ScoreBoardStats

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von BrummBro, 18. Juni 2013.

  1. BrummBro
    Offline

    BrummBro

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    HEy leute, ich bin schon länger auf der suche nach einem Geeignetem minecraft Scorecoard Plugin, welchen die Kills und deaths anzeigt, und Alle 30 Sek. Wecheslt auf die top 5. Dies sollte einstellbar sein. Nach langer suche habe ich ein Plugin namens ScoreboardStats gefunden und habe es auf meinem 4 Slot Nitrado server ausprobiert.
    Es hat einwanfd frei Funktioniert, einen tag danach habe ich alles auf den server von mir ( Gamed.de 20 Slot 4 GB server) umgestellt, und habe bemerkt das dies nicht mehr lief. ich habe es deinstaliert, neu istaliert, und neu gestarten. da fiel mir auf das er nichtmal die Konfig dazu erstellt oder sonstwas. Aufm nitrado server hat es einwandfrei funktioniert. Kennt einer den grund, oder kann mir sagen ob es sich nicht mit einem der Plugins Vertägt?

    AntiPvPLogger-1.0-SNAPSHOT.jar
    AuthMe.jar
    ChatManager.jar
    ColoredSigns.jar
    ColouredMotd.jar
    CustomServerMessages.jar
    DirectSupport.jar
    EndlessEnchant.jar
    Essentials.jar
    EssentialsSpawn.jar
    HeadDrops.jar
    HealthBar.jar
    Modifyworld.jar
    MultiHome(1).jar
    NoCheatPlus.jar
    PermissionsEx.jar
    PluginSpy.jar
    ScoreboardStats.jar
    ServerSigns.jar
    SetRankPEX.jar
    Shopkeepers.jar
    Sign_Edit.jar
    SimplePeace_1.1.jar
    TabDeco_v1.1.0(1).jar
    voult.jar
    Vote.jar
    Votifier(1)(1).jar
    WorldEdit.jar
    WorldGuard.jar
    ZavAutoMessager.jar
     
    #1
  2. R3fleXi0n
    Offline

    R3fleXi0n

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    19
    #2
  3. games6471
    Online

    games6471

    Du musst die SQL-Einstellungen in der bukkit.yml an deinen Hoster anpassen. Am besten wäre es einfach SQLite einzustellen, da dieses immer von jedem Hoster ohne Problem unterstützt wird.

    Hier eine kleine Anleitung direkt von Bukkit.
    http://wiki.bukkit.org/Bukkit.yml#database
     
    #3
  4. BrummBro
    Offline

    BrummBro

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    ich trau mich nicht einfach alles zu ändern, falls ich etwas zerstöre, aber muss ich das für das andere plugin auch umstellen?
     
    #4
  5. games6471
    Online

    games6471

    Das Problem ist, dass deine alte bukkit.yml noch die automatisch eingestellten Einstellungen von Nitrado verwendet. Und was meinst du mit alles abändern? Du musst lediglich den Database Teil raus löschen und diesen Teil einfach nur Copy und Paste (zu deutsch kopieren und Einfügen) in die Bukkit.yml eintragen. Ist dies schwer?
    Code (Text):
    1.  
    2. database:
    3.   username: bukkit
    4.   isolation: SERIALIZABLE
    5.   driver: org.sqlite.JDBC
    6.   password: walrus
    7.   url: jdbc:sqlite:{DIR}{NAME}.db
     
    #5
  6. BrummBro
    Offline

    BrummBro

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    3
    uh nice danke, nur ich habe gedacht das ich da wo {DIR}{NAME} steht iwas einsetzten muss.

    Aber danke hat jetzt alles geklappt
     
    #6