    • Deeskalations-/Kontaktierungsmöglichkeiten bei Bans

      -> Diese Änderung wird mit einer hohen Wahrscheinlichkeit am 1. August 2015 umgesetzt.


    • Eigene Usernameänderungen

      -> Diese Änderung wird durchgesetzt, jedoch ist unklar wann, da nur @Matthias dazu in der Lage ist.
      Mir fehlen hierzu leider die technischen Berechtigungen, und auch der direkte Draht zu ihm.

    Die Deeskalation bei einem Bann wird wie folgt funktionieren:
    Nach dem Bann wird im Forum nur noch ein Bereich mit der Benennung "Entbannanträge und Deeskalation" sichtbar sein.
    In diesem kann dann ausschließlich mit Administratoren das weitere Vorgehen abgesprochen werden.
    Somit wird vermieden, dass von Anfang bis Ende der selbe Moderator die Situation nur verschärft.

    Das Datum hierfür ist noch nicht 100% sicher, da es möglicherweise noch zu bestimmten Modifikationen kommen muss.

    Mit freundlichen Grüßen
    Xhadius
     
    #5
    International Gaming gefällt das.
  6. ShareLock
    Offline

    ShareLock

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    70
    Man könnte auch mal das krankhafte "Ich bin ein pseudo-Dev und kann Plugins machen. Das Plugin ist aber soo 'schwer', dass DU umbedingt Geld bezahlen willst, weil kein Developer kostenlos macht. Mimimi" endlich unter Strafe stellen.
     
    #6
    [Dev] iTzSasukeHDxLP gefällt das.
  7. BuildingDave
    Offline

    BuildingDave

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    321
    §11 Serverliste
    ...
    (4) Server, die mehrmals in kurzer Zeit neu eingetragen werden, werden vom System automatisch gesperrt.
    ...

    §12 Strafenkatalog
    ...
    (3) Folgende Vergehen werden in der Regel mit einer schriftlichen Verwarnung sanktioniert:
    • Newsspam beim Serverlisteneintrag (§11.4) | 1 Verwarnpunkt


    Ich bekomme das mit dem zitieren leider nicht auf die Reihe bei den Regeln. Aber es geht auch denke ich so.
    Punkt 3 von Paragraph 12 verweist auf Punkt 4 von Paragraph 11 die meiner Meinung nach absolut nichts miteinander zu tun haben.

    In Paragraph 11 wird denke ich auf das löschen und neu Eintragen in der Serverliste angesprochen. Im Strafenkatalog wird dann davor gewarnt die News-Funktion zu missbrauchen. Hinzu kommt noch, dass ein Missbrauch dieser Funktion nicht deutlich geklärt wird.
    Aufgrund dieses Themas war ich des öfteren mit einigen vom mcs.eu-Team in Diskussion. Sowohl schriftlich als auch im TeamSpeak.
    Mir ist absolut bewusst wie NERVTÖTEND es ist Regeln extrem detailliert auszuschreiben - ich musste das bei meiner Community auch machen. Klar es ist alles nur ein Spiel. Aber wo Strafen sind sollten auch gut definierte Regeln sein damit man sich an sie halten kann.

    Für Rückfragen steh ich zur Verfügung.

    Gruß
    Dave
     
    #7
  8. International Gaming
    Offline

    International Gaming

    Registriert seit:
    18. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Ich würde den Suche Bereich streng reglementieren, sprich Builder Bewerbungen nur mit Referenzen, Dev nur mit Kenntnisse in entsprechenden Sprachen, ... des weiteren würde ich einen "allgeimeinen" Suche Bereich einführen inwelchem man alles mögliche suchen kann, bzw. auch Bewerbungen ohne Refernzen etc.

    Ebenso wäre ein Mindestalter von 13 Jahren sinnvoll, Beiträge von Jüngeren sollte man löschen (besonders Bewerbungen).
     
    #8
  9. Xhadius
    Online

    Xhadius Administrator

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Minecraft:
    Xhadius
    Hallo Dave,

    ich habe nun den Verweis bei §12.3 von §11.4 auf §11.5 abgeändert.

    §11.5 erhält nun die zusätzliche Phrase "Servernews dürfen nur dazu verwendet werden um relevante Neuigkeiten und Änderungen des Servers einmalig anzukündigen.".

    §11.6 wurde um die Phrase erweitert, dass auch von fremden kopierte Beschreibungen als Spambeschreibung gelten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Xhadius



    Hallo International Gaming,

    wir möchten dem Threadersteller stets selbst die Wahl lassen was er möchte.
    Wird ein explizites Mindestalter erwähnt, so werden ab dem 1. August keine Beiträge unterhalb des Alters freigeschaltet.
    Selbiges gilt für Referenzen bei Buildern: Wird da nichts explizit erwähnt, so werden wir da auch keine künstlichen Limitierungen von uns durchgeführt.
    Der Threadersteller ist somit selbst für die Antworten verantwortlich, wir unterstützen diesen nur hierbei.

    Ein allgemeiner Suche-Bereich ist hierbei auch kontraproduktiv, da wir ja jedem selbst die Wahl lassen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Xhadius
     
    #9
    BuildingDave und MrPyro13 gefällt das.