Selbst programmierter Mod

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von TeeAge, 26. Juni 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TeeAge
    Offline

    TeeAge

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    wir sind drei Informatik-Studenten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, einen eigenen Mod für einen eigenen, leistungsstarken Server zu programmieren. Unsere 1.0er - Version des Mods ist bald fertig und wir fangen so allmählich an, mal zu schauen, woher wir Spieler bekommen. Außerdem würden wir gerne ein wenig Feedback für unsere bisherigen Pläne bekommen.

    Geplant ist Minecraft im Sinne eines Rollenspiels.
    - Es gibt Fraktionen, die neutral, befreundet oder befeindet sein können
    - Jeder Spieler gehört einer Fraktion an
    - Jeder Spieler besitzt Geld
    - Jeder Spieler besitzt einen Beruf und damit einhergehend ein gewisses Einkommen pro 4 Stunden in Abhängigkeit zu seinem Beruf
    - Jeder Spieler kann sich zusätzliches Geld durch Verkauf seiner Items verdienen
    - Jeder Spieler kann eines oder mehrere Grundstücke besitzen
    - Jeder Spieler kann intelligente Villager gegen Geld anheuern, die Jobs für ihn erledigen (Holz fällen & anbauen, Weizen, Brot, minen, ...) und die Items in Chests lagern
    - Jeder Spieler kann eine Armee aus Golems erschaffen und mit diesen gegen andere Spieler in den Krieg ziehen
    - Die Anzahl von Villagern, Golems, Grundstücken, Geld ist nicht begrenzt
    - Die Villager können nur auf Grundstücken arbeiten, die dafür vorgesehen sind (z. B. Farmer nur auf einer Farm)
    - Items können nur auf Marktplätzen verkauft werden
    - Marktplätze können nur von Spielern des Berufes Händler errichtet werden
    - Jeder kann auf Marktplätzen seine Waren verkaufen, muss dafür aber pro Verkauf Abgaben an den Händler des Marktplatzes errichten
    - Spieler, deren Fraktionen miteinander alliiert oder neutral sind, können sich nicht verwunden oder Grundstücke verändern
    - Grundstückbesitzer können zusätzliche Builder hinzufügen. Die Builder sind nicht in der Lage, Chests zu zerstören oder zu öffnen
    - Spieler, deren Fraktionen miteinander verfeindet sind, können sich verwunden, Grundstücke zerstören, anzünden und Chests zerstören/öffnen
    - Man kann nicht einfach den Status alliiert auf befeindet setzen - zwischen der Kriegserklärung und dem Krieg vergehen 24 reale Stunden
    - Man kann keine eigenen Fraktionen gründen - die Fraktionen werden durch die Admins erstellt
    - Der Fraktionsführer wird pro realem Monat demokratisch gewählt. Zur Auswahl stehen nur Händler, also der höchstmöglichste Rang
    - Jeder Spieler fängt als Holzarbeiter, Level 1 an.
    - Jeder Spieler erhält im Abstand von 4 Stunden einen Geldbetrag, der pro Level und Beruf steigt
    - Jeder Fraktionsführer erhält einen Anteil an Steuern für jedes Gehalt seiner Fraktion. Die Steuern sind fest vorgegeben und richten sich nach Beruf und Level
    - Ein Spieler kann gesellschaftlich aufsteigen, wenn er sich ein Level höher erkauft
    - Ist das höchste Level eines Berufes erreicht, wird beim nächsten Upgrade ein neuer Beruf mit Level 1 begonnen. Der neue Beruf hat von Anfang an höhere Gehälter
    - Abhängig vom Beruf können Items gecraftet und abgebaut werden (Zum Beispiel kann ein Holzarbeiter keine Schwerter herstellen, ein Schmied aber keine Holzbretter)
    - Ohne Villager oder Zusammenarbeit mit anderen Spielern ist ein Aufstieg fast unmöglich

    Was es nicht gibt:
    Es gibt keine klassischen Städte. Die Städte hatten immer das Problem von korrupten Bürgermeistern. Da Bürgermeister zu viel Macht hatten, haben wir das Städteprinzip verworfen. Da jedoch jeder innerhalb einer Fraktion voneinander abhängig ist und Grundstücke mitten in der Wildnis wesentlich teurer sind als nahe gelegene Gebiete, werden "Städte" von alleine entstehen.
    Es gibt nicht das Prinzip von PVP und no PVP. Freunde und Alliierte können sich nicht weh tun, Feinden muss man gemeinsam widerstehen.
    Wir werden Teleporter nur in geringem Maße einsetzen, um gezielte, heimtückische Angriffe zu verhindern. Angegriffen werden muss wirklich aus der Entfernung - mit sämtlichen Hindernissen. So können sich Fraktionen auch mit Defensivstrategien beschäftigen, wie zum Beispiel "Minen", Lavaschluchten, Fallen, ... .
    Wir haben die klassischen Permissions für Grundstücke verworfen und stattdessen eine Freundesliste (die dürfen wirklich alles) und eine Bauarbeiterliste pro Grundstück (die können fast alles außer Sachen wie Feuer legen oder Chests öffnen/zerstören) eingeführt. Alliierte können Schalter betätigen und Türen öffnen, Feinde nicht. Feinde können alles zerstören und anzünden, man muss sich vor ihnen schützen.

    Wir haben uns bei der Programmierung keiner Mods bedient. Die Programmierung ist von grundauf selbst gemacht, lediglich bei der KI der Villager haben wir uns ein paar Ideen geholt und diese verfeinert. Voraussichtlich werden wir in spätestens einem Monat online gehen.

    Wir freuen uns schon jetzt über Feedback, Kritik oder weitere Anregungen!

    Liebe Grüße
     
    #1
  2. Nikki
    Offline

    Nikki

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    227
    Das ganze hört sich sehr nett an !
     
    #2
  3. TeeAge
    Offline

    TeeAge

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Dankeschön! ;) Wenn es die Forenregeln erlauben, werden wir beim Start den Link mal posten. je früher man dabei ist, desto eher kann man später eine wichtige Rolle haben.
     
    #3
  4. Nikki
    Offline

    Nikki

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    227
    Werdet ihr den Mod auch i-wann zum Download zur Verfügung stellen :p !
     
    #4
  5. TeeAge
    Offline

    TeeAge

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Wenn der Mod mal veredelt ist und wir wirklich jedem User seinen Wunsch erfüllen konnten, dann kann das gut möglich sein. Wir werden nach Start aber erst mal weitere Ideen sammeln und weiter modden und dabei auch auf Wünsche eingehen. Es ist nämlich schrecklich, dass es so viele Mods gibt, die Fehler verursachen, falsch programmiert wurden, usw. .
     
    #5
  6. Nikki
    Offline

    Nikki

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    227
    Und wie ich das richtig verstanden habe wollt ihr diesen Mod auf einen eigenen Server aufsetzen ?!
     
    #6
  7. TeeAge
    Offline

    TeeAge

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Das ist richtig. Damit haben wir dann auch die Kontrolle darüber, wo eventuell noch Fehler entstehen oder etwas Performance zieht.
     
    #7
  8. Nikki
    Offline

    Nikki

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    227
    ISt es bei einem Servermod nicht so das man meistens auch einen Spezielen Launscher dazu braucht ? Oder irre ich mich !
     
    #8
  9. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Wie ich das sehe ist das einfach ein Plugin! Man kann es aber auch Mod nennen (=Modifikation).
     
    #9
  10. Detroox
    Online

    Detroox

    @christian96_g, danke. Wollte ich gerade genau so schreiben :p
    ----------------------------------------------------------------------------------
    @Topic, Die Mod/Das Plugin hört sich toll an! Ist dann quasi eine neue Ära, die eröffnet wird! :)
     
    #10
  11. TeeAge
    Offline

    TeeAge

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Kann man auch Plugin nennen. Da es aber recht umfassend ist, passt "Mod" besser.
     
    #11
  12. Nikki
    Offline

    Nikki

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    227
    Aso na dann.

    Nice :p

    Da bin ich ja mal gespannt wenn ihr nen Server aufmacht !
     
    #12
  13. TeeAge
    Offline

    TeeAge

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Danke Roxxx, wir werden uns Mühe geben, damit niemand enttäuscht wird! ;) Dadurch, dass wir alles selbst geschrieben haben, können wir dann auch weitere Vorschläge umsetzen und den Mod so immer weiter verfeinern bzw. auftretende Probleme beheben. Kann durchaus sein, dass einzelne Levels zu schwer zu erreichen sind oder dass man schon nach einem Tag alles durch hat. Das wäre dann ja nicht so schön ;)
     
    #13
  14. Detroox
    Online

    Detroox

    Die "Einzigartigkeit" macht´s! Das ist ja das Interessante, wenn man nicht genau weiß, was auf einen zukommt! :D
     
    #14
  15. Samses_I
    Online

    Samses_I

    Täusch ich mich oder ist das meiste davon mit anderen Plugins durchführbar? Also ist eurer Plugin (Mod ist was anderes) mehr ein verbessertes Packet vieler anderer Plugins, was auch eine gute Idee ist.
     
    #15
  16. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Wie können wir das denn "testen" auf eurem Server? Stellt ihr ip rein oder müssen wir uns bewerben, etc.?
     
    #16
  17. TeeAge
    Offline

    TeeAge

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Samses, im Grunde hast du da Recht. Die Idee kam auf, als wir auf einem offenen Server mit Towny und MCMMO gespielt haben. Was uns da einfach gefehlt hatte, war der Langzeitspaß und die Sinnhaftigkeit, viel Geld, Plots und Skills zu besitzen. Man hat relativ schnell gar nicht mehr gewusst, was man noch tun soll. Genau das wollen wir durch unser Plugin verbessern. Wir wollen eine langfristige Spannung und Spielspaß aufrecht erhalten.
    Wir konnten aber keines der Plugins verwenden, da die alle an gewissen Stellen mit unserer Idee in Konfikt standen. Deswegen haben wir alles neu geschrieben. Insofern sind Ideen abgekupfert, jedoch kein Plugin einfach in den plugins-Ordner kopiert.
     
    #17
  18. TeeAge
    Offline

    TeeAge

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Wir testen für uns selbst. Sobald wir mit den Tests zufrieden sind, werden wir die IP + Homepage bekannt geben. Wir haben vor, den Server für alle zu öffnen. Eine Bewerbung entfällt also ;) Kannst einfach drauf los spielen. Eine Doku wird's dann auch auf der HP geben.
     
    #18
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.